KN: Autogramme und Fotos vom Busfahrer

Bundesliga
Montag, 31.10.2016 // 13:02 Uhr

Nürnberg. Erlangen gegen den THW Kiel, für viele Franken das Spiel des Jahres. Sahen das Pokalspiel des HCE gegen die Rhein-Neckar Löwen 3500 Zuschauer, so füllten zwei Tage später 8308 die Halle bis auf den letzten Platz. Und machten sich anschließend auf die Jagd nach Autogrammen und Fotos von der Zebraherde. Schnell bildete sich eine große Menschentraube vor dem Ausgang zu den Kabinen.

Auch nach Spielschluss waren die Zebras in Nürnberg begehrt

Die Kieler kamen nach kurzem Abstecher in die Katakomben zum Bad in der Menge, schrieben geduldig Autogramme und machten fröhlich Fotos. Ein Foto mit Flügelflitzer Raul Santos mit gemeinsamem "Dab", dieser vor allem von NFL-Quarterback Cam Newton berühmt gemachten Jubelpose? Kein Problem. Ein kleiner Fashion-Tipp von Nikola Bilyk - welches THW-Shirt sieht besser aus, schwarz oder blau? Nichts lieber als das, nimm das schwarze. Unterschriften auf Trikots, Klatschpappen und allem, was beschreibbar ist? Immer her damit.

Ganz vorn an der Absperrung zum Kabinengang hatte sich eine fünfköpfige Gruppe Autogrammjäger die besten Plätze gesichert, war so immer zuerst an den Kielern dran. Die Jungs im Grundschulalter wussten aber nicht immer genau, wen sie gerade vor sich hatten. Erst Autogramm ergattern, dann fragen, so lautete die Devise. An der Nase herumführen ließen sie sich von den gut gelaunten Zebras aber auch nicht. Als Christian Zeitz zum Beispiel sagte: "Ich bin der Busfahrer!", runzelten sie doch skeptisch die Stirn. "Egal, den hab' ich eh schon", sprach der eine zum anderen, ehe beide gemeinsam ein lautes "Wer kommt als nächstes?" in die Katakomben riefen. Es war ein herrliches Treiben, doch irgendwann war auch dieser Kieler Auftritt vorbei - offenbar hatte Zeitz schon den Motor angelassen.

(Von Niklas Schomburg, aus den Kieler Nachrichten vom 31.10.2016, Foto: Archiv/Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

16 Paraden von Niklas Landin haben dem THW Kiel den Weg zu einem souveränen Heimsieg im letzten Spiel des Jahres geebnet: Vor 10285 Zuschauern in der seit Wochen ausverkauften Sparkassen-Arena schlugen die Zebras den TBV Lemgo Lippe nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 31:24 (18:13) und gehen als Tabellenführer mit einem Zähler Vorsprung auf den Verfolger aus Hannover in die EM-Pause. Bester...

29.12.2019

Pflichtspiel Nummer 38 seit Mitte August ist die letzten Begegnung des Jahres 2019: Am Sonntag empfängt der THW Kiel den TBV Lemgo Lippe zum Jahresausklang in der seit Wochen ausverkauften Sparkassen-Arena. Besinnlich wird es dabei allerdings nicht zugehen, reisen die Ostwestfalen nach zuletzt starken Auftritten doch mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein an die Förde. THW-Kreisläufer...

27.12.2019

Die Zebras haben sich am zweiten Weihnachts-Feiertag mit zwei ganz wichtigen Auswärts-Zählern beschenkt: Bei Frisch Auf! Göppingen gewann der THW Kiel am Donnerstagabend mit 27:26 (16:15) und verteidigte durch den Erfolg seine Tabellenführung in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Vor 5.600 Zuschauern in der EWS-Arena schickten die Kieler ihre Fans wieder auf eine Acherbahnfahrt der Gefühle: Im...

26.12.2019

"Weihnachten wird dieses Jahr nicht so schön ausfallen", sagte THW-Kapitän Patrick Wiencek direkt nach dem Nackenschlag im Heimspiel gegen Wetzlar - um gleich den Blick nach vorn zu richten: "Wir werden weiterkämpfen. Wir müssen die nächsten Spiele gewinnen, egal wie!" Denn in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga geht es auch rund um die Festtage Schlag auf Schlag. Am ersten Weihnachtsfeiertag...

24.12.2019

Der THW Kiel hat nach saisonübergreifenden 15 Bundesliga-Heimsiegen in Folge zum Rückrunden-Auftakt einen herben Rückschlag erlitten: Am vierten Advent waren die Zebras gegen die HSG Wetzlar chancenlos und unterlagen auch in der Höhe verdient mit 20:27 (9:13). Vor 10285 Zuschauern war Wetzlars Torhüter Tibor Ivanisevic mit 18/2 Paraden das große Stoppschild für den Kieler Angriff, der allerdings...

22.12.2019

Der vierte Advent hält für den THW Kiel die nächste Herausforderung in der stärksten Liga der Welt parat: Die HSG Wetzlar, Favoritenschreck der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, gastiert zum Auftakt der Rückrunde in der ausverkauften Sparkassen-Arena. Anwurf für die Begegnung ist Sonntag um 16 Uhr, Sky überträgt live. "Das Spiel gegen Balingen hat allen Spaß gemacht", sagt Rune Dahmke. "Sonntag...

20.12.2019

Der THW Kiel hat das Nachholspiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gegen den HBW Balingen-Weilstetten klar gewonnen. Vor 10285 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Sparkassen-Arena gewannen die Zebras mit viel Spielfreude und hohem Tempo mit 36:26 (19:10). Damit verteidigten die Kieler zum Abschluss der Hinrunde die Tabellenführung in der stärksten Liga der Welt. Bester Torschütze war...

19.12.2019

Noch drei Heimspiele hat der THW Kiel 2019 zu absolvieren. Für das Heimspiel am Donnerstag, 19. Dezember, gegen HBW Balingen-Weilstetten gibt es nur noch wenige Tickets (jetzt direkt buchen), die Begegnung gegen GWD Minden am kommenden Sonntag ist bereits ausverkauft. Mit dem ebenfalls bereits ausverkauften Heimspiel gegen den TBV Lemgo Lippe am Sonntag, 29. Dezember, endet für den THW Kiel das...

19.12.2019