Königsklasse weiter live bei Sky

Champions League
Montag, 02.01.2017 // 08:48 Uhr

Sky bleibt auch in den nächsten drei Spielzeiten der exklusive Live-Partner der VELUX EHF Champions League in Deutschland und Österreich. Die neue Vereinbarung mit der EHF Marketing GmbH, einer Tochtergesellschaft der Europäischen Handballföderation (EHF), sichert Sky die exklusive Live-Übertragungsrechte am größten Vereinswettbewerb im europäischen Handball für die Spielzeiten 2017/18 bis einschließlich 2019/20. 

Auch Internet- und Mobilrechte bei Sky

Neben den exklusiven TV-Übertragungsrechten umfasst die Vereinbarung auch die Internet-, IPTV- und Mobile-Rechte für Deutschland und Österreich.

Bereits seit der Saison 2014/15 überträgt Sky alle Königsklassen-Spiele der deutschen Mannschaften sowie das VELUX EHF FINAL4 live und exklusiv. Darüber hinaus zeigt Sky zahlreiche Spiele des Wettbewerbs im frei empfangbaren Livestream unter sky.de/handball-live. Mit der neuen Vereinbarung sowie dem kürzlich vermeldeten Erwerb der Live-Übertragungsrechte an der DKB Handball-Bundesliga sichert sich Sky den Status als Handball-Sender Nummer 1 in Deutschland und Österreich für die kommende Jahre.

"Heimat für Handballfans"

"Die Verlängerung der Rechte an der VELUX EHF Champions League ergänzt das Sportportfolio für unsere Abonnenten um einen weiteren, hochwertigen Mosaikstein", freut sich Roman Steuer, Executive Vice President Sports bei Sky Deutschland. "Gemeinsam mit dem Erwerb der Übertragungsrechte der DKB Handball-Bundesliga untermauert Sky damit eindrucksvoll seine Position als die Heimat für alle Handballfans.""Sky hat in den letzten Jahren eine neue Qualität in die Handball-Berichterstattung gebracht", sagt David Szlezak, Managing Director der EHF Marketing GmbH. "Angesichts von bis zu drei deutschen Vertretern in der VELUX EHF Champions League ist Deutschland ein sehr wichtiger Markt für die EHF Marketing GmbH. Wir freuen uns daher auf drei weitere Jahre der Zusammenarbeit mit den höchst professionellen Kollegen von Sky."Live-Handball für alle Zuschauer gibt es bereits zum Jahresanfang auf Sky Sport News HD. Am Dienstag, 3. Januar und Montag, 9. Januar überträgt Deutschlands einziger 24-Stunden-Sportnachrichten-Sender die WM-Testspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Rumänien und Österreich live und frei empfangbar für alle Handballfans.

 

Mehr zum Thema

Kiel. Wo sind all die Leader hin? Wo sind sie geblieben? In der Teamhierarchie beim Handball-Rekordmeister THW Kiel ist ein Führungsvakuum entstanden. Leistungskrise, mentale Krise, Ergebniskrise. Kapitän Domagoj Duvnjak, Welthandballer von 2013, fehle, so THW-Coach Alfred Gislason, "an allen Ecken und Enden". Das 27:26 in der Champions League gegen Aalborg war ein Hoffnungsschimmer. Nicht viel...

29.09.2017

Kiel. Die Zebras des THW Kiel dürfen durchatmen. Am Mittwochabend feierten die kriselnden Kieler ihren ersten Sieg in der Champions-League-Gruppe B, ließen beim 27:26 (13:12) gegen den dänischen Meister Aalborg Håndbold jedoch erneut Souveränität vermissen. "Meine Mannschaft hat gut gekämpft, war dabei nicht immer glücklich, und die Abwehr hat zu oft die gleichen Fehler gemacht. Aber: Sie hat...

28.09.2017

Kiel. Die gute Nachricht zuerst: Heute beim Champions-League-Heimspiel gegen Aalborg wird Alfred Gislason, Trainer des THW Kiel, wieder auf der Bank sitzen. Am Freitag hatte sich der 58-jährige Isländer einem Eingriff an den Bandscheiben unterziehen müssen, war am Sonntag aus der Kieler Helios-Klinik entlassen worden. So richtig qualvoll wurde es dann danach noch einmal.

27.09.2017

Die neue Saison in der Handball-Bundesliga bietet einige Neuerungen. Größte Veränderung: die Übertragungen im Fernsehen. So viel Handball gab es noch nie im deutschen Fernsehen.

24.08.2017

Den THW Kiel live erleben, ein Teil der weißen Wand sein: Am Freitag, 18. August (9 Uhr), startet der freie Einzelticket-Verkauf für die ersten THW-Heimspiele der neuen Saison. In den freien Verkauf gehen Tickets für die Top-Spiele der DKB Handball-Bundesliga gegen den SC Magdeburg, die TSV Hannover-Burgdorf, den SC DHfK Leipzig und Frisch Auf Göppingen. Und auch die VELUX EHF Champions League...

17.08.2017

Veszprem. Eklat um den ehemaligen Kieler Aron Palmarsson beim ungarischen Handball-Meister Telekom Veszprem. Wie der Gegner des THW Kiel in der kommenden Champions-League-Saison in dieser Woche mitteilte, sei der 27-jährige Spielmacher am Montag nicht zum Vorbereitungsstart erschienen und habe seinen neuen Coach, den Ex-Flensburger Ljubomir Vranjes, erst 15 Minuten vorher per SMS darüber...

28.07.2017

Paris Saint-Germain, die SG Flensburg-Handewitt, Telekom Veszprem, KS Kielce, HC Meshkov Brest, Celje Pivovarna Lasko und Aalborg Handball - die Gruppenphase der VELUX EHF Champions League verspricht im 25. Jubiläumsjahr der Königsklasse erneut ein Handball-Spektakel in der Sparkassen-Arena. Ab Dienstag, 18. Juli (9 Uhr) gibt es die Champions-Card für alle sieben Heimspiele des THW Kiel in der...

17.07.2017

Die neue Königsklassen-Saison wirft ihre Schatten voraus: Bereits ab Dienstag und bis zum 16. Juli haben Stammblatt-Inhaber mit der Champions-Card die Möglichkeit, ihr Vorkaufsrecht für die sieben Heimspiele in der VELUX EHF Champions League wahrzunehmen. In der Sparkassen-Arena wird es auch in der kommenden Spielzeit heiß hergehen, denn mit Paris Saint-Germain, Telekom Veszprem, der SG...

03.07.2017