Alfred Gislason ist Trainer des Jahres 2013

Weitere
Donnerstag, 27.02.2014 // 14:18 Uhr

Alfred Gislason ist Deutschlands Trainer des Jahres 2013. Bei der von den Fachzeitschriften "Handball-Magazin" und "handballtraining" veranstalteten Wahl gewann der 54-jährige Isländer mit 1620 Stimmen deutlich vor Martin Schwalb (Hamburg, 890) und Ljubomir Vranjes (Flensburg, 617).

Gislason erhält die Auszeichnung damit zum dritten Mal in Folge und einschließlich 2001 und 2009 bereits zum fünften Mal.

Top Ten der Wahl zum "Trainer des Jahres 2013":

1. Alfred Gislason THW Kiel 1620 Stimmen
2. Martin Schwalb HSV Hamburg 890 Stimmen
3. Ljubomir Vranjes SG Flensburg-Handewitt 617 Stimmen
4. Herbert Müller Thüringer HC 218 Stimmen
5. Heine Jensen DHB-Frauen 162 Stimmen
6. Gudmundur Gudmundsson Rhein-Neckar Löwen 130 Stimmen
7. Sebastian Hinze Bergischer HC 129 Stimmen
8. Michael Roth MT Melsungen 120 Stimmen
9. Christopher Nordmeyer TSV Hannover-Burgdorf 91 Stimmen
10. Martin Heuberger DHB-Männer 82 Stimmen

Kieler Nachrichten: Gislason-Triple: Wieder Trainer des Jahres

Kiel. Alfred Gislason ist Trainer des Jahres 2013. Bei der von den Fachzeitschriften "Handball-Magazin" und "Handball-Training" durchgeführten Leserwahl vereinte der Coach des THW Kiel 1620 Punkte auf sich. Dem Isländer folgen Martin Schwalb vom HSV Hamburg (890 Punkte) und Flensburgs Ljubomir Vranjes (617). Frauen-Bundestrainer Heine Jensen landete mit 162 Zählern auf Rang fünf, sein Pendant Martin Heuberger, seines Zeichens Männer-Bundestrainer, wurde mit 82 Stimmen lediglich Zehnter.

Der 54-jährige Gislason lag damit zum dritten Mal in Serie sowie zum fünften Mal überhaupt in der Lesergunst vorn. Er hatte den THW Kiel in der vergangenen Spielzeit zu Meisterschaft und Pokalgewinn geführt. Lediglich im Halbfinale der Champions League hatte er mit seinem Team dem HSV den Vortritt lassen müssen.

"Das ist eine riesige Auszeichnung für mich, die ich auch der Leistung meiner Mannschaft verdanke", sagte Gislason. "Gerade in Deutschland ist es schwer, eine solche Ehrung zu erhalten. Hier arbeiten sehr viele gute Trainer." Offenbar hätten die Leser nicht nur die vergangene Saison gewürdigt, sondern auch den erneuten Umbruch, der seiner Mannschaft bislang erfolgreich gelungen sei.

(von Wolf Paarmann, aus den Kieler Nachrichten vom 27.02.2014)

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019