Auswärtsspiel bei Elverum Handball: THW-Fan-Reise nach Lillehammer

Champions League
Mittwoch, 17.11.2021 // 10:52 Uhr

Am Donnerstag, 17. Februar, feiert der THW Kiel gleich zwei Premieren in Norwegen: Zum ersten Mal in ihrer Geschichte spielen die Zebras auswärts bei Elverum Handball, und zum ersten Mal werden sie hierfür im Ski-Ort Lillehammer, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994, erwartet. Der THW Kiel bietet in Zusammenarbeit mit seinem Reise-Partner "AK Touristik" seinen Fans eine mehrtägige Tour zu diesem Höhepunkt der Gruppenphase an.  

Elverum plant Zuschauerrekord

Im Hinspiel feierten beide Teams ein unglaubliches Torfestival: Der THW gewann 41:36

Elverum Handball plant für die Partie gegen den deutschen Rekordmeister mit einem Zuschauer-Rekord, zog deshalb von der heimischen Terningen Arena, in der 2500 Zuschauer Platz finden, um nach Lillehammer. In der dortigen "Håkons Hall", die für Olympia als größere der beiden Eishockey-Arenen direkt unterhalb der Skisprung-Schanzen errichet wurde, können bis zu 12.500 Fans das Spiel zwischen der starken norwegischen Mannschaft und den Zebras verfolgen. Das Duell mit dem THW Kiel scheint die norwegischen Handball-Fans besonders zu elektrisieren, und Elverum Handball hofft gegen die Zebras auf einen neuen Zuschauerrekord. Dieser wurde mit 12.377 Fans beim Heimspiel gegen Paris Saint-Germain im Jahr 2019 aufgestellt. Die Verantwortlichen beim norwegischen Meister hatten offenbar das richtige Gespür - denn in den ersten 24 Stunden des freien Vorverkaufs wurden bereits 7124 Eintrittskarten abgesetzt. 

Informationen zur Tour

Mit Bus und Kreuzfahrt-Fähre geht's nach Lillehammer

Damit auch Kieler Fans bei diesem Ereignis dabei sein können, hat der THW-Partner "AK Touristik" eine spannende Reise zusammengestellt, die THW-Fans ab sofort buchen können. Los geht's am 16. Februar 2022 im modernen, erstklassigen Fernreisebus von AK Touristik. Mit der "Color Line"-Fähre wird nach Oslo übergesetzt. Die norwegische Hauptstadt wird am Vormittag des 17. Februar erreicht, von dort geht es mit dem Bus ins gut 180 Kilometer entfernte Lillehammer, wo am Abend das EHF Champions League-Spiel in der  "Håkons Hall" angepfiffen wird. Übernachtet wird im Vier-Sterne-Hotel "Scandic Lillehammer". Nach dem ausgiebigen Frühstück geht es am Freitag mit dem Bus zurück nach Olso, die Fähre legt dort um 14 Uhr ab und erreicht am Samstagmorgen wieder Kiel. 

Details & Preise für die Vier-Tages-Tour vom 16. bis 19. Februar 2022

Leistungen:

  • Fahrt im modernen und erstklassigen Fernreisebus
  • Straßen- und Mautgebühren Norwegen
  • 2 Übernachtungen an Bord der Color Line Kiel – Oslo – Kiel in Innenkabinen inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im Scandic Hotel Lillehammer (4 Sterne)
  • Eintrittskarte EHF Champions League-Spiel Elverum Handball vs. THW Kiel

Preise:

  • Reisepreis in der Doppelkabine innen/Doppelzimmer: 620,- Euro p. P.
  • Reisepreis in der Doppelkabine innen/Einzelzimmer: 750,- Euro p. P.
  • Reisepreis in der Einzelkabine innen/Einzelzimmer: 970,- Euro p. P.
  • Aufpreis für Doppelkabine außen: 70,- Euro p. P.
  • Aufpreis für Einzelkabine außen: 40,- Euro p. P.
  • Aufpreis für 2 x Abendbuffet auf der Fähre: 78,- Euro p. P.

Jetzt Plätze sichern!

Den Platz für die THW-Fan-Reise nach Lillehammer kann man sich ab sofort direkt bei "AK Touristik" unter 0431/777000 oder per Mail an info@aktouristik.de sichern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Reise-Partners stehen auch für Nachfragen zur Verfügung. Die Mindest-Teilnehmerzahl für diese Reise ist 30 Personen, für alle Teilnehmer gilt - nach aktuellem Stand - die 2-G-Regelung (geimpft oder genesen). Als Nachweis benötigt jeder Teilnehmer das EU-Covid Zertifikat mit QR-Code - entweder in Papierform oder digital.  Auf geht's nach Lillehammer, Kiel!