Freier Ticketverkauf für die ersten Spiele 2020 startet

Bundesliga
Donnerstag, 19.12.2019 // 10:34 Uhr

Noch drei Heimspiele hat der THW Kiel 2019 zu absolvieren. Für das Heimspiel am Donnerstag, 19. Dezember, gegen HBW Balingen-Weilstetten gibt es nur noch wenige Tickets (jetzt direkt buchen), die Begegnung gegen GWD Minden am kommenden Sonntag ist bereits ausverkauft. Mit dem ebenfalls bereits ausverkauften Heimspiel gegen den TBV Lemgo Lippe am Sonntag, 29. Dezember, endet für den THW Kiel das Handball-Jahr 2019. Jetzt hat die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga die ersten Termine für die Spiele nach der EM-"Pause" ab Februar bekannt gegeben. Der freie Kartenverkauf für die ersten drei Bundesliga-Heimspiele der Zebras 2020 beginnt am Donnerstag, 19. Dezember. 

Verkauf unter anderem in der THW-FANWELT

Der freie Vorverkauf für die ersten drei Heimspiele beginnt um 11 Uhr unter anderem in der THW-FANWELT (Ziegelteich 30), die am Donnerstag bis zum Anpfiff der Partie gegen Balingen um 19 Uhr durchgehend geöffnet hat. Tickets gibt es aber auch an allen weiteren Vorverkaufsstellen (in Kiel zum Beispiel bei CITTI, im Ticketcenter der Arena, in den famila-Märkten mit Ticketservice) und im Online-Ticketshop des THW Kiel unter www.thw-handball.de/tickets. In den Verkauf gehen Karten für die Heimspiele gegen den HC Erlangen (Sonntag, 9.2.20, Anwurfzeit 13:30 oder 16:00 Uhr), den TVB Stuttgart (Sonntag, 16.2.20, Anwurfzeit 13:30 Uhr oder 16:00) und die Rhein-Neckar Löwen (Sonntag, 8.3.20., 13:30 Uhr). 

Noch Tickets für CL-Spitzenspiele erhältlich

Beeilen sollten sich auch THW-Fans, die die beiden Spitzenspiele der Zebras in der VELUX EHF Champions League verfolgen wollen: Für die Begegnungen gegen den Titelverteidiger HC Vardar (Mittwoch, 6.2.20, 19:00) und den ersten THW-Verfolger Telekom Veszprem (Mittwoch, 20.2.20, 19:00) läuft der freie Kartenvorverkauf auf Hochtouren. Tickets gibt es in Kiel zum Beispiel in der THW-FANWELT (Ziegelteich 30), bei CITTI, im Ticketcenter der Sparkassen-Arena und in den famila-Märkten mit Ticketservice. Außerdem werden die Karten für die Königsklassen-Heimspielen deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der telefonischen Hotline 01806 30 02 34 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz, Verkaufszeiten: montags bis freitags 8-21 Uhr, samstags 8-20 Uhr und sonntags 10-20 Uhr) sowie tälich rund um die Uhr im Online-Ticketshop des THW Kiel unter www.thw-handball.de/tickets angeboten. Auf geht's zum THW Kiel!