News

CL-Viertelfinale gegen Barca: Vorverkauf läuft

Mit einem unglaublichen Handball-Abend hat sich der THW Kiel zum zwölften Mal in Folge für das Viertelfinale der "VELUX EHF Champions League" qualifiziert. In der letzten K.o.-Runde vor dem Finalturnier in Köln kommt es zum Giganten-Duell der vergangenen Jahrzehnte: Die "Zebras" treffen auf den Titelverteidiger FC Barcelona, auf den Rekord-Champions-League-Sieger aus Katalonien und auf das Team der drei ehemaligen Kieler Filip Jicha, Wael Jallouz und Gudjon Valur Sigurdsson. Karten für das Hinspiel in Kiel gibt es ab Donnerstag, 24. März (13 Uhr) im freien Vorverkauf. Parallel startet auch der Verkauf der reservierten Tickets für Champions-Card-Inhaber.

Hinspiel voraussichtlich am 24. April

Der FC Barcelona: Gegner des THW Kiel im Viertelfinale der VELUX EHF Champions League
© FC Barcelona

THW Kiel gegen FC Barcelona: Das Duell der ewigen Königsklassen-Rivalen geht in eine neue Runde. Das Hinspiel in Kiel, das voraussichtlich am Sonntag, dem 24. April, ausgetragen wird, ist die ingesamt 20. Begegnung beider Mannschaften seit dem 20. April 2000. Neunmal siegte der THW Kiel, unter anderem im legendären Champions-League-Finale 2010 (siehe Spielbericht im THW-Archiv), einmal trennte man sich unentschieden, und neunmal gewannen die Katalanen - darunter die letzten drei Begegnungen (siehe Gegnerstatistik im THW-Archiv). Wenn der neunmalige Champions-League-Sieger aus Barcelona auf den dreifachen Titelträger aus Kiel trifft, blickt die Handballwelt auf diese Partien. Jetzt stellen sich Jicha, Sigurdsson, Jallouz, Raul Entrerrios, Kiril Lazarov, Victor Tomas, Jesper Nöddesbo und Co. den "Zebras" im Viertelfinale in den Weg - als Tabellenerster der Gruppe B brauchten die Katalanen nicht den Umweg über das Achtelfinale gehen. 

Vorkaufsrecht für Champions-Card-Inhaber

Für alle registrierten Inhaber einer Champions-Card ist das Viertelfinal-Ticket bis einschließlich 9. April reserviert - auch dann, wenn man beim Achtelfinale auf das Vorkaufsrecht verzichtet hat! Wird bis zum 9. April das Vorkaufsrecht für die Barca-Tickets nicht wahrgenommen, geht der entsprechende Platz am 10. April in den freien Verkauf. Wichtig: Das Vorkaufsrecht kann nur die Person einlösen, auf deren Namen die Champions Card registriert wurde! Das Stammblatt muss nicht vorgelegt werden. Es wird erst wieder beim Kauf der neuen Champions Card bei der erfolgten Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb in der kommenden Saison benötigt.

Vorkaufsrecht online einlösen

Der schnellste und bequemste Weg, um mit dem Vorkaufsrecht an die Barcelona-Tickets zu kommen, ist der Kauf im THW-Online-Ticketshop. Dort bereits registrierte THW-Fans loggen sich einfach mit ihren Daten ein und finden unter "Mein Konto" ihre reservierten Plätze. Dort kann man sich dann entscheiden, ob man alle oder weniger als die reservierten Viertelfinal-Tickets kaufen möchte. Mit der "Print@Home"-Variante kann man diese direkt nach Abschluss des Zahlvorgangs ausdrucken, oder man entscheidet sich für den Versand.

Inhaber eines Vorkaufsrechts, die beim Kauf Ihrer Champions Card eine E-Mail-Adresse angegeben haben, können ebenfalls den Online-Weg wählen: Sie geben bei der Anmeldung die auf der Champions-Card angegebene Kundennummer als Benutzername an und lassen sich über die Funktion "Passwort vergessen" ein Passwort an die angegebene E-Mail-Adresse schicken. Das können Sie nach der ersten Anmeldung direkt ändern. 

Vorkaufsrecht telefonisch oder an der Arena einlösen

Das Vorkaufsrecht auf die Viertelfinal-Tickets kann auch telefonisch unter der gebührenpflichtigen Hotline 01806 / 300 234 (0,20 Euro/Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem Mobilfunknetz) einlösen: Bitte halten Sie dafür Ihre Kundennummer und die beim Kauf der Champions Card angegebenen Daten parat! Gleiches gilt für das Einlösen des Vorkaufsrecht im Ticketcenter der Sparkassen-Arena. Wichtig: Ist die Person verhindert, die beim Kauf der Champions Card registriert wurde, kann diese mit der Kopie des Personalausweises eine andere Person zum Kauf berechtigen.

Freier Vorverkauf startet parallel

Der freie Vorverkauf für das Viertelfinal-Hinspiel des THW Kiel in der "VELUX EHF Champions League" startete ebenfalls am 24. März. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Ticketcenter der Sparkassen-Arena, bei CITTI, in der KN-Kundenhalle, in den famila-Märkten, im Online-Ticketshop des THW Kiel und unter der Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig). Der freie Vorverkauf begann am Donnerstag um 13 Uhr. Auf die unterschiedlichen Öffnungszeiten der Kassen hat der THW Kiel keinen Einfluss.

Ticketpreise

Karten für das Hinspiel im Viertelfinale der VELUX EHF Champions League gegen den FC Barcelona kosten je nach Kategorie zwischen 13,50 und 50 Euro.

Preise
Kategorie Rang Preis
1 1. und 2. Rang, Gerade 50,00 EUR
2 3. Rang, Gerade 43,00 EUR
3 1. und 2. Rang, Kurve 32,50 EUR
4 3. Rang, Kurve 28,00 EUR
5 4. Rang, Gerade 24,00 EUR
6 4. Rang, Außen 18,00 EUR
7 Hintertor-, sichteingeschränkter Platz 13,50 EUR
8 Stehplatz 13,50 EUR

Mehr Informationen zum Thema