Deutscher Meister startet mit Heimspiel: LIQUI MOLY HBL terminiert die ersten Spieltage

Bundesliga
Freitag, 30.07.2021 // 13:50 Uhr

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat am Freitagnachmittag die ersten fünf Spieltage der neuen Saison veröffentlicht. Auf den Deutschen Meister aus Kiel wartet ein Hammer-Auftakt: Nach dem Heimspiel gegen HBW Balingen-Weilstetten am 8. September müssen die Kieler nach Melsungen reisen. Nach der darauf folgenden anstrengenden Königsklassen-Tour ins belarussische Brest wartet am 19. September das Heim-Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt, das voraussichtlich auch wieder im Free-TV im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt werden wird. Alle anderen Bundesliga-Partien der Zebras sind hingegen weiterhin bei Sky zu sehen.

Pixum Super Cup am 4. September

Am Sonntag startet der THW Kiel in die Vorbereitung auf die neue Saison - allerdings erst einmal mit einem reduzierten Kader: Gleich sieben Zebras weilen derzeit in Tokio bei den Olympischen Spielen. Sie werden erst Mitte August wieder nach Kiel zurückkehren, während ihre Teamkollegen bis dato ein anstrengendes Trainingsprogramm zu absolvieren haben. Die Saison startet für den Deutschen Meister bereits am Samstag, 4. September: In Düsseldorf geht es dann gegen den DHB-Pokalsieger TBV Lemgo Lippe um den ersten Titel der Saison, den "Pixum Super Cup". Dann startet der Titelverteidiger am Mittwoch, 8. September, um 19:05 gegen den HBW Balingen-Weilstetten vor den eigenen Fans in die Spielzeit 2021/2022 der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.

Acht Pflichtspiele im ersten Saison-Monat

Am Samstag, 11. September, sind die Kieler dann bei der MT Melsungen gefordert. Anwurf bei den Hessen, die sich unter anderem mit Andre Gomes vom FC Porto einmal mehr namhaft verstärkt haben, ist um 20:30 Uhr. Am 15. oder 16. September starten die Zebras dann mit dem Auswärtsspiel beim HC Meshkov Brest (Belarus) in die EHF Champions League, ehe sie am Sonntag, 19. September (13:40 Uhr), den Vizemeister SG Flensburg-Handewitt zur "Mutter aller Derbys" in der Wunderino Arena empfangen. Weiter geht's am 22. oder 23. September mit dem Königsklassen-Heimspiel gegen Elverum Handball aus Norwegen, ehe am 25. September (20:30 Uhr) das schwere Auswärtsspiel beim HC Erlangen auf den THW Kiel wartet. Mit dem Auswärtsspiel in Montpellier (29./30. September) beschließen die Zebras den ersten Monat der neuen Saison, der gleich acht Pflichtspiele für sie bereit hält. Der Oktober beginnt dann wieder mit einem Heimspiel: Am "Tag der deutschen Einheit", dem 3. Oktober (16 Uhr), empfängt der Deutsche Meister den Traditionsverein GWD Minden in der Wunderino Arena. 

Kostenlosen THW-Kalender abonnieren

Alle Pflichtspieltermine des THW Kiel als Terminserie für iPhone, iPad, Google Calendar, Outlook, Android und Co. - Änderungen im Spielplan werden automatisch im abonnierten Kalender aktualisiert! Der Import des calovo-Kalenders ist absolut kostenfrei und es wird keine Software oder App für den Import der Termine benötigt: Hier geht's zum Calovo-Pflichtspiel-Kalender!