Wieder ein Heimspiel: THW trifft im Viertelfinale auf Melsungen

DHB-Pokal
Donnerstag, 18.10.2018 // 10:08 Uhr

Der THW Kiel trifft im Viertelfinale des DHB-Pokals auf die MT Melsungen. "Losfee" Dominik Klein bescherte den Kielern dabei ein Heimspiel in der Sparkassen-Arena. Die Begegnung wird im Dezember ausgetragen. "Es ist klasse, dass wir wieder die 'weiße Wand' im Rücken haben", sagte THW-Kapitän Domagoj Duvnjak. "Im Achtelfinale gegen Leipzig war die Atmosphäre fantastisch, im Viertelfinale können unsere Fans aber bestimmt noch eine Schippe drauflegen. Denn es ist der letzte Schritt vor unserem großen, gemeinsamen Ziel, dem 'REWE Final Four' in Hamburg."

Gislason: "Heimspiel war mein größter Wunsch"

Der große Wunsch der "Zebras", auch im Viertelfinale vor den eigenen Fans spielen zu können, ist in Erfüllung gegangen: Ex-Zebra Dominik Klein machte es bei der Auslosung im "Sky Sport News HD"-Studio allerdings spannend. Als nur noch zwei Kugeln im gläsernen Lostopf lagen, griff er allerdings beherzt zu und bescherte dem THW Kiel das gewünschte Heimrecht. "In Kiel können die Fans das Gästeteam gewaltig unter Druck setzen", erklärte Klein nach der Auslosung. Gleichwohl warnte er vor der MT Melsungen: "Heiko Grimm leistet hervorragende Arbeit, und die Mannschaft stabilisiert sich. Das wird ein spannenderes Duell als zuletzt in der Bundesliga." Damit wies Klein auf den jüngsten 37:20-Sieg der Kieler hin, bei dem der THW-Express die Hessen förmlich überrollte. "Da haben wir richtig gut gespielt", erinnert sich Alfred Gislason. "Aber im Dezember müssen wir mindestens genauso gut sein, um eine Runde weiter zu kommen. Die MT hat eine starke Mannschaft, die wie wir alles dafür geben wird, um in Hamburg dabei zu sein. Gefreut habe ich mich, dass wir ein Heimspiel haben. Das war mein größter Wunsch, vor allem, nachdem unsere Zuschauer uns im Achtelfinale gegen Leipzig so grandios unterstützt haben." 

Zweites Pokalduell gegen die Hessen

THW-Kreisläufer Patrick Wiencek sagte: "Wir wollen unbedingt mit unseren Fans nach Hamburg, deshalb müssen wir gemeinsam die MT schlagen. Es wird mit Sicherheit ein spannendes, hitziges Spiel, denn auch Melsungen weiß, was das 'REWE Final Four' für ein großartiges Event ist."  In der Tat: 2013 trafen die Hessen und die Zebras im Halbfinale in Hamburg aufeinander. Die bisher einzige DHB-Pokal-Begegnung beider Mannschaften endete mit einem 35:23-Erfolg für denTHW Kiel, der sich tags darauf gegen Flensburg den neunten Pokalsieg holte. Insgesamt spielten beide Mannschaften 28 Mal gegeneinander, 24 Mal gingen die Zebras als Sieger vom Feld (siehe Gegnerstatistik im THW-Archiv).

Die Viertelfinal-Partien

Folgende Viertelfinal-Begegnungen wurden von Dominik Klein ausgelost:

THW Kiel  - MT Melsungen
SC Magdeburg - Frisch Auf Göppingen
TSV Hannover-Burgdorf - HC Erlangen
Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen

Foto: Sascha Klahn

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel hat zum 16. Mal das "REWE Final Four" im DHB-Pokal erreicht. Im vorgezogenen Viertelfinal-Spiel besiegten die "Zebras" am Dienstagabend vor 6.404 Zuschauern die MT Melsungen deutlich mit 31:19 (19:8). Überschattet wurde die Begegnung von der schweren Verletzung von Melsungens Domagoj Pavlovic in der ersten Spielminute. Der Kroate wurde nach gut 20-minütiger Behandlung auf dem Feld mit...

27.11.2018

Drammen/Kiel. Nach einer frostigen Nacht in Norwegen traten die Zebras des THW Kiel am Montagmittag die Heimreise an. Im Gepäck: der 14. Pflichtspielsieg in Serie und die sichere Qualifikation für die Gruppenphase im EHF-Cup. Für Belohnungen blieb allerdings keine Zeit, denn schon am heutigen Dienstag wartet das nächste K.o.-Spiel - im Viertelfinale des DHB-Pokals gegen die MT Melsungen (19 Uhr,...

27.11.2018

Alles oder nichts, "Rewe Final Four" oder K.o.: Wenn der THW Kiel am Dienstag im DHB-Pokal auf die MT Melsungen trifft, werden beide Mannschaften sich über mindestens 60 Minuten einen erbitterten Kampf liefern. Denn es geht im Viertelfinale um nichts weniger als die Teilnahme am Finalturnier in der Hansestadt. "Das ist das größte Event im deutschen Handball", sagt Patrick Wiencek, "wir wollen...

26.11.2018

Nur noch ein Spiel bis Hamburg - und die "weiße Wand" aus Unterstützern der Kieler "Zebras" wächst: Seit Freitag läuft der Vorverkauf für das Viertelfinale im DHB-Pokal, dem letzten großen Schritt vor dem "REWE Final Four" in der Hansestadt auf Hochtouren. "Wir freuen uns auf einen weiteren großen Pokal-Abend mit unseren Fans in Kiel", sagt THW-Kapitän Domagoj Duvnjak vor dem Heimspiel gegen den...

30.10.2018

Nur noch ein Schritt bis Hamburg - aber ein großer: Im DHB-Pokal-Viertelfinale trifft der THW Kiel auf den starken Liga-Konkurrenten MT Melsungen (siehe Auslosungs-Bericht). Das alles-oder-nichts-Heimspiel in der Sparkassen-Arena wird am Dienstag, 27. November, um 19 Uhr angepfiffen. Tickets für den Pokal-Kracher gibt es ab Freitag, 26. Oktober (9 Uhr) an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im...

24.10.2018

Der THW Kiel trifft im Viertelfinale des DHB-Pokals auf die MT Melsungen. "Losfee" Dominik Klein bescherte den Kielern dabei ein Heimspiel in der Sparkassen-Arena. Die Begegnung wird im Dezember ausgetragen. "Es ist klasse, dass wir wieder die 'weiße Wand' im Rücken haben", sagte THW-Kapitän Domagoj Duvnjak. "Im Achtelfinale gegen Leipzig war die Atmosphäre fantastisch, im Viertelfinale können...

18.10.2018

Der THW Kiel ist mit einem deutlichen Erfolg gegen den Liga-Konkurrenten SC DHfK Leipzig in das Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Vor 6.033 Zuschauern, die ihre Mannschaft 60 Minuten lang großartig unterstützten, war bereits zur Pause eine Vorentscheidung gefallen. Dank einer starken Abwehr und eines überragenden Andreas Wolff, der 14 seiner insgesamt 19 Paraden im ersten Durchgang...

17.10.2018

Kiel/Leipzig. Erst zehn Tage ist es her, das letzte Duell zwischen dem THW Kiel und dem SC DHfK Leipzig, das die Kieler in Sachsen durch einen Treffer Domagoj Duvnjaks in letzter Sekunde für sich entschieden. Heute (19.30 Uhr, siehe THW-Vorbericht) treffen die beiden Konkurrenten aus der Handball-Bundesliga wieder aufeinander - allerdings unter anderen Vorzeichen.

17.10.2018