Derby am Sonntag: Viele Aktionen für Fans

Bundesliga
Samstag, 12.11.2016 // 11:08 Uhr

Das 89. Nord-Derby zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt elektrisiert: 10.285 Fans in der seit Monaten ausverkauften Sparkassen-Arena, mehr als 80 akkreditierte Medienvertreter, eine Liveübertragung ab 15 Uhr bei Sport1, die Zusammenfassung in der Sportschau und viele Aktionen für die Zuschauer in der Sparkassen-Arena - Kiel fiebert dem heißen Derby-Sonntag im November entgegen!

Ehrengäste

Das "Spiel der Spiele" im bisherigen Saisonverlauf zwischen den beiden Landesrivalen sorgt für Aufsehen: Sport1 überträgt die Partie ab 15 Uhr live, bewegte Bilder gibt es auch in der ARD-Sportschau und im NDR-Sportclub zu sehen. Als Ehrengäste haben sich der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig, Innenminister Stefan Studt und der HBL-Präsident Uwe Schwenker angekündigt.

Fan-Aktionen

Eine rechtzeitige Anreise vor dem Derby wird den THW-Fans, die eine Karte ergattern konnten, empfohlen. Rund um das Spiel der beiden Erz-Rivalen gibt es eine Menge Fan-Aktionen im Umlauf: Im Eingangsbereich kann man sich im mobilen Wilkinson Barbershop über die "Movember"-Aktion rund um die Männergesundheit informieren und live rasieren zu lassen - oder den Movember-Mo auffrischen (mehr Informationen zur Aktion gibt es hier). Der THW-Partner klarmobil.de ruft auf der Arena-Seite Exerzierplatz zum Wurf-Shootout auf, die drei besten Werfer spielen in der Halbzeitpause auf dem Feld um ein iPhone 6S. Handballerisches Fachwissen kann man indes bei der AOK NORDWEST unter Beweis stellen: Beim Tippspiel des THW-"gesund & fit"-Partners gibt es ein unterschriebenes THW-Trikot zu gewinnen.

Interview mit Steffen Weinhold

Nach dem Spiel geht das Nord-Derby in die Verlängerung: In der THW-Fan-Arena auf der Seite Ziegelteich wird Europameister und Olympia-Bronzemedaillengewinner Steffen Weinhold zum Live-Interview erwartet, nach dem der Kieler Linkshänder auch noch Autogramme geben wird. Die Wartezeit bis zum Interview können THW-Fans mit Hein Daddel überbrücken: Das gerade volljährig gewordene THW-Maskottchen freut sich über Glückwünsche zum 18. Geburtstag und wird mit Sicherheit auch für das ein oder andere Foto lächeln.

Trikots werden direkt bedruckt

Ab Sonntag können THW-Fans ihr in den Fanshops der Arena neu gekauftes Trikot direkt mit dem gewünschten Spielernamen und der entsprechenden -nummer bedrucken lassen. Bis zum Anpfiff können die Trikots in den THW-Fanshops "Kleiner Kuhberg" und "Ziegelteich" mit dem Namen und der Nummer eines aktuellen THW-Spielers bestellt werden, in der Halbzeitpause oder - bei großem Andrang - nach Abpfiff der Partie sind die Jerseys dann fertig bedruckt zur Abholung bereit. So ist gewährleistet, dass jeder Fan sein neues Trikot mit dem Aufdruck des Lieblingsspielers direkt nach dem Heimspiel mit nach Hause nehmen kann. Für den so genannten Wunschdruck mit individuellen Inhalten müssen wie bisher gesonderte Abholtermine vereinbart werden.

 

Mehr zum Thema

Am Montag, 6. August, startet um 9 Uhr der Einzelticket-Verkauf für die ersten vier Heimspiele des THW Kiel in der DKB Handball-Bundesliga. Eintrittskarten für die Partien des Handball-Rekordmeisters in der Sparkassen-Arena gibt es ab 14,50 Euro.

04.08.2018

Am Donnerstag, 26. Juli, nimmt sich die komplette Zebraherde Zeit für ihre Fans: Von 15:30 bis 16:30 Uhr unterbricht der THW Kiel seinen eng gesteckten Vorbereitungsplan für eine große Team-Autogrammstunde bei sky-XXL im plaza-Center. Dort können sich schwarz-weiße Fans aber nicht nur mit Autogrammen und Selfies eindecken, sondern sich auch Tickets für die große Saisoneröffnung mit dem...

24.07.2018

Der Bergische HC zieht für das "Highlight-Spiel" gegen THW Kiel um: Am Donnerstag, 15. November, empfängt der Aufsteiger den Rekordmeister nicht in der heimischen Uni-Halle in Wuppertal, sondern im rund 30 Kilometer entfernten Düsseldorf. Die Auswärtspartie der Kieler in der Rhein-Metropole wird um 19 Uhr angepfiffen.

23.07.2018

Die DKB Handball-Bundesliga hat heute den Hinrunden-Spielplan konkretisiert. Bis auf die Begegnungen bei den Rhein-Neckar Löwen und beim SC Magdeburg sowie zwei Spieltage, die aufgrund der K.o.-Runden im DHB-Pokal noch nicht endgültig fixiert worden sind, sind alle Partien bis zum Jahreswechsel terminiert. Bei vielen Sonntags-Partien wird allerdings die Anwurfzeit erst kurzfristig festgelegt:...

20.07.2018

Am Samstag, 21. Juli, startet um 9 Uhr ausschließlich in der Geschäftsstelle des THW Kiel (Ziegelteich 30) der freie Verkauf von Dauerkarten für die Bundesliga-Heimspiele der Zebras. In den Verkauf gehen rund 100 zum Teil zusammenhängende Sitzplätze in allen Bereichen der Halle sowie Stehplätze aus nicht eingelösten Vorkaufsrechten. Die günstigsten Saisonkarten kosten ab 171 Euro inklusive des...

17.07.2018

Kiel. Gestern morgen um 8.30 Uhr war für Rune Dahmke der Urlaub endgültig vorbei. Mit den obligatorischen Leistungstests und Medizinchecks startete der THW Kiel in die neue Spielzeit. 

12.07.2018

Sky wird auch in der Spielzeit 2018/2019 alle 306 Partien der DKB Handball-Bundesliga produzieren und live übertragen. Das gab der TV-Sender bei der HBL-Mitgliederversammlung in Köln bekannt. Neuerungen gibt es hinsichtlich der Anwurfzeiten am Sonntag: Künftig wird das Top-Spiel um 13:30 Uhr angepfiffen, die Mehrzahl der Sonntag-Spiele inklusive der Konferenz startet dann um 16 Uhr.

05.07.2018

Die DKB Handball-Bundesliga hat heute die ersten vier Spieltag der neuen Saison terminiert. Der THW Kiel beginnt die Saison mit einem Auswärtsspiel bei den Eulen Ludwigshafen, das erste Heimspiel in der Sparkassen-Arena findet am Dienstag, 4. September, statt.

02.07.2018