KN: SG siegt mit Mühe gegen starkes Celje

Champions League
Donnerstag, 02.11.2017 // 11:15 Uhr

Flensburg. Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den dritten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Die SG bezwang am Mittwoch in einer Neuauflage des Endspiels von 2004 den slowenischen Meister RK Celje mit 33:28 (16:15), hatte dabei aber mehr Mühe als erwartet.

Möllers Comeback

Celje hielt trotz des Fehlens seines besten Werfers Ziga Mlakar über weite Strecken der Partie sehr gut mit. Auch die frühe Rote Karte gegen Abwehrchef Matic Suholeznik, der in der zweiten Minute Holger Glandorf im Gesicht getroffen hatte, machte die junge Mannschaft aus Slowenien nicht nervös. Den Flensburgern dagegen gab auch die zwischenzeitliche 15:12-Führung keine Sicherheit.

Mitte der zweiten Halbzeit führten die Gäste noch mit 23:22, hätten bei einer besseren Chancenverwertung auch deutlicher vorn liegen können. Mit vier Treffern in Serie innerhalb von drei Minuten sorgte die SG dann aber beim 26:23 (49.) für die Vorentscheidung. Torhüter Kevin Møller feierte nach einer Adduktorenverletzung deutlich früher als zunächst erwartet sein Comeback.

Statistik: SG Flensburg-Handewitt – RK Celje 33:28 (16:15)

Tore SG: Svan 7, Lauge Schmidt 5/2, Mahé 5, Röd 4, Heinl 3, Wanne 3, Glandorf 2, Mogensen 2, H. Toft Hansen 1, Zachariassen 1
Celje: Vujovic 9, Marguc 8/1, Kodrin 3, Beciri 2, D. Dujshebaev 2, Malus 2, Anic 1, Lesjak 1

Schiedsrichter: Gjeding/Hansen (Dänemark)
Strafminuten: 8/8
Rote Karte:
Suholeznik (Celje/2./grobes Foul)
Zuschauer: 4016.

(Aus den Kieler Nachrichten vom 02.11.2017, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Heimspiel in der EHF Champions League: Am Donnrestag geht es für den THW Kiel gegen den zweimaligen Champions-League-Sieger HC Vardar 1961 aus Skopje im letzten Königsklassen-Heimspiel des Jahres 2021 um zwei ganz wichtige Punkte im Rennen um die ersten beiden Gruppenplätze. Karten für die Partie, die um 20:45 Uhr angepfiffen wird, gibt es online unter www.thw-tickets.de, bei CITTI, in allen...

30.11.2021

Tore am Fließband, Spannung bis zur Schlusssekunde: Das Rückspiel in der EHF Champions League zwischen Aalborg Handbold und dem THW Kiel bot am Mittwochabend in der ausverkauften Sparekassen Danmark Arena alles, was diesen Sport so faszinierend macht. Am Ende konnten die Kieler sich und ihre lautstarken 250 mitgereisten Fans nicht für einen couragierten Auftritt belohnen, die Aufholjagd der Zebras...

24.11.2021

Drei Tage nach dem deutlichen 38:26-Erfolg im Liga-Topspiel beim Tabellenfünften Frisch Auf! Göppingen ist für den THW Kiel wieder Spitzenspiel-Zeit: Am Mittwoch kommt es beim letztjährigen Finalisten Aalborg Handbold zum "Match of the week" der EHF Champions League. In die Partie gehen die Kieler nach den vergangenen Auftritten mit Selbstbewusstsein und mit der Unterstützung von rund 250 Fans,...

22.11.2021

Tempo, Klasse, Spannung - das EHF Champions League-Spitzenspiel zwischen dem Deutschen Meister THW Kiel und dem dänischen Titelträger Aalborg Handbold hielt, was es versprochen hatte. Am Ende von 60 intensiven Minuten gewannen die Zebras am Donnerstagabend in der Kieler Wunderino Arena vor 6233 begeisterten Fans verdient mit 31:28 (17:14) und schlossen damit in der extrem ausgeglichenen Gruppe A...

18.11.2021

Am Donnerstag, 17. Februar, feiert der THW Kiel gleich zwei Premieren in Norwegen: Zum ersten Mal in ihrer Geschichte spielen die Zebras auswärts bei Elverum Handball, und zum ersten Mal werden sie hierfür im Ski-Ort Lillehammer, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994, erwartet. Der THW Kiel bietet in Zusammenarbeit mit seinem Reise-Partner "AK Touristik" seinen Fans eine mehrtägige Tour...

17.11.2021

Am Donnerstag empfangen die Zebras den letztjährigen Finalisten Aalborg Handbold zum Spitzenspiel der EHF Champions League. Die Dänen, die sich im Sommer unter anderem mit dem ehemaligen Kieler Aron Palmarsson verstärkten, sitzen den zweitplatzierten Zebras in der extrem ausgeglichenen Vorrunden-Gruppe A direkt im Nacken. "Ich sehe sehr viele Spiele von Aalborg", sagt THW-Linksaußen Magnus Landin...

16.11.2021

Riesen-Unterstützung für den THW Kiel beim Auswärtsspiel in Aalborg: Am Mittwoch, 24. November, werden sich rund 250 Fans des viermaligen Champions-League-Siegers auf den Weg zum Auswärtsspiel der Zebras beim letztjährigen Finalisten der EHF Champions League und dänischen Meister Aalborg Håndbold machen.

04.11.2021

Der THW Kiel hat sich mit einer couragierten Leistung zwei wichtige Auswärtspunkte in der EHF Champions League geholt: Die Kieler, die ohne Steffen Weinhold, Sander Sagosen und Patrick Wiencek antreten mussten, ließen dabei im ersten Durchgang Treffsicherheit vermissen. Nach der Pause steigerten sie sich dann in allen Belangen und gewannen am Ende nach einem Drei-Tore-Rückstand zur Pause noch mit...

27.10.2021