VELUX EHF Final4: Karten-Losverfahren abgeschlossen

Champions League
Mittwoch, 14.05.2014 // 12:10 Uhr

Der THW Kiel hat am Mittwochmorgen unter notarieller Begleitung durch den Kieler Rechtsanwalt und Notar Reinhard Ziegenbein, Mitglied des Aufsichtsrats des THW Kiel, die Resttickets für das "VELUX EHF Final4" am 31. Mai und 1. Juni in Köln verlost. Die glücklichen THW-Fans, die nun die Möglichkeit haben, sich die Tickets zu sichern, wurden am Vormittag per E-Mail informiert. Sollten einige Fans das Angebot zum Kartenkauf nicht in Anspruch nehmen, wird ab Mittwoch, dem 21. Mai, die Warteliste, die ebenfalls bereits ausgelost wurde, bedient.

"Das Interesse an den Karten aus dem THW-Kontingent war erneut riesig", sagt THW-Pressesprecher Christian Robohm. "Im Registrierungszeitraum sind mehr als 1200 Kartenanfragen eingegangen. Beworben haben sich THW-Fans aus ganz Deutschland."

Dem THW Kiel waren - wie allen anderen Halbfinalteilnehmern auch - nur rund 500 Tickets für die eigenen Fans zur Verfügung gestellt worden. Ein Großteil des Kieler Kontingentes wurde an die beiden THW-Fanclubs "Schwarz-Weiß" und "Zebrasprotten" weiter gegeben. Darüber hinaus waren kleinere Kartenkontingente für den "THW Freunde"-Club, die Familienangehörigen der Spieler, die Sponsoren und Partner und die Mitarbeiter reserviert worden. "Die Nachfrage hat wie schon in den Vorjahren das Angebot bei weitem übertroffen. Deshalb haben wir erneut gelost, um allen interessierten THW-Fans die gleiche, faire Chance auf das Liveerlebnis in der Lanxess-Arena einzuräumen", so Robohm.

 

Mehr zum Thema

Alles oder nichts: Am Sonntag geht es für den THW Kiel im Viertelfinal-Hinspiel gegen den Titelverteidiger HC Vardar aus Mazedonien um nicht weniger als die Teilnahme am legendären "VELUX EHF Final4". "Gemeinsam mit unseren Fans werden wir alles geben, um unseren Traum von Köln wahr werden zu lassen", verspricht Kreisläufer Patrick Wiencek. "Man hat gegen Szeged gesehen, zu was wir mit der...

20.04.2018

Das ging schnell: Am Dienstag veröffentlichte die Europäische Handball Föderation (EHF) die Termine für die Viertelfinal-Partien in der VELUX EHF Champions League. Der THW Kiel, der gegen den Titelverteidiger HC Vardar aus Mazedonien antritt, muss zweimal am Sonntag ran.

03.04.2018

Der FC Barcelona - ausgeschieden. Telekom Veszprem - ebenfalls im Achtelfinale der VELUX EHF Champions League gescheitert. Das "VELUX EHF Final4" in Köln wird auch in diesem Jahr ein neues Gesicht haben. Denn mit den beiden Halbfinalisten des vergangenen Jahres haben sich gleich zwei aktuelle Titel-Favoriten frühzeitig aus dem Rennen um Europas Krone verabschiedet. Dafür rückten mit HBC Nantes,...

02.04.2018

Mit der knappen 27:28-Niederlage am Sonntagabend im Szegediner Hexenkessel verteidigten die "Zebras" ihren Sieben-Tore-Vorsprung aus dem Hinspiel und qualifizierten sich somit für die Runde der besten acht Mannschaften in Europa. Dort trifft der THW Kiel auf den Titelverteidiger der VELUX EHF Champions League, den HC Vardar aus der mazedonischen Hauptstadt Skopje. Die Kieler bestreiten - so die...

01.04.2018

Alles oder nichts, Teil zwei: Am Oster-Sonntag geht es für den THW Kiel beim ungarischen Vizemeister MOL-Pick Szeged um die Viertelfinal-Qualifkation in der "VELUX EHF Champions League". In das Achtelfinal-Rückspiel im ausverkauften Hexenkessel "Varosi Sportscarnok" gehen die Kieler nach dem 29:22-Hinspielsieg mit einem Polster von sieben Toren. "Wir fahren nach Ungarn, um dort zu gewinnen",...

30.03.2018

K.o.-Runde, alles oder nichts: Ab Mittwoch steigt der Puls in der VELUX EHF Champions League von Minute zu Minute. Nach dem geschenkten Rückspiel-Heimrecht für MOL-Pick Szeged will sich der THW Kiel am Mittwoch mit Hilfe seiner Fans eine gute Ausgangsposition für die entscheidende Partie in Ungarn erarbeiten. "Meine Mannschaft braucht die Zuschauer, unsere Fans müssen uns leidenschaftlich...

19.03.2018

Am Mittwoch, 21. März, bestreitet der THW Kiel gegen MOL-Pick Szeged um 19 Uhr sein Achtelfinal-Heimspiel in der VELUX EHF Champions League. Aufgrund der Termin-Streitigkeiten zwischen den Verbänden war dieser Termin erst am Donnerstag von der EHF bekannt gegeben worden. Deshalb verlängert der THW Kiel das Vorkaufsrecht für Champions-Card-Inhaber: Diese haben nun bis zum Montag, 12. März (19 Uhr),...

09.03.2018

Der THW Kiel muss sein Achtelfinal-Heimspiel in der VELUX EHF Champions League gegen den ungarischen Vizemeister MOL-Pick Szeged am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr austragen. Die Entscheidung über das Weiterkommen fällt dann am Sonntag, 1. April (17 Uhr), in Szeged. Das gab die EHF am Donnerstag bekannt. "Dieser Heimrecht-Tausch führt die sportliche Wertigkeit der gesamten Gruppenphase ad absurdum...

08.03.2018