Achtelfinale gegen Leipzig: Vorverkauf startet

DHB-Pokal
Donnerstag, 30.08.2018 // 12:02 Uhr

1036 Tage mussten die Kieler Handballer auf ein Heimspiel im DHB-Pokal verzichten - am 17. Oktober (19:30 Uhr) hat diese schier endlose Zeit ein Ende: Gegen den Ligakonkurrenten SC DHfK Leipzig geht es in der Sparkassen-Arena um die Qualifikation für das Viertelfinale im Pokal. Der Vorverkauf für dieses K.o.-Spiel in den Herbstferien startet am Freitag, 31. August, um 9 Uhr. Tickets kosten zwischen 10 und 35 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gibt es einen Ferien-Bonus. 

"Wir haben ein Heimspiel!"

Groß war die Freude im THW-Lager nach der Auslosung für die Runde der besten 16 Mannschaften. Denn den Kielern wurde nicht nur ein namhafter Gegner zugelost. Vielmehr zog „Losfee“ Christian „Blacky“ Schwarzer den THW Kiel als ersten Teil der Achtelfinal-Paarung: Die Kieler treffen somit am 17. Oktober in der eigenen Sparkassen-Arena auf den SC DHfK Leipzig. Ein Heimspiel im DHB-Pokal? Eine echte Kieler Rarität. Zuletzt durften die Zebras am 16. Dezember 2015 vor eigenem Publikum ran. 1036 Tage später kommt es nun in der Sparkassen-Arena wieder zu einem alles-oder-nichts-Spiel. Beim THW Kiel freut man sich auf das neuerliche Pokal-Duell mit den Sachsen: „Das ist ein attraktiver Gegner“, erklärte THW-Kapitän Patrick Wiencek. „Und wir haben endlich wieder ein Heimspiel! Ich freue mich auf das Achtelfinale mit der Unterstützung unserer Fans!" 

Ferien-Bonus für Kinder und Jugendliche

Weil dieses in den schleswig-holsteinischen Herbstferien liegt, gibt es eine besondere Ticketaktion für alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren: Sie erhalten beim Kauf einer Eintrittskarte fünf Euro Rabatt - ganz gleich, für welche Kategorie sie sich entscheiden. Ermäßigte Karten kosten so für die jungen THW-Fans je nach Kategorie zwischen 5 und 30 Euro. Kinder unter sechs Jahren zahlen gar keinen Eintritt: Für sie gibt es die kostenlosen Kinderkarten (ohne Sitzplatzanspruch) im Onlineshop unter www.thw-handball.de/tickets und an der telefonischen Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig).

Vorverkauf und Preise

Karten für das Achtelfinale im DHB-Pokal, das am Mittwoch, 17. Oktober, um 19:30 Uhr angepfiffen wird, gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei CITTI, in den famila-Märkten, bei den Kieler Nachrichten, im Ticketcenter der Sparkassen-Arena, im Online-Ticketshop des THW Kiel unter www.thw-handball.de/tickets sowie unter der Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig: 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz). Angeboten werden Stehplatzkarten zum Normalpreis für 10 Euro, Sitzplätze kosten zwischen 12,50 und 35 Euro. 

Foto: Sascha Klahn

 

Mehr zum Thema

Der Titelverteidiger THW Kiel muss im Achtelfinale des DHB-Pokals reisen: Anfang Oktober müssen die Zebras bei der HSG Wetzlar antreten. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend am Rande des Pixum Super Cups im Düsseldorfer ISS Dome. Als "Losfeen" fungierten dabei Handball-Weltmeister Pascal "Pommes" Hens und Marco Rose, Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. 

21.08.2019

Der Titelverteidiger hat seine Pflichtaufgabe beim First-Four-Turnier in Baunatal souverän erfüllt: Mit einem 39:23 (24:12)-Sieg gegen den Zweitligisten TV Emsdetten qualifizierte sich der THW Kiel für das Achtelfinale des DHB-Pokals. Vor rund 1100 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften Baunataler Rundsporthalle war Hendrik Pekeler mit sechs Treffern bester Torschütze der Zebras. 

18.08.2019

Der THW Kiel ist letztlich souverän in das Finale des First-Four-Turniers im DHB-Pokal eingezogen: Vor 1390 Zuschauern in der ausverkauften Rundsporthalle in Baunatal besiegte der Titelverteidiger den Gastgeber GSV Eintracht Baunatal klar mit 43:23 (19:13), wobei die Baunataler 20 Minuten lang immer wieder Lücken im Kieler Deckungsverbund fanden. Bester Torschütze gegen den Drittligisten war Rune...

17.08.2019

Sieben Testspiele bestritt der THW Kiel in der gut vierwöchigen Vorbereitung. Sieben Siege fuhren die Zebras dabei ein - zuletzt gewannen sie am Mittwochabend beim REWE Cup gegen Paris Saint-Germain mit 34:30. "Man sollte diesen Sieg und auch den Erfolg gegen Barcelona nicht überbewerten", trat THW-Trainer Filip Jicha am Donnerstag ein wenig auf die Euphoriebremse. "Das waren zwei Tests, in denen...

15.08.2019

Am 17. August wird der Rekord-Pokalsieger THW Kiel sein erstes Pflichtspiel der neuen Saison bestreiten: In der Rundsporthalle im nordhessischen Baunatal trifft der Titelverteidiger dann im zweiten Halbfinale des Erstrunden-Turniers auf den Gastgeber, den GSV Eintracht Baunatal. Die drei Partien des "First Four"-Wochenendes sind inzwischen terminiert, am Freitagmittag, 12. Juli, beginnt der...

11.07.2019

Jetzt ist klar, wo der THW Kiel am 17. August sein erstes Pflichtspiel der Saison bestreiten wird: Der GSV Eintracht Baunatal wird das Erstrunden-Turnier im DHB-Pokal ausrichten und den Titelverteidiger im Halbfinale in eigener Halle empfangen. Die DKB Handball-Bundesliga bestätigte am Freitag die Vergabe des "First Four"-Turniers an den Drittligisten.

28.06.2019

Der Titelverteieiger THW Kiel trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals auf den Drittligisten GSV Eintracht Baunatal. Das ergab die Auslosung am Dienstag im Düsseldorfer ISS Dome, Austragungsort des Pixum Supercups zwischen dem Rekordpokalsieger aus Kiel und dem Meister aus Flensburg am 21. August. Säbelfechterin Anna Limbach, 13-fache deutsche Meisterin, zog für das zweite "Halbfinale" beim...

18.06.2019

Der THW Kiel ist deutscher Pokalsieger 2019! In einem spannenden Finale besiegten die Kieler am Sonntagnachmittag den SC Magdeburg mit 28:24 (14:13). Dabei drehten die Kieler nach dem Wechsel richtig auf und konnten sich zu jeder Zeit auf Niklas Landin verlassen: Der zum besten Torwart des REWE Final Four gewählte dänische THW-Torhüter hielt im Endspiel drei Siebenmeter und parierte insgesamt 20...

07.04.2019