REWE Final4: Freier Vorverkauf startet am 15. Februar

DHB-Pokal
Mittwoch, 29.01.2020 // 09:01 Uhr

13.200 Zuschauer werden am 4. und 5. April 2020 in der Hamburger Barclaycard-Arena mitfiebern, wenn der deutsche Pokalsieger beim "REWE Final4" ermittelt wird. Mit dabei ist einmal mehr auch der Titelverteidiger und Rekord-Pokalsieger: Der THW Kiel trifft im Halbfinale auf den TBV Lemgo Lippe. Am Sonnabend, 15. Februar, startet ausschließlich in der THW-FANWELT (Ziegelteich 30) um 9 Uhr der freie Vorverkauf für die "weiße Wand", den THW-Fanblock, beim Final-Wochenende.

THW Kiel zum 17. Mal dabei

Kapitän Patrick Wiencek freut sich auf die "weiße Wand" in Hamburg: "Unsere Fans haben uns bei den beiden letzten Titelgewinnen unglaublich unterstützt. Das wird uns immer in Erinnerung bleiben. Und wir freuen uns umso mehr, auch dieses Jahr dabei zu sein. Gemeinsam mit unseren Fans wollen wir beim größten Event des deutschen Handballs das Dutzend vollmachen, auch wenn uns erst einmal ein richtig schweres Halbfinale ins Haus steht. Da kommt es auf jede Stimme in unserem Fanblock an!" Die Kieler, die zum 17. Mal beim "REWE Final4" am Start sind, bestreiten am Samstag, 4. April, um 18:15 Uhr das zweite Halbfinale. Zuvor treffen um 15:25 Uhr die MT Melsungen und die TSV Hannover-Burgdorf aufeinander. Das Finale wird am Sonntag, 5. April, um 14:15 Uhr angepfiffen. Ein Spiel um Platz drei findet nicht statt.

Freier Vorverkauf startet am 15. Februar

Jetzt steht der erste von den Fans heiß ersehnte Termin rund um das "REWE Final4" fest: Der freie Ticketverkauf für das Kontingent, das dem THW Kiel zur Verfügung gestellt wurde, beginnt am Sonnabend, 15. Februar, um 9 Uhr erstmals ausschließlich in der THW-FANWELT (Ziegelteich 30). Andere Vorverkaufsstellen haben diese Tickets nicht im Angebot. Maximal werden zwei Kombikarten für beide Veranstaltungstage pro Käufer ausgegeben. Wie schon im Vorjahr werden die Kombitickets des "REWE Final4" im Paket mit dem offiziellen THW-Eventshirt angeboten, um auch optisch wieder eine echte "weiße Wand" als Unterstützung der Zebras in der Barclaycard-Arena zu bilden. Das Shirt zum Vorzugspreis ist im Paket enthalten.

Eventshirt-Ausgabe am Vorverkaufstag

Das Eventshirt zum REWE Final4

Die Kombitickets für das REWE Final4 und das "Macht das Dutzend voll!"-Shirt gibt es – je nach Kategorie und inklusive der Vorverkaufsgebühr – für 74, 119, 174 oder 210 Euro. Die Abgabe ist auf maximal zwei Tickets je Fan limitiert. Beim Verkauf der Tickets wird ein Gutschein für das Eventshirt ausgehändigt, der am 15. Februar direkt im Anschluss an den Kartenkauf gegen das Shirt (Größen XS bis 5XL) oder später zu den Öffnungszeiten ebenfalls in der THW-FANWELT eingetauscht werden kann. Durch die per Losverfahren festgestellte Fanblock-Verteilung in der Barclaycard-Arena stehen dem THW Kiel im Vergleich recht wenige Tickets in der günstigsten der vier Preiskategorien zur Verfügung, wodurch im freien Verkauf vornehmlich Karten der Preiskategorien 1, 2 und 3 zu je 210, 174 und 119 Euro angeboten werden können.

Auf geht's nach Hamburg!

Dem THW Kiel waren von der LIQUI MOLY HBL knapp 1200 Tickets für das "REWE Final4" zur Verfügung gestellt worden. Ungefähr zwei Drittel davon gingen in einem Presale an die beiden Fanclubs "Zebrasprotten" und "Schwarz-Weiß", an den "ZebraClub", an die Spieler, Mitarbeiter, Partner und Sponsoren des THW Kiel, für die es ebenfalls eine strenge Limitierung der Ticketanzahl gab. Am 15. Februar werden deshalb wie im Vorjahr rund 400 Karten in den freien Verkauf gehen. Wir sind Kiel - auch in Hamburg!

 

Mehr zum Thema

Wer den THW Kiel beim REWE Final4 in Hamburg unterstützen wollte, musste früh aufstehen - oder einfach durchmachen: Bereits ab 22:30 Uhr standen die ersten Fans am Freitagabend vor der THW-FANWELT im Ziegelteich, um sich am Samstagmorgen noch eines der begehrten Tickets für die "weiße Wand" beim größten Event des deutschen Handballs zu sichern.  

15.02.2020

13.200 Zuschauer werden am 4. und 5. April 2020 in der Hamburger Barclaycard-Arena mitfiebern, wenn der deutsche Pokalsieger beim "REWE Final4" ermittelt wird. Mit dabei ist einmal mehr auch der Titelverteidiger und Rekord-Pokalsieger: Der THW Kiel trifft im Halbfinale auf den TBV Lemgo Lippe. Am Sonnabend, 15. Februar, startet ausschließlich in der THW-FANWELT (Ziegelteich 30) um 9 Uhr der freie...

29.01.2020

Deutschlands größtes Handball-Event wirft seine Schatten voraus: Am Montavormittag wurden bei REWE in Hamburg die Halbfinal-Partien des "REWE Final4" um den DHB-Pokal ausgelost. Der THW Kiel trifft im Halbfinale am 4. April in der Barclaycard-Arena auf den TBV Lemgo Lippe. Im zweiten Semifinale spielt die MT Melsungen gegen die TSV Hannover-Burgdorf. In welcher Reihenfolge die Partien ausgetragen...

09.12.2019

Drei Spiele in drei Städten in drei Wettbewerben innerhalb von sechs Tagen: Die Zebras des THW Kiel haben eine der vielen Hammer-Wochen der aktuellen Saison erfolgreich hinter sich gebracht. Beim HC Erlangen holten sie am Donnerstag zwei wichtige Auswärtspunkte in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, gewannen dann Samstag zu Hause gegen Montpellier und verteidigten damit dei Tabellenführung in der...

04.12.2019

Hamburg, der Titelverteidiger kommt: Der THW Kiel hat an einem denkwürdigen Pokalabend zum 17. Mal das "REWE Final4" in der Hansestadt erreicht. Beim TVB Stuttgart siegten die Kieler nach einem dramatischen Spielverlauf mit 35:34 (18:15). Niclas Ekberg verwandelte 34 Sekunden vor dem Ende einen Strafwurf zur Zwei-Tore-Führung und brachte mit diesem zehnten Treffer, sieben davon per Siebenmeter...

03.12.2019

Teil drei der drei Spiele in sechs Tagen hat es noch einmal richtig in sich: Dienstag spielt der THW Kiel beim TVB Stuttgart um alles oder nichts. "Dienstag ist das wichtigste Spiel des Jahres", sagte THW-Trainer Filip Jicha direkt nach dem 33:32-Erfolg gegen Montpellier. Denn im Viertelfinale des DHB-Pokals, das um 20 Uhr in der Scharrena angepfiffen und nicht live übertragen oder gestreamt wird,...

01.12.2019

Nur noch ein Schritt bis zum REWE Final4 in Hamburg: Am Dienstag, 3. Dezember, bestreiten die Zebras in der Stuttgarter Scharrena das Viertelfinale im DHB-Pokal. Die Partie beim Liga-Konkurrenten TVB Stuttgart wird um 20 Uhr angepfiffen und aller Voraussicht nach nicht live im Fernsehen oder Stream zu sehen sein. Da der THW Kiel in der Region viele Fans hat, hoffen Patrick Wiencek & Co. deshalb...

22.10.2019

Einen Tag nach dem hart erkämpften und dramatischen 26:25-Erfolg in Wetzlar und dem damit verbundenen Viertelfinal-Einzug des THW Kiel wissen die Zebras nun, auf welches Team sie in der Runde der besten acht Mannschaften treffen werden: Axel Hosberg von der Flensburger Pop-Gruppe Santiano zog den TVB Stuttgart als Gegner der Schwarz-Weißen. Gespielt werden soll das Viertelfinale des DHB-Pokal...

03.10.2019