LIQUI MOLY HBL terminiert Spiele: Derby live in der Sportschau

Bundesliga
Mittwoch, 10.03.2021 // 19:06 Uhr

Derzeit pausiert der Liga-Betrieb, um den Nationalmannschaften die Olympia-Qualifikationsturniere zu ermöglichen. Doch direkt nach der intensiven Quali-Woche startet auch die "stärkste Liga der Welt" wieder durch. Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat jetzt weitere THW-Partien terminiert, darunter auch das Nachholspiel gegen den SC DHfK Leipzig, das für alle frei empfangbar im NDR-Livestream gezeigt wird. Das Derby beim Vizemeister SG Flensburg-Handewitt wird ebenfalls zu einer ungewöhnlichen Zeit angepfiffen. Aus gutem Grund. 

Konzentration auf die Liga

Volle Konzentration auf die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga: Bis zum Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse Ende März sind die Zebras in der Liga gefordert. Los geht's direkt nach der Nationalmannschafts-Woche mit einem Auswärtsspiel: Am Mittwoch, 17. März (18 Uhr), sind Domagoj Duvnjak & Co. beim Aufsteiger HSC 2000 Coburg gefordert. Zurück in Kiel steht den Zebras eine große Herausforderung bevor: Am Samstag, 20. März, empfangen sie um 20:30 Uhr mit der HSG Wetzlar jene Mannschaft, gegen die die Kieler in der Hinrunde die bisher einzige Liga-Niederlage kassierten.

Derby in der Sportschau

Harald Reinkind setzt sich im Derby durch

Vier Tage später, am 24. März, findet das Nachholspiel gegen den SC DHfK Leipzig in der Wunderino Arena statt. Anwurf ist um 18:30 Uhr, Sky überträgt die Partie wie alle anderen Liga-Auftritte der Zebras live. Besonderes Schmankerl für alle Fans, die kein Sky haben: Das NDR-Fernsehen überträgt die Begegnung der Kieler gegen die Sachsen frei emfangbar im Online-Livestream. Am Samstag, 27. März, steigt dann das Derby schechthin im Handball: Flensburg empfängt den Rekordmeister aus KIel zum spannenden Duell um die Spitzenpositionen. In den Begegnungen zwischen den beiden Landes-Rivalen steckt jede Menge Brisanz, und das dürfte die Handball-Fans in ganz Deutschland freuen: Die ARD Sportschau wird das Derby ab 18:05 Uhr live im Free-TV zeigen.

Straffes Programm auch im April

Es folgt die europäische Achtelfinal-Tour nach Szeged am 31. März (18:45 Uhr), ehe am 3. April (20:30 Uhr) der TVB Stuttgart seine Visitenkarte in Kiel abgibt. Am Mittwoch, 7. April, findet dann das EHF Champions League-Rückspiel in Kiel statt, ehe die Kieler sich wieder auf Reisen begeben: In der ZAG Arena in Hannover fordert sie am Samstag, 10. April (20:30 Uhr) die TSV-Hannover-Burgdorf zum Duell um wichtige Liga-Punkte. Es geht weiter, immer weiter, Kiel!

Jetzt kostenlosen THW-Kiel-Kalender abonnieren

Alle Pflichtspieltermine des THW Kiel als Terminserie für iPhone, iPad, Google Calendar, Outlook, Android und Co. - Änderungen im Spielplan werden automatisch im abonnierten Kalender aktualisiert! Der Import des calovo-Kalenders ist absolut kostenfrei und es wird keine Software oder App für den Import der Termine benötigt: Hier geht's zum Calovo-Pflichtspiel-Kalender!

Unterstützung für die Zebras: Euer Fan-Foto

Mit eurem Fan-Foto in der Arena unterstützen THW-Fans auch bei Geisterspielen ihre Zebras

Auch in Zeiten von Geisterspielen können die THW-Fans ihre Mannschaft und den THW Kiel unterstützen: Mit einem Fan-Foto aus festem Pappkarton kann jeder schwarz-weiße Anhänger zumindest optisch in der Wunderino Arena dabei sein, so für eine #weisseWand sorgen und den Rekordmeister in dieser für alle schwierigen Ausnahmesituation auch finanziell unterstützen! Und das beste: Wenn die Aktion beendet ist, kann sich jeder sein großes Papp-Foto mit nach Hause nehmen! Alle Infos zu der Aktion, die bei den Spielern des Rekordmeisters einen überragenden Anklang findet, gibt's in diesem Artikel