KN: Ex-Kieler Szilagyi wird Sportlicher Leiter beim BHC

Bundesliga
Samstag, 21.05.2016 // 10:30 Uhr

Solingen. Mannschaftskapitän Viktor Szilagyi beendet zum Abschluss der Saison in der Handball-Bundesliga seine aktive Laufbahn und übernimmt die Funktion des Sportlichen Leiters beim Bergischen HC.

Wie der Klub einen Tag nach dem gesicherten Klassenerhalt mitteilte, habe man sich mit dem 37-Jährigen geeinigt und erstmals die Position eines Sportlichen Leiters eingerichtet. "Viktor war für den Bergischen HC auf und neben dem Spielfeld prägend", sagte BHC-Manager Jörg Föste. Am 4. Februar 2017 wird es zudem erstmals in der Vereinsgeschichte ein offizielles Abschiedsspiel für einen Spieler geben.

"Ich glaube, der Zeitpunkt ist gut gewählt. Ich habe großen Respekt vor der neuen Aufgabe, aber ich freue mich sehr, den BHC auf eine andere Art zu unterstützen", so der Österreicher, der vor seinem Wechsel zum BHC 2012 auch das Trikot des THW Kiel (2005-2008) trug. Der "Mozart des Handballs", der mit Lebensgefährtin Nora und den gemeinsamen Kindern Ben und Levi in Wuppertal wohnt, ist weltweit der einzige Spieler, der die drei wichtigsten Klubwettbewerbe (Champions League, Europapokal der Pokalsieger, EHF-Cup) gewann. Mit den Zebras holte Szilagyi drei Meistertitel (2006-2008) und 2007 den Champions-League-Pokal.

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 21.05.16, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel hat seine Auswärts-Tournee mit fünf Spielen in der Fremde erfolgreich gestartet: Beim HBW Balingen-Weilstetten fuhren die hochkonzentrierten  Zebras am Sonntagnachmittag einen 33:22 (17:10)-Kantersieg ein. Gestützt auf eine starke Abwehr, hinter der Niklas Landin mit 16 Paraden einmal mehr zum Stoppschild der Balinger Bemühungen wurde, spielten die Kieler von Beginn an dominant und...

18.04.2021

Mit dem Heimspiel gegen den Bergischen HC haben sich die Kieler Handballer am Donnerstagabend für lange Zeit von ihrer Wunderino Arena verabschiedet: Erst am 12. Mai werden sie wieder eine Partie in den heimischen vier Wänden bestreiten können, zuvor gehen sie auf eine lange Tournee mit fünf Spielen auf fremder Platte. Den Auftakt macht am Sonntag die Begegnung beim HBW Balingen-Weilstetten. Auf...

16.04.2021

Seine Hetzjagd durch die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga setzte der THW Kiel am Donnerstagabend mit einem schwer erkämpften 33:30 (16:14)-Sieg über den Bergischen HC fort.  Bester Kieler Torschütze gegen die Bergischen war Rechtsaußen Niclas Ekberg, der insgesamt acht Mal traf. Spielmacher Miha Zarabec hatte ebenfalls Spaß am Wirbeln und Tore werfen, der Slowene traf sieben Mal für die Kieler. Bei...

15.04.2021

Zum vorerst letzten Mal bis zum Viertelfinal-Hinspiel in der EHF Champions League Mitte Mai tritt der THW Kiel am Donnerstag in der heimischen Wunderino Arena an: Vor der langgestreckten Reise mit einer Nationalmannschaftspause und insgesamt fünf Auswärtsspielen in Folge empfangen die Zebras ab 19 Uhr die "Löwen" des Bergischen HC zum Duell um Bundesligapunkte. Sky überträgt die Partie aus Kiel,...

13.04.2021

Mit acht Treffern war Niclas Ekberg beim 35:29-Erfolg in Hannover einmal mehr bester Torschütze der Zebraherde. Sein zweiter Treffer in der ZAG Arena auf dem Expo-Gelände war ein besonderer: Nicht, weil Ekberg den ersten Kieler Gegenstoß der Partie sicher verwandelte. Vielmehr überholte der 32-jährige Rechtsaußen mit diesem Tor Uwe Schwenker in der ewigen Bundesliga-Torschützenliste des THW Kiel....

12.04.2021

Die Favoritenrolle war klar verteilt: Handballmeister THW Kiel reiste als Tabellenzweiter in die ZAG-Arena der niedersächsischen Landeshauptstadt an, Gastgeber TSV Hannover-Burgdorf war als aktueller 14., einer 14-tägigen Quarantäne und sechs zu ersetzenden Spielern Außenseiter. Und doch benötigten die Zebras 30 Minuten Anlauf, um bei den "Recken" richtig auf Betriebstemperatur zu kommen. Am Ende...

10.04.2021

In der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga werden die Zebras in diesem Monat vor allem auswärts gefordert sein - kein Wunder, hatte der Spielplan in der "stärksten Liga der Welt" doch bisher vor allem Heimspiele für die Kieler vorgesehen: 13 der insgesamt 20 ausgetragenen Partien absolvierte der THW Kiel bisher in der Wunderino Arena, jetzt wird der Mannschaftsbus "KI-EL 1" wieder regelmäßig auf...

08.04.2021

Keine Frage, die vergangenen Wochen haben an der Substanz des THW Kiel gezehrt. Das war auch am Sonnabendabend in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gegen den Tabellen-13. TVB Stuttgart sichtbar. Die Kieler mühten sich in der Wunderino Arena, kämpften und waren trotzdem lange Zeit nicht in der Lage, sich vom Außenseiter abzusetzen. Am Ende landeten die Zebras einen erst in den Schlussminuten...

03.04.2021