Rekordversuch: So kommen Sie an Ihr virtuelles Ticket!

Bundesliga
Dienstag, 05.05.2020 // 10:47 Uhr

Am Sonntag, 10. Mai, zeigt der THW Kiel um 18 Uhr auf seinem Youtube-Channel den letzten Schritt zur 68:0-Triple-Saison im Re-Live. Rund um das Spiel hat der THW Kiel einen Rekordversuch gestartet, mit dem man die Zebras zusätzlich in einer schweren Zeit unterstützen kann: Mit dem Kauf einer virtuellen Eintrittskarte unter www.thw-karten.de (ab 9 Euro) oder in der THW-FANWELT (montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr geöffnet) für das Spiel vor acht Jahren hilft man dem Rekordmeister - und bekommt dafür eines der inzwischen schon kultverdächtigen Supporter-Tickets! 

Viele, viele Fans und Spieler sind mit dabei

Viele Fans, ehemalige und aktuelle Spieler, Trainer Filip Jicha und die beiden Geschäftsführer Sabine Holdorf-Schust und Viktor Szilagyi sowie etliche Mitarbeiter des THW Kiel haben sich bereits ihre virtuelle Eintrittskarte unter www.thw-karten.de gesichert. Dominik Klein freut sich in "Überflieger"-Montur auf das Re-Live, Mattias Andersson hat sich augenzwinkernd einen Platz ausgesucht, von dem aus er das Torhüter-Spiel analysieren kann, Klaus-Dieter Petersen, ehemals für den VfL Gummersbach und den THW Kiel aktiv, war einer der ersten, die sich eine Karte für das Spiel sicherte. Von Thierry Omeyer über Alfred Gislason bis zu Holger Oertel und Kapitän Patrick Wiencek: viele, viele Fans des Rekordmeisters sind bereits mit dabei! 

Wahl zwischen drei Preiskategorien für jeden Platz

Angeboten werden die Tickets in drei Preiskategorien - jeder Fan kann für "seinen Platz" entscheiden, wieviel er bezahlen möchte: 9 Euro, 19,04 Euro oder 39 Euro. Dabei wählt man online unter www.thw-karten.de (oder vor Ort in der THW-FANWELT) zunächst seinen Platz aus, um dann zu entscheiden, mit welcher der drei Ticketkategorien man den THW Kiel unterstützen möchte. Heißt: Auch mit einem virtuellen Stehplatz kann man ein virtueller VIP werden! Alle Käufer erhalten ihr virtuelles Ticket - je nach Kategorie mit einem Stern, zwei oder drei Sternen - im pdf-Format an ihre E-Mail-Adresse. Dieses kann - auch für den Fall, dass man es verschenken möchte - eigenhändig personalisiert werden.

Drei Ticketkategorien - so geht's!

Ein Teil des DinA4-Tickets ist dem Dank für die Teilnahme am Rekordversuch vorbehalten.

Natürlich kann man sich auch einen virtuellen Sitzplatz in der ersten Reihe für 9 Euro holen - so wird man zum "THW-Super-Supporter". Wer ein "THW-Charity-Supporter" für 19,04 Euro wird, tut doppelt Gutes: Neben dem THW Kiel unterstützt man mit diesem virtuellen Ticket zugleich die Aktion "Kids in die Clubs" der Landeshauptstadt und des Sportverbandes Kiel. 3 Euro von jeder verkauften Karte dieser Kategorie werden dafür eingesetzt, Kindern und Jugendlichen aus finanzschwachen Kieler Familien nach der Krise kostenfrei die Teilnahme am Vereinssport zu ermöglichen. Groß ist die Nachfrage nach dem „THW-VIP-Supporter“-Platz für 39 Euro: Wer sich einen virtuellen VIP-Platz sichert, wird neben dem Ticket in der kommenden Saison auch in den virtuellen VIP-Block aufgenommen (eine erste Übersicht der bisherigen VIPs finden Sie hier). Zusätzlich zur namentlichen Erwähnung auf der Homepage werden die Virtual-VIPs im Einlauf-Bereich der Sparkassen-Arena ein Werbebanner zieren, das die Kieler Handballer bei ihren Heimspielen der neuen Saison begleiten wird. Sie haben mehr als ein VIP-Ticket gekauft und möchten mehrere Namen veröffentlicht haben? Eine kurze Mail an grafik@thw-handball.de - und los geht's! Wer zwar THW-VIP-Supporter sein, seinen Namen aber nicht veröffentlicht haben möchte, kann dies mit einer Mail an info@thw-handball.de kundtun.

Die virtuellen Tickets gibt’s für die Begegnung am 2. Juni 2012 gibt es ausschließlich online unter www.thw-karten.de.

Hier gibt's die Tickets

Gibt's eine weitere Krone für die perfekte 68:0-Saison?

Die virtuellen Tickets gibt’s für die Begegnung am 2. Juni 2012 gibt es rund um die Uhr online unter www.thw-karten.de. Wer lieber vor Ort sein Ticket erstehen und damit den THW Kiel in einer schwierien Zeit unterstützen möchte, kann dies ab sofort auch in der THW-FANWELT (Ziegelteich 30) tun. Derzeit geöffnet hat die THW-FANWELT montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr.