KN: Länderspiele, Bundesliga, Barcelona

Champions League
Mittwoch, 30.03.2016 // 07:00 Uhr

Kiel. Kaum war das Spiel in Hannover für den THW Kiel mit einem enttäuschenden Remis zu Ende gegangen, da stob die Zebraherde auch schon wieder in alle Richtungen auseinander. Nach der ersten Kieler Bundesligapartie seit einem Monat pausiert der Meisterschaftskampf auch schon wieder: Erst am 16. April (19 Uhr, Sparkassen-Arena) steigt der THW gegen Frisch Auf Göppingen wieder ins nationale Geschäft ein, am 20. April (20.45 Uhr) folgt das Auswärtsspiel in Balingen.

Eine Pause sind diese zweieinhalb Wochen für die meisten Zebras indes nicht. Rune Dahmke und Christian Dissinger fuhren aus Hannover direkt zum Nationalmannschaftslehrgang nach Köln, auch Niklas Landin (Dänemark), Niclas Ekberg (Schweden), Domagoj Duvnjak und Ilija Brozovic (Kroatien) sowie Erlend Mamelund (Norwegen) und Joan Cañellas (Spanien) verabschiedeten sich in Richtung ihrer Nationalteams, um sich auf die Olympia-Qualifikationsturniere am Wochenende 8./9. April vorzubereiten.

THW-Trainer Alfred Gislason bleibt so wieder einmal nur etwa die Hälfte seines Kaders, um in Kiel zu trainieren. Dabei steht nach den Länderspielen und oben genannten Bundesligapartien gleich der nächste Knaller ins Haus: Im Champions-League-Viertelfinale wartet der FC Barcelona. Das Duell der beiden Top- und Traditionsteams löste in Kiel einen echten Run auf Tickets aus. Alle Karten für das Hinspiel in Kiel (voraussichtlich 24. April), die der Klub in den freien Verkauf gab, sind bereits vergriffen.

Eine letzte Chance bietet sich Nachzüglern eventuell am 10. April kurz nach Mitternacht über den Online-Ticketverkauf: Um 0 Uhr läuft das Vorkaufsrecht für Champions-Card-Inhaber aus, sollten nicht alle davon Gebrauch gemacht haben, werden diese Plätze freigeschaltet. Auch etwaige Rückläufer aus dem spanischen Gästeblock könnte es geben. Der THW rechnet jedoch mit höchstens einigen Hundert Karten, die auf diese Weise noch in den freien Verkauf gelangen könnten.

(Von Niklas Schomburg, aus den Kieler Nachrichten vom 30.03.2016, Foto: Angela Grewe)

 

Neue News

Mehr zum Thema

Die neue Saison in der Handball-Bundesliga bietet einige Neuerungen. Größte Veränderung: die Übertragungen im Fernsehen. So viel Handball gab es noch nie im deutschen Fernsehen.

24.08.2017

Alles oder nichts: Im Achtelfinale der VELUX EHF Champions League trifft der THW Kiel auf die Rhein-Neckar Löwen. Die Europäische Handballföderation hat jetzt die Termine für das Hinspiel in Kiel (22. März) und das Rückspiel in Mannheim (30. März) fixiert. Weil in Mannheim die SAP-Arena nicht am Wochenende zur Verfügung steht, muss das Bundesliga-Heimspiel der "Zebras" gegen den TVB 1898 Stuttgart...

13.03.2017

Der THW Kiel hat die schwierige Auswärtsaufgabe bei der MT Melsungen souverän gemeistert. Nach einer furiosen ersten Hälfte, in der die Kieler zwischenzeitlich bis zu zehn Tore vorn lagen, fuhren sie beim 30:23 (18:10) einen deutlichen Erfolg ein. Überragend waren vor 4.300 Zuschauern in der seit Wochen ausverkauften Rothenbach-Halle in Kassel erneut die Torhüter: Niklas Landin und Andreas Wolff...

30.11.2016

Kiel. Drei Nordderbys gegen die SG Flensburg-Handewitt in zehn Tagen, drei völlig unterschiedliche Spiele, zwei Siege und eine hohe Heimklatsche, offenbarte Stärken und Schwächen - nach dem Block der Landesduelle geht der THW Kiel in den Jahresendspurt. Eine Derby-Bilanz.

25.11.2016

Kiel. Au revoir, Paris! Bonjour Balingen! Umschalten: Zwischen dem französischen Millionen-Ensemble Paris Saint-Germain in der Königsklasse und dem Bundesliga-Tabellenletzten HBW Balingen-Weilstetten liegen nicht einmal 48 Stunden. Anpfiff in der Kieler Sparkassen-Arena ist heute um 19 Uhr.

27.09.2016

Den THW Kiel live erleben: Ab Sonnabend, 17. September, sind alle Heimspiele des THW Kiel in der Hinrunde der DKB Handball-Bundesliga und in der Gruppenphase der VELUX EHF Champions League im freien Verkauf. Um 9 Uhr werden die Kontingente für drei der bisher noch nicht im Verkauf befindlichen Partien freigeschaltet. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online.

16.09.2016

Gerade noch rechtzeitig vor dem Heimauftakt des THW Kiel in der DKB Handball-Bundesliga ist jetzt der Hinrunden-Spielplan der "Zebras" komplett: Die EHF hat die noch ausstehenden Champions-League-Partien bis Ende Dezember terminiert, und auch für das bisher noch nicht mit einem Datum versehene Spiel gegen HBW Balingen-Weilstetten wurde noch eine kleine Lücke im engen Terminkalender des...

10.09.2016

Kiel. Kaum war das Spiel in Hannover für den THW Kiel mit einem enttäuschenden Remis zu Ende gegangen, da stob die Zebraherde auch schon wieder in alle Richtungen auseinander. Nach der ersten Kieler Bundesligapartie seit einem Monat pausiert der Meisterschaftskampf auch schon wieder: Erst am 16. April (19 Uhr, Sparkassen-Arena) steigt der THW gegen Frisch Auf Göppingen wieder ins nationale...

30.03.2016