Weltmeister-Ehrung vor dem Heimspiel gegen Azoty-Pulawy

EHF-Pokal
Montag, 11.02.2019 // 07:28 Uhr

Am Mitwoch sind die "Zebras" endlich wieder zu Hause. 48 Tage nach dem begeisternden Auftritt gegen die Rhein-Neckar Löwen feiert der THW Kiel gemeinsam mit seinen Fans die Heimpremiere 2019. Im EHF-Cup treffen Patrick Wiencek, Niklas Landin, Domagoj Duvnjak & Co. um 19:45 Uhr auf den polnischen Vertreter KS Azoty-Pulawy. Doch schon vor dem Anpfiff der Partie wird es spannend: Der THW Kiel und Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer werden dann die erfolgreichen WM-Teilnehmer im schwarz-weißen Trikot ehren - allen voran natürlich die beiden Dänen Magnus und Niklas Landin: Sie sind die ersten "THW-Weltmeister" seit acht Jahren. Für das erste Heimspiel des Jahres gibt es noch Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

THW-Fans feiern ihre WM-Helden

Zwölf Spieler des deutschen Rekordmeisters waren im Januar bei der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark im Einsatz. Der THW Kiel stellte gemeinsam mit dem FC Barcelona das größte Kontingent an WM-Teilnehmern. Besonders erfolgreich schnitten gleich sieben "Zebras" ab, die vor dem Anpfiff der Partie am 13. Februar geehrt und gefeiert werden: Allen voran die Weltmeister-Brüder aus Dänemark, Niklas und Magnus Landin, Silbermedaillen-Gewinner Harald Reinkind und selbstverständlich auch die vier deutschen Halbfinalisten Hendrik Pekeler, Steffen Weinhold, Patrick Wiencek und Andreas Wolff. Die vier DHB-"Zebras" hatten bei der Heim-WM mit dem vierten Platz die Medaillenränge knapp verpasst, aber für eine wochenlange Handballbegeisterung im ganzen Land gesorgt und mit ihrem sympathischen Auftreten viele Fans in ihren Bann gezogen.

Noch Heimspiel-Tickets erhältlich

Für die Begegnung gegen Azoty-Pulawy (13. Februar, 19:45 Uhr), vor deren Anpfiff die Weltmeister-Ehrung stattfindet, und die beiden weiteren Heimspiele des THW Kiel in der Gruppenphase des EHF-Cups gibt es noch Tickets. Eintrittskarten für die Begegnungen gegen KS Azoty-Pulawy, GOG Gudme (24.2., 15 Uhr) und das abschließende Gruppenspiel gegen Fraikin BM. Granollers aus Spanien (23.3., 18 Uhr) gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Online-Ticketshop des THW Kiel unter www.thw-handball.de/tickets, im Ticketcenter der Sparkassen-Arena und unter der telefonischen Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig: 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz). Auch einige EHF-Kombitickets, inklusive Vorkaufsrecht für die EHF Cup Finals in Kiel, sind noch erhältlich.