KN: Bergischer HC lässt Flensburg keine Chance

Bundesliga
Montag, 30.03.2015 // 09:00 Uhr

Wuppertal. Die SG Flensburg-Handewitt kassierte beim Bergischen HC eine unerwartet klare 31:36 (13:14)-Niederlage und musste einen Rückschlag im Kampf um den dritten Platz einstecken. Die Hauptgründe: Die Deckung des Favoriten fand nie ihren Rhythmus, und Torwart Mattias Andersson scheint ein Formtal zu durchwandern. "Es soll keine Ausrede sein, aber einige meiner Spieler gehören ins Bett", meinte SG-Trainer Ljubomir Vranjes. "Eine Abwehr kann keine Sicherheit erhalten, wenn man nicht richtig trainieren kann." Thomas Mogensen, Jim Gottfridsson oder Lars Kaufmann hatten tags zuvor beim Abschluss-Training wegen Erkrankungen pausieren müssen.

Die "Bergischen Löwen" nutzten ihre Freiräume und stürmten vor 3087 Zuschauern in der Unihalle Wuppertal zu einem 12:8 (19.). Danach schien der Favorit das Geschehen in den Griff zu bekommen, kurz nach der Pause traf Lasse Svan zur 15:14-Führung der Gäste. Doch das Aufbäumen war nur ein Strohfeuer. Auch eine offensivere Abwehr konnte die Westdeutschen nicht mehr vom Sieg abbringen. Besonders gefeiert wurde BHC-Keeper Björgvin Pall Gustavsson, der seinen Vertrag bis 2017 verlängerte. Pech hatte Benjamin Meschke, der sich die Hand brach. Der Kreisläufer wird dem Team um den überragenden Ex-Kieler Viktor Szilagyi auch am Mittwoch (20.15 Uhr) fehlen - dann ist der Tabellen-Elfte beim THW zu Gast.

Für die SG hatte das Wochenende schließlich doch noch ein versöhnliches Ende zu bieten: Gestern Abend unterlag der SC Magdeburg, letzter Konkurrent um den dritten Platz in der Champions League, überraschend in eigener Halle dem TuS N-Lübbecke.

(Aus den Kieler Nachrichten vom 30.03.2015, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Am Montag, 6. August, startet um 9 Uhr der Einzelticket-Verkauf für die ersten vier Heimspiele des THW Kiel in der DKB Handball-Bundesliga. Eintrittskarten für die Partien des Handball-Rekordmeisters in der Sparkassen-Arena gibt es ab 14,50 Euro.

04.08.2018

Am Donnerstag, 26. Juli, nimmt sich die komplette Zebraherde Zeit für ihre Fans: Von 15:30 bis 16:30 Uhr unterbricht der THW Kiel seinen eng gesteckten Vorbereitungsplan für eine große Team-Autogrammstunde bei sky-XXL im plaza-Center. Dort können sich schwarz-weiße Fans aber nicht nur mit Autogrammen und Selfies eindecken, sondern sich auch Tickets für die große Saisoneröffnung mit dem...

24.07.2018

Der Bergische HC zieht für das "Highlight-Spiel" gegen THW Kiel um: Am Donnerstag, 15. November, empfängt der Aufsteiger den Rekordmeister nicht in der heimischen Uni-Halle in Wuppertal, sondern im rund 30 Kilometer entfernten Düsseldorf. Die Auswärtspartie der Kieler in der Rhein-Metropole wird um 19 Uhr angepfiffen.

23.07.2018

Die DKB Handball-Bundesliga hat heute den Hinrunden-Spielplan konkretisiert. Bis auf die Begegnungen bei den Rhein-Neckar Löwen und beim SC Magdeburg sowie zwei Spieltage, die aufgrund der K.o.-Runden im DHB-Pokal noch nicht endgültig fixiert worden sind, sind alle Partien bis zum Jahreswechsel terminiert. Bei vielen Sonntags-Partien wird allerdings die Anwurfzeit erst kurzfristig festgelegt:...

20.07.2018

Am Samstag, 21. Juli, startet um 9 Uhr ausschließlich in der Geschäftsstelle des THW Kiel (Ziegelteich 30) der freie Verkauf von Dauerkarten für die Bundesliga-Heimspiele der Zebras. In den Verkauf gehen rund 100 zum Teil zusammenhängende Sitzplätze in allen Bereichen der Halle sowie Stehplätze aus nicht eingelösten Vorkaufsrechten. Die günstigsten Saisonkarten kosten ab 171 Euro inklusive des...

17.07.2018

Kiel. Gestern morgen um 8.30 Uhr war für Rune Dahmke der Urlaub endgültig vorbei. Mit den obligatorischen Leistungstests und Medizinchecks startete der THW Kiel in die neue Spielzeit. 

12.07.2018

Sky wird auch in der Spielzeit 2018/2019 alle 306 Partien der DKB Handball-Bundesliga produzieren und live übertragen. Das gab der TV-Sender bei der HBL-Mitgliederversammlung in Köln bekannt. Neuerungen gibt es hinsichtlich der Anwurfzeiten am Sonntag: Künftig wird das Top-Spiel um 13:30 Uhr angepfiffen, die Mehrzahl der Sonntag-Spiele inklusive der Konferenz startet dann um 16 Uhr.

05.07.2018

Die DKB Handball-Bundesliga hat heute die ersten vier Spieltag der neuen Saison terminiert. Der THW Kiel beginnt die Saison mit einem Auswärtsspiel bei den Eulen Ludwigshafen, das erste Heimspiel in der Sparkassen-Arena findet am Dienstag, 4. September, statt.

02.07.2018