KN: Bitter verlängert in Stuttgart

Bundesliga
Samstag, 24.06.2017 // 09:14 Uhr

Kiel/Stuttgart. Der eine wischte alle Wechselgerüchte um seine Person einfach vom Tisch, der andere verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Kehrt jetzt Ruhe ein in der Diskussion um Andreas Wolff, Torwart des Handball-Rekordmeisters THW Kiel?

Der 26-jährige Nationalkeeper erneuerte am Rande des Länderspiels gegen die Schweiz in Bremen seine gegenüber unserer Zeitung getätigten Aussagen: "Natürlich sieht man mich in der kommenden Saison beim THW." Zuvor hatte Wolff seiner Unzufriedenheit an der Förde Ausdruck verliehen, war mit einem Wechsel zum ungarischen Meister Telekom Veszprem in Verbindung gebracht worden.

Veszprems neuer Trainer Ljubomir Vranjes hatte in dieser Woche indes mögliche Verhandlungen mit dem Kieler, der bis 2019 an den THW gebunden ist, dementiert: "Kein Thema." THW-Geschäftsführer Thorsten Storm machte am Dienstag zur möglichen Wiederaufnahme von Vertragsgesprächen mit Wolff keine Angaben, sagte nur: "Da hat Andi etwas Richtiges gesagt. Es ist für alle Beteiligten gut, wenn Entscheidungen fallen und Ruhe einkehrt. Wir freuen uns auf einen gut erholten Andi Wolff im Tor des THW und eine erfolgreiche Saison."

So kommt das Torwartkarussell vorerst zum Stehen. Ex-Weltmeister Johannes Bitter, zuvor als Wolff-Ersatz gehandelt, hat derweil seinen Vertrag beim Erstligisten TVB Stuttgart verlängert. Der 34-jährige ehemalige Nationaltorwart bleibt bis Sommer 2018 bei den Schwaben.

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 22.06.2017, Foto: Archiv/Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Zweitkürzeste Auswärtsreise der Saison: Am Sonntag geht es für den THW Kiel in die nur 91 Kilometer von der eigenen Halle entfernten "Barclays Arena" nach Hamburg, wo die Zebras um 13:40 Uhr eine sehr schwere Auswärtspartie vor der Brust haben. Der Handball Sport Verein Hamburg, einer der besten Aufsteiger des vergangenen Jahrzehntes und derzeit auf Rang sieben der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga...

03.12.2021

Die unglückliche EHF-Champions-League-Niederlage von Aalborg hat bei den Zebras kaum Spuren hinterlassen. Am Sonntag spielte sich der THW Kiel in der Wunderino Arena gegen den SC DHfK Leipzig den Ärger von der Seele, agierte über weite Strecken der Partie souverän und gewann auch dank eines stark aufgelegten Niklas Landin mit 32:28 (13:11). Damit festigte der Rekordmeister Rang zwei in der LIQUI...

28.11.2021

Am Sonntag wird in den Wohnzimmern der Republik an den Adventskränzen die erste Kerze entzündet - nach der Besinnlichkeit zum ersten Advent kommt in Kiel dann die hitzige Atmosphäre der Wunderino Arena: Der THW Kiel empfängt am Sonntag den SC DHfK Leipzig zum heißen Duell um zwei wichtige Punkte in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Sky überträgt live aus der Landeshauptstadt, es gibt aber auch...

26.11.2021

Wach, konzentriert und mit vollem Fokus: Der THW Kiel gewann mit einer Handball-Gala am Sonntagnachmittag in der ausverkauften EWS-Arena bei Frisch Auf! Göppingen mit 38:26 (20:15) und demonstrierte eindrucksvoll, dass er auf dem Weg zurück zu alter Stärke den nächsten Schritt gemacht hat. Die Zebras besaßen in Rechtsaußen Niclas Ekberg ihren herausragenden Akteur. Der 32-jährige Schwede traf bei...

21.11.2021

Nach dem überzeugenden 31:28-Sieg in der Königsklasse gegen Aalborg steht für den THW Kiel das nächste Top-Spiel bereits in den Startlöchern: Am kommenden Sonntag sind die Zebras ab 16 Uhr zu Gast bei Frisch Auf! Göppingen. "Das ist traditionell eines der schwersten Auswärtsspiele der Saison. Wir werden gut vorbereitet und fokussiert in die Partie gehen", sagt THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi....

19.11.2021

Der THW Kiel kommt nach der Nationalmannschafts-Pause langsam wieder in Schwung: Dem 24:23-Zittersieg vom Donnerstag gegen den Bergischen HC ließen die Zebras am Sonntagnachmittag gegen die TSV Hannover-Burgdorf ein in der zweiten Halbzeit überzeugendes Spiel mit dem finalen 31:24 (13:11)-Sieg folgen. Damit sind die Spieler von Trainer Filip Jicha auf einem guten Weg, die Leistungs-Dellen aus den...

14.11.2021

Nächstes Heimspiel, nächste Herausforderung: Bereits am Sonntag geht es für den THW Kiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga erneut um zwei wichtige Punkte und das damit verbundene Selbstbewusstsein. Gegner ist die TSV Hannover-Burgdorf mit dem ehemaligen Bundestrainer Christian Prokop an der Seitenlinie. Anwurf in der Wunderino Arena ist um 14 Uhr, die THW-FANWELT mit der Tageskasse öffnet um...

12.11.2021

Unendlich lange vier Wochen mussten die siegverwöhnten THW-Fans in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auf einen Triumph ihrer Zebras warten, jetzt ist der Bann gebrochen: In einem engen und über weite Strecken spannenden Spiel kehrte der THW Kiel am Donnerstag in der Wunderino  Arena gegen den Bergischen HC mit dem 24:23 (15:12)-Sieg in die Erfolgsspur zurück. Zwischenzeitlich hatten die Kieler...

11.11.2021