Alfred Gislason "Trainer des Jahres"

Bundesliga
Freitag, 05.06.2015 // 19:00 Uhr

Eine besondere Ehre wird Alfred Gislason zuteil. Der Trainer des amtierenden Deutschen Meisters THW Kiel, der mit seinem Team vor dem abschließenden Spieltag der laufenden Saison erneut die Tabelle der DKB Handball-Bundesliga anführt, wurde von seinen Erstliga-Kollegen und -Managern zum "Trainer der Saison 2014/15" gewählt. 

Zum vierten Mal gewählt

Alfred Gislason, seit 2008 Trainer des deutschen Rekordmeisters THW Kiel, erhält die Auszeichnung nach 2002, 2009 und 2012 zum vierten Mal. Die Ehrung wird vor dem letzten Saisonspiel des THW Kiel gegen den TBV Lemgo am heutigen Freitag durch Uwe Schwenker, Präsident der Handball-Bundesliga e. V., vorgenommen. Durch die erneute Wahl "überholte" Gislason seinen Vorgänger Noka Serdarusic, der zwischen 2006 und 2008 dreimal zum "Trainer des Jahres" gewählt wurde. Gislason ist jetzt alleiniger Rekordhalter dieser Auszeichnung.

Gislasons beeindruckende Erfolgsbilanz

Der dreifache Familienvater Alfred Gislason hat als Spieler und Trainer beeindruckende Erfolge errungen. Unter anderem war der Isländer in den 1980er Jahren als Spieler DHB-Pokalsieger und Deutscher Meister mit TUSEM Essen und wurde 1989 zum Isländischen Sportler des Jahres gewählt. Als Trainer sammelte der 190-fache Nationalspieler Islands Pokale wie kein Zweiter. Ein kleiner Auszug seiner Titelsammlung: Champions-League-Sieger 2002, 2010 und 2012, bisher sechs Mal Deutscher Meister, vier Mal DHB-Pokalsieger und vier Mal Super-Cup-Sieger. Im Vorjahr führte Gislason den Rekordmeister THW Kiel zu seiner 19. und wohl dramatischsten Meisterschaft. In dieser Spielzeit liegen die Zebras mit ihrem isländischen Strategen an der Seitenlinie erneut knapp vor der Meisterschaft - es wäre die 20. für den THW Kiel. 

 

Mehr zum Thema

Mit großer Moral und Leidenschaft hat der THW Kiel am Donnerstagabend die SG Flensburg-Handewitt bezwungen. Nach einer starken ersten Hälfte, die mit einer 18:13-Führung für die Zebras endete, sorgte eine siebenminütige THW-Torflaute zu Beginn des zweiten Durchgangs wieder für atemlose Spannung. Aus dieser Situation kämpften sich die Kieler - auch dank starker Paraden von Niklas Landin - dann...

12.09.2019

Donnerstag schaut Handball-Deutschland wieder auf die Landeshauptstadt: Im 101. Derby trifft der Rekordmeister aus Kiel auf den Titelverteidiger aus Flensburg. In diesem Duell geht es ab 19 Uhr vor allem um zwei wichtige Punkte in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga - aber auch um eine gehörige Portion Prestige. Die Kieler setzen gegen den Erzrivalen auch auf die Unterstützung ihrer Fans: "Mit der...

10.09.2019

Der THW Kiel hat in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga seine erste Niederlage kassiert: Beim SC Magdeburg unterlagen die Zebras in einer packenden und dramatischen Begegnung mit 31:32 (19:18). Niclas Ekberg war mit 11/5 Treffern herausragender Torschütze der Partie, in der Niklas Landin und Dario Quenstedt zudem insgesamt vier Siebenmeter entschärfen konnten. In einer der schwersten Auswärtshallen...

07.09.2019

Das Spitzenspiel des THW Kiel beim SC Magdeburg am Samstag elektrisiert Handball-Deutschland: Wenn die Kieler am Samstag ab 18:10 Uhr ihr erstes Auswärtsspiel der Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga bestreiten, kann jeder Fernsehzuschauer live dabei sein. Denn neben Sky Sport überträgt auch die ARD-Sportschau das Duell beider Traditionsvereine.

06.09.2019

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga nimmt in den kommenden Tagen richtig Fahrt auf: Für den THW Kiel steht am Sonnabend das erste Auswärtsspiel der noch jungen Saison auf dem Programm. Und dieses hat es in sich, reisen die Zebras doch zum SC Magdeburg. "Das ist eine der schwersten Auswärtshallen der Welt", sagt THW-Trainer Filip Jicha. "Wir reisen mit Respekt vor dem Gegner an, aber wir wollen die...

05.09.2019

55 Stunden nach der Rückkehr vom IHF Super Globe in Saudi-Arabien haben sich die Zebras zwei wichtige Punkte in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga erkämpft: Mit müden Beinen und Köpfen siegte der THW Kiel mit der Unterstützung von 10285 Fans in der ausverkauften Sparkassen-Arena gegen starke Eulen aus Ludwigshafen mit 30:27 (15:14). In einer Partie, in der sich die Kieler nie richtig absetzen...

03.09.2019

Der IHF Super Globe ist Geschichte, jetzt gilt alle Konzentration der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Am Sonntag um 12 Uhr waren die Zebras nach sechs langen Tagen in Saudi-Arabien wieder zu Hause, und kurz nach der Ankunft begann auch schon die Vorbereitung auf das zweite Liga-Heimspiel der Saison: Bereits am Dienstag empfängt der THW Kiel die "Eulen" aus Ludwigshafen zum Duell um wichtige...

01.09.2019

Die Zebras sind erfolgreich in die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gestartet: In einem heiß umkämpften Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen setzte sich der THW Kiel am Ende mit 31:24 (15:14) durch. Dabei profitierten die Kieler nach der Pause von vielen Ballgewinnen der fester zupackenden offensiven Abwehr und einigen starken Paraden von Dario Quenstedt. Bester Torschütze vor 10285 Zuschauern in...

25.08.2019