Kieler Nachrichten: Handballer begeisterten die Kinder

Weitere
Samstag, 10.05.2014 // 16:12 Uhr

Letzte Station: THW machte Schule am Ravensberg

Ravensberg. Ein Highlight für die Kinder der Hardenbergschule: Gleich zwei Handballspieler des THW - Johan Sjöstrand und Niclas Ekberg - kamen gestern zum Trainieren nach Ravensberg, gaben Autogramme und beantworteten die neugierigen Fragen der Kinder.

Grund für den Besuch war die Aktion "THW macht Schule", dessen letzte Station nun die Hardenbergschule sein durfte. "Man konnte sich dafür bewerben und meine Schüler waren sofort Feuer und Flamme, haben ein Bild mit den Spielern darauf gebastelt und alles im Urwaldlook gestaltet, passend zum Maskottchen der Mannschaft", dem Zebra, sagte Klassenlehrerin Claudia Karstensen. Die Klasse 4b hatte den Trainingstag gewonnen und die Parallelklasse partizipierte ebenfalls davon. So tummelten sich am Vormittag 56 Jungen und Mädchen in der Halle, übten Werfen, stärkten ihre Koordination und versuchten den Torhüter Johan Sjöstrand zu bezwingen.

"Die Kinder freuen sich so sehr, das ist toll mit anzusehen. Für mich nehme ich heute viel Energie und Kraft mit nach Hause", weiß Sjöstrand, der nach dem Training gemeinsam mit Niclas Ekberg alles signierte, was die Kinder ihnen hinhielten. Das sportliche Konzept für diesen Tag kam vom Team handball-camp.de, das im Jahr rund 150 solcher Trainingscamps für Kinder in ganz Deutschland organisiert. "Das ist einfach schön zu sehen, wie manche Kinder jetzt aufblühen. Außerdem ist es wichtig, sich für einen Sport zu begeistern und vielleicht sind wir dem heute einen Schritt näher gekommen", hofft Karstensen. Neben den THW-Handballstars waren auch fünf Trainer des Handball-Camps dabei, um den Kindern an den Stationen ein Gefühl für den Ball zu vermitteln. Gefördert wird die Aktion von der Förde Sparkasse und der Provinzial.

Im Anschluss an das Training gab es auch eine Fragestunde: "Wolltet Ihr schon immer Handballprofi werden? Verdient man viel Geld? Habt Ihr 'ne Villa? Wie oft trainiert Ihr? Wieviel wiegt Ihr? Was ist Euer Lieblingsessen? Wieviel Tore habt Ihr schon geworfen? Habt Ihr Lampenfieber vor einem Spiel?" und noch viel mehr wollten die Jungen und Mädchen von den Profis wissen. Geduldig und sehr ehrlich beantworteten die Spieler die Fragen und wurden dafür mit einer Pralinenschachtel belohnt. "Das ist für Euch und vielen Dank, dass ihr da wart", sagte Lukas.

(von Kim Julia Schöffler, aus den Kieler Nachrichten vom 10.05.2014)

 

Mehr zum Thema

Halle/Westfalen. Stammtorhüter, Regisseure, Linkshänder und ein Basketballstar in Rente. Handball-Bundestrainer Christian Prokop gehen die Themen auch nach der vorzeitig geglückten Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 nicht aus. Nach dem 29:24 in Halle/Westfalen gegen Polen vermittelte der 40-Jährige eine Ahnung von dem Weg, auf dem die deutsche Nationalmannschaft ins Handball-Superjahr...

16.04.2019

Halle/Westfalen. Game, set and match Germany! Im Tennis-Stadion von Halle/Westfalen hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 am Sonnabend vorzeitig perfekt gemacht. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop besiegte Polen in der Qualifikationsgruppe 1 mit 29:24 (16:16) und kann damit für die kontinentalen Titelkämpfe in Norwegen, Schweden...

15.04.2019

Während die Zebras in diesen Tagen bei ihren Nationalmannschaften weilen, gehen beim DHB-Pokalsieger längst die Planungen für die neue Saison voran: In der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 gibt es jetzt ein weiteres Highlight: Am Sonntag, 11. August, trifft der THW Kiel bei den "Helden des Handballs" in der Kölner Lanxess-Arena auf den FC Barcelona. Der Vorverkauf für das Event in der...

14.04.2019

Mit dem DHB-Pokalsieg am vergangenen Wochenende hat der heiße Saison-Endspurt für die Zebras und ihre Fans begonnen: Die "weiße Wand" ist bereit für zwei Monate voller Spannung, Dramatik und toller Momente. In der DKB Handball-Bundesliga und in den AKQUINET EHF Cup Finals in der Sparkassen-Arena geht es um jedes Tor und jeden Punkt. Schwarz und Weiß - jetzt können sich alle THW-Fans für den...

12.04.2019

Der THW-YOUNGstar 2018/2019 ist gekürt: Der 14-jährige Moritz Luckert setzte sich im Handball-Nachwuchswettbewerb der star Tankstellen, des THW Kiel und der Handball-Camps durch und darf sich nun über das exklusive Handball-Stipendium im Umfeld des THW Kiel freuen. Für Moritz beginnt jetzt die Handballkarriere im Profi-Umfeld. Er hat die finale Phase des von den star Tankstellen ins...

11.04.2019

Gleiwitz. Handball-Bundestrainer Christian Prokop nahm den Pflichtspielerfolg in der Arena in Gleiwitz zufrieden zur Kenntnis, seine Spieler klatschten sich entspannt ab: Mit dem 26:18 (13:10)-Sieg in Polen hat die DHB-Auswahl am Mittwochabend einen großen Schritt in Richtung Europameisterschaft gemacht. Er sei "sehr zufrieden, besonders mit der Abwehr und dem Tempospiel", sagte Prokop nach dem...

11.04.2019

Kiel. Der Kader des THW Kiel für die kommende Saison nimmt weiter Konturen an. Wie in unserer Zeitung bereits im Februar berichtet, sichert sich der Handball-Rekordmeister die Dienste von Pavel Horak. Der THW und der 36-jährige Tscheche einigten sich auf eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

10.04.2019

Der THW Kiel hat sich die Dienste des tschechischen Nationalspielers Pavel Horak für die kommende Spielzeit gesichert. Der Rückraumspieler und der deutsche Handball-Rekordmeister vereinbarten eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

09.04.2019