Die Rückennummern der Neuzugänge

Bundesliga
Sonntag, 01.07.2018 // 08:42 Uhr

Ab heute gehören Kreisläufer Hendrik Pekeler, Linksaußen Magnus Landin sowie die beiden Rückraumspieler Gisli Thorgeir Kristjansson und Harald Reinkind offiziell zur "Zebraherde" des THW Kiel. Der Rekordmeister heißt seine Neuzugänge herzlich willkommen und freut sich auf viele tolle, erfolgreiche und intensive Jahre mit "Peke", Magnus, Gisli und "Harry". Pünktlich zum offiziellen Saisonbeginn stehen die Rückennummern fest, mit denen die vier neuen "Zebras" künftig auflaufen werden.

6, 7, 11 und 61

Linkshänder Harald Reinkind, zuletzt für die Rhein-Neckar Löwen aktiver 25 Jahre alter norwegischer Nationalspieler, hat sich für die Rückennummer "6" entschieden. Ihm in der Mannschaftsaufstellung direkt folgen wird Magnus Landin: Der 22-jährige dänische Nationalspieler, der von KIF Kolding Kopenhagen kommt, wird in Schwarz-Weiß die "7" tragen. Zweistellig wird es mit dem jüngsten der vier Neuzugänge: Der Isländer Gisli Thorgeir Kristjansson, 18 Jahre "alter" Rechtshänder von FH Hafnafjördur, trägt beim THW Kiel die "11". Und der deutsche Nationalspieler Hendrik Pekeler, der am morgigen 2. Juli seinen 27. Geburtstag feiert und ebenfalls von den Mannheimer "Löwen" kommt, wird künftig das THW-Trikot mit der "61" tragen. Ab sofort können Fans des Rekordmeisters die Trikots der Neuzugänge im Fanshop vorbestellen: www.thw-fanshop.de

Wolff-Trikot mit der "33"

Mit einer neuen Nummer hütet ein erfahrenes "Zebra" das Tor: Andreas Wolff steht künftig auch beim THW Kiel mit der "33" im Tor: "Die '33' ist meine Glücksnummer", sagt der 27-jährige Torhüter der "Zebras" und fügt hinzu: "In meinem dritten Jahr beim THW Kiel soll sie mir und der Mannschaft Glück bringen, sodass wir am Ende der Saison wieder etwas zu feiern haben. Ich freue mich, dass der THW Kiel mir meinen Wunsch nach einem Tausch der Rückennummer erfüllt." Fans, die sich ein THW-Torwart-Trikot von Andreas Wolff zulegen möchten, bekommen dieses ab sofort mit der Nummer "33".  Wer noch die Nummer "77" auf seinem neuen Fan-Trikot stehen haben möchte, kann dieses mit der Option "Wunschdruck" anfertigen lassen. Torhüter-Trikots und viele weitere schwarz-weiße Fan-Artikel gibt es bei Heimspielen in den Fanshops der Sparkassen-Arena, in der THW-Geschäftsstelle und  im Online-Fanshop unter www.thw-fanshop.de .