DHB-Pokal

DHB-Pokal-Modus

Der DHB-Pokal 2016/17 wird in vier Runden ausgetragen. Insgesamt qualifizieren sich 64 Mannschaften für den DHB-Pokal, wobei die 1. Hauptrunde im Turniermodus mit 16 Turnieren mit jeweils 4 Mannschaften und die letzte Runde als Final-Four-Turnier in Hamburg ausgetragen werden. Es nehmen alle Erst- und Zweitligisten, sowie die Tabellenplatzierten 1 bis 6 der 3. Ligen plus die beiden Finalisten des DHB-Amateur-Pokals teil. Im Achtel- und Viertelfinale haben immer die spielklassentieferen Vereine das Heimrecht gegenüber den spielklassenhöheren.

Die Spieltermine im DHB-Pokal 2016/17:

  • 1. Hauptrunde: 27. und 28.08.2016
  • Achtelfinale: 26.10.2016
  • Viertelfinale: 14.12.2016
  • REWE Final Four: 08. und 09.04.2017

1. Hauptrunde

Die erste Hauptrunde wird zwischen 64 Mannschaften in 16 Turnieren mit je weils 4 Mannschaften ausgetragen und ist für den 27. und 28.08.16 terminiert. Die Ziehung für diese Runde findet am 14.06.16 in der HBL-Geschäftsstelle in Dortmund statt. Die Auslosung, welche von der DHB-Nationalmannschaftskapitänin Clara Woltering gezogen wird, kann live im Internet ab 12.00h verfolgt werden. Die Gewinner der einzelnen Turniere ziehen in das Achtelfinale des DHB-Pokals ein.

Die Auslosung:
Die Spielpaarungen ergeben sich aus vier unterschiedlichen Lostöpfen, in denen jeweils 16 Klubs enthalten sind. Die Eingruppierung in die Lostöpfe richtet sich nach dem Tabellenplatz der abgelaufenen Spielzeit 2015/16:

  • Topf 1: DKB Handball-Bundesliga (Platz 1-16)
  • Topf 2: 2. Handball-Bundesliga (Platz 1-16)
  • Topf 3: DKB HBL (Platz 17-19), 2. Liga (Platz 17-19), 3. Liga (Platz 1-2), Finalisten DHB-Amateur-Pokal
  • Topf 4: 3. Liga (Platz 3-6)

Als Ausrichter der Final-Four-Turniere sind die am Wettbewerb teilnehmenden Zweitligisten vorgesehen (Topf 2). Falls ein Zweitligist ablehnt, kann das Austragungsrecht weitergegeben werden.

Der THW Kiel wurde im Rahmen der Ziehung für das Turnier 4 (Nord) ausgelost. Der Gegner ist der VfL Fredenbeck.

ASV Hamm-Westfalen ist Ausrichter von Turnier 4 (Nord). Die Spiele werden in der Westpress-Arena in Hamm ausgetragen.

Turniere 1. Hauptrunde
Datum Zeit Begegnung Ergebnis (HZ) Infos
Turnier 1 (Nord) - Ausrichter: HC Empor Rostock
Sa., 27.08.16 16.30h HC Elbflorenz - SG Flensburg-Handewitt 20:35 (7:16)  
Sa., 27.08.16 19.00h HC Empor Rostock - VfL Eintracht Hagen 24:22 (11:12)  
So., 28.08.16 16.30h SG Flensburg-Handewitt - HC Empor Rostock 38:17 (18:10)  
Turnier 2 (Nord) - Ausrichter: GWD Minden
Sa., 27.08.16 16.00h TBV Lemgo - TuS N-Lübbecke 24:27 (13:9)  
Sa., 27.08.16 18.30h GWD Minden - TV Korschenbroich 37:23 (21:11)  
So., 28.08.16 17.00h TuS N-Lübbecke - GWD Minden 22:23 (12:11)  
Turnier 3 (Nord) - Ausrichter: HSG Nordhorn-Lingen
Sa., 27.08.16 16.30h Eintracht Hildesheim - HSG Norderstedt Henstedt-Ulzburg 27:28 (11:14)  
Sa., 27.08.16 19.30h HSG Nordhorn-Lingen - SC Magdeburg 20:23 (9:11)  
So., 28.08.16 17.00h HSG Norderstedt Henstedt-Ulzburg - SC Magdeburg 27:44 (12:23)  
Turnier 4 (Nord) - Ausrichter: ASV Hamm-Westfalen
Sa., 27.08.16 16.30h THW Kiel - VfL Fredenbeck 29:20 (11:13) Vorbericht
Spielbericht
Sa., 27.08.16 19.00h ASV Hamm-Westfalen - Neusser HV 30:23 (15:10)  
So., 28.08.16 17.30h THW Kiel - ASV Hamm-Westfalen 35:25 (20:12) Spielbericht
Turnier 5 (Nord) - Ausrichter: Wilhelmshavener HV
Sa., 27.08.16 16.30h Wilhelmshavener HV - 1. VfL Potsdam 33:26 (17:14)  
Sa., 27.08.16 19.00h Oranienburger HC - Füchse Berlin 26:41 (12:18)  
So., 28.08.16 16.30h Wilhelmshavener HV - Füchse Berlin 28:35 (14:21)  
Turnier 6 (Nord) - Ausrichter: TuSEM Essen
Sa., 27.08.16 17.00h SC DHfK Leipzig - SV Anhalt-Bernburg 38:21 (19:9)  
Sa., 27.08.16 19.30h SG Langenfeld 72/92 - TuSEM Essen 26:24 (13:13)  
So., 28.08.16 16.00h SC DHfK Leipzig - SG Langenfeld 72/92 36:23 (17:11)  
Turnier 7 (Nord) - Ausrichter: VfL Bad Schwartau
Sa., 27.08.16 16.30h Desslau Roßlauer HV - DHK Flensborg 32:27 (14:11)  
Sa., 27.08.16 19.00 TSV Hannover-Burgdorf - VfL Bad Schwartau 31:27 (14:12)  
So., 28.08.16 16.30h Desslau Roßlauer HV - TSV Hannover-Burgdorf 24:38 (15:24)  
Turnier 8 (Nord) - Ausrichter: Bergischer HC
Sa., 27.08.16 15.00h Bergischer HC - TV Emsdetten 28:21 (14:9)  
Sa., 27.08.16 18.00h HF Springe - HSG Krefeld 31:33 (15:18)  
So., 28.08.16 15.00h Bergischer HC - HSG Krefeld 34:16 (15:6)  
Turnier 1 (Süd) - Ausrichter: HC Erlangen
Sa., 27.08.16 17.00h ThSV Eisenach - SG Nussloch 1887 34:22 (21:10)  
Sa., 27.08.16 19.30h HC Erlangen - TSV Bayer Dormagen 33:26 (16:12)  
So., 28.08.16 17.00h ThSV Eisenach - HC Erlangen 23:30 (9:14)  
Turnier 2 (Süd) - Ausrichter: ThSV Eisenach
Sa., 27.08.16 17.00h SG BBM Bietigheim - Leichlinger TV 36:31 (16:15)  
Sa., 27.08.16 20.00h TVB 1898 Stuttgart - MSG Groß-Bieberau/Modau 31:23 (17:11)  
So., 28.08.16 17.00h SG BBM Bietigheim - TVB 1898 Stuttgart 23:22 (9:11)  
Turnier 3 (Süd) - Ausrichter: EHV Aue
Sa., 27.08.16 15.00h HSC Bad Neustadt - HBW Balingen-Weilstetten 21:34 (12:18)  
Sa., 27.08.16 17.30h EHV Aue - HSG Konstanz 31:23 (18:12)  
So., 28.08.16 17.00h HBW Balingen-Weilstetten - EHV Aue 29:27 (13:13)  
Turnier 4 (Süd) - Ausrichter: TuS Ferndorf
Sa., 27.08.16 15.00h HC Glauchau-Meerane - TuS Ferndorf 17:33 (5:14)  
Sa., 27.08.16 17.45h TV Hochdorf - Rhein-Neckar Löwen 19:42 (11:26)  
So., 28.08.16 15.00h TuS Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen 22:31 (10:17)  
Turnier 5 (Süd) - Ausrichter: HG Saarlouis
Sa., 27.08.16 17.00h TSB Heilbronn-Horkheim - FA Göppingen 22:41 (8:20)  
Sa., 27.08.16 19.30h DJK Rimpar Wölfe - HG Saarlouis 24:22 (12:13)  
So., 28.08.16 17.00h FA Göppingen - DJK Rimpar Wölfe 30:28 (18:14)  
Turnier 6 (Süd) - Ausrichter: TuS Fürstenfeldbruck
Sa., 27.08.16 17.00h TSG Lu-Friesenheim - Longericher SC 34:23 (16:11)  
Sa., 27.08.16 19.30h VfL Gummersbach - TuS Fürstenfeldbruck 31:27 (18:12)  
So., 28.08.16 15.00h TSG Lu-Friesenheim - VfL Gummersbach 32:31 (17:16)  
Turnier 7 (Süd) - Ausrichter: HSC 2000 Coburg
Sa., 27.08.16 17.00h TV Hüttenberg - HSG Wetzlar 25:30 (10:12)  
Sa., 27.08.16 19.30h HSC 2000 Coburg - Germania Großsachsen 33:21 (13:11)  
So., 28.08.16 17.00h HSG Wetzlar - HSC 2000 Coburg 31:22 (13:12)  
Turnier 8 (Süd) - Ausrichter: TV 1893 Neuhausen
Sa., 27.08.16 15.00h MT Melsungen - SG Leutershausen 35:20 (17:11)  
Sa., 27.08.16 18.00h TV 1893 Neuhausen - HSG Rodgau Nieder-Roden 31:26 (13:11)  
So., 28.08.16 16.00h MT Melsungen - TV 1893 Neuhausen 37:30 (19:15)  

Achtelfinale

Im Achtelfinale treffen die Sieger der 16 Hauptrundenturniere aufeinander. Die Spiele sind auf den 25. und 26.10.16 terminiert. Die Ziehung für diese Runde findet am 31.08.16 vor dem Anpfiff des „Pixum Super Cups" zwischen dem SC Magdeburg und den Rhein-Neckar Löwen statt (Anwurf 20.15 Uhr – live auf Sport1). Die Gewinner dieser Runde ziehen in das Viertelfinale des DHB-Pokals ein.

Dem THW Kiel wurde ein Auswärtsspiel beim amtierenden Pokalsieger SC Magdeburg zugelost.

Achtelfinale
Datum Zeit BegegnungErgebnis (HZ)Infos
Mi., 26.10.16 TSV Hannover-Burgdorf - FA Göppingen
Mi., 26.10.1619.00h SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin
Mi., 26.10.1619.00h GWD Minden - MT Melsungen
Mi., 26.10.1619.30h HSG Wetzlar - SC DHfK Leipzig
Mi., 26.10.1620.00h SG BBM Bietigheim - TSG Lu.-Friesenheim
Mi., 26.10.1620.15h HBW Balingen-Weilstetten - Bergischer HC
Mi., 26.10.1620.15h SC Magdeburg - THW Kiel
Do., 27.10.1619.00hHC Erlangen - Rhein-Neckar Löwen