Kieler Nachrichten: Handballer begeisterten die Kinder

Weitere
Samstag, 10.05.2014 // 16:12 Uhr

Letzte Station: THW machte Schule am Ravensberg

Ravensberg. Ein Highlight für die Kinder der Hardenbergschule: Gleich zwei Handballspieler des THW - Johan Sjöstrand und Niclas Ekberg - kamen gestern zum Trainieren nach Ravensberg, gaben Autogramme und beantworteten die neugierigen Fragen der Kinder.

Grund für den Besuch war die Aktion "THW macht Schule", dessen letzte Station nun die Hardenbergschule sein durfte. "Man konnte sich dafür bewerben und meine Schüler waren sofort Feuer und Flamme, haben ein Bild mit den Spielern darauf gebastelt und alles im Urwaldlook gestaltet, passend zum Maskottchen der Mannschaft", dem Zebra, sagte Klassenlehrerin Claudia Karstensen. Die Klasse 4b hatte den Trainingstag gewonnen und die Parallelklasse partizipierte ebenfalls davon. So tummelten sich am Vormittag 56 Jungen und Mädchen in der Halle, übten Werfen, stärkten ihre Koordination und versuchten den Torhüter Johan Sjöstrand zu bezwingen.

"Die Kinder freuen sich so sehr, das ist toll mit anzusehen. Für mich nehme ich heute viel Energie und Kraft mit nach Hause", weiß Sjöstrand, der nach dem Training gemeinsam mit Niclas Ekberg alles signierte, was die Kinder ihnen hinhielten. Das sportliche Konzept für diesen Tag kam vom Team handball-camp.de, das im Jahr rund 150 solcher Trainingscamps für Kinder in ganz Deutschland organisiert. "Das ist einfach schön zu sehen, wie manche Kinder jetzt aufblühen. Außerdem ist es wichtig, sich für einen Sport zu begeistern und vielleicht sind wir dem heute einen Schritt näher gekommen", hofft Karstensen. Neben den THW-Handballstars waren auch fünf Trainer des Handball-Camps dabei, um den Kindern an den Stationen ein Gefühl für den Ball zu vermitteln. Gefördert wird die Aktion von der Förde Sparkasse und der Provinzial.

Im Anschluss an das Training gab es auch eine Fragestunde: "Wolltet Ihr schon immer Handballprofi werden? Verdient man viel Geld? Habt Ihr 'ne Villa? Wie oft trainiert Ihr? Wieviel wiegt Ihr? Was ist Euer Lieblingsessen? Wieviel Tore habt Ihr schon geworfen? Habt Ihr Lampenfieber vor einem Spiel?" und noch viel mehr wollten die Jungen und Mädchen von den Profis wissen. Geduldig und sehr ehrlich beantworteten die Spieler die Fragen und wurden dafür mit einer Pralinenschachtel belohnt. "Das ist für Euch und vielen Dank, dass ihr da wart", sagte Lukas.

(von Kim Julia Schöffler, aus den Kieler Nachrichten vom 10.05.2014)

 

Mehr zum Thema

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel und das igefa-Mitglied Henry Kruse bauen ihre Kooperation aus: Seit dieser Saison ist Henry Kruse offizieller Hygienepartner des THW Kiel und stellt der Mannschaft, dem Umfeld und den Mitarbeitern Hygieneprodukte aus dem Sortiment des Großhandelsunternehmens zur Verfügung. Auch das neue Leistungszentrum in Altenholz wird von Henry Kruse in dieser...

22.01.2019

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat beim 22:21-Erfolg gegen Kroatien eine Rekordquote an Zuschauern vor die Fernseher gelockt. Erstmals seit dem EM-Finale 2016, in dem die DHB-Auswahl sensationell gegen Spanien den Titel holte, sahen im Schnitt mehr als 10 Millionen Zuschauer die Liveübertragung eines Handball-Spiels - und feierten mit Andreas Wolff, Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek,...

22.01.2019

Der WM-Wahnsinn geht weiter: Am Montagabend besiegte die deutsche Handball-Nationalmannschaft Kroatien nach leidenschaftlich geführten 60 Minuten mit 22:21 (11:11) und sicherte sich damit noch vor dem abschließenden Hauptrunden-Spiel gegen Spanien (Mittwoch, 20:30 Uhr, live in der Sportschau und beim Public Viewing im Handballbahnhof) das Halbfinal-Ticket. Vor 19.500 enthusiastischen Fans in der...

21.01.2019

Die Tabellen-Situation in der Hauptrunden-Gruppe II spitzt sich zu: Schweden vergab gegen Norwegen den ersten Halbfinal-Matchball, und selbst Dänemark muss trotz des Sieges gegen Ägypten noch um die Halbfinal-Teilnahme zittern. 

21.01.2019

Köln. So richtig Fahrt für die WM nahm THW-Youngster Gisli Kristjánsson in der Helmut-Wriedt-Halle in Kiel auf. Und in der Werner-Kuhrt-Halle in Hohn. Schulsportcharme im November und Dezember. Handball-Oberliga. In New York City würde man sagen: ein Tellerwäscherjob für einen Profi. Der 19-Jährige wurde von THW-Trainer Alfred Gislason in die vierte Liga geschickt, um mit dem THW II Spielpraxis zu...

21.01.2019

Unterschiedlicher hätte die Gemütslage der am Sonntag bei der WM eingesetzten Zebras kaum sein können: Während Harald Reinkind mit Norwegen die einen Sieg gegen Ägypten feierte, verlor Gisli Thorgeir Kristjansson mit Island klar gegen Frankreich. Am Abend dann musste Kroatien eine ganz bittere Pille schlucken: Die Mannschaft um Kapitän Domagoj Duvnjak verlor sensationell gegen Brasilien und...

20.01.2019

Was für ein Hauptrunden-Auftakt: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat vor 19.500 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Kölner Lanxess Arena ihre Halbfinal-Ambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gegen Island feierte die DHB-Auswahl einen 24:19 (14:10)-Erfolg, an dem Andreas Wolff mit zahlreichen Glanztaten vor allem in der zweiten Hälfte großen Anteil hatte. Bester...

19.01.2019

Schweden und Dänemark sind jeweils mit Siegen in die Hauptrundengruppe II in Herning gestartet. Am frühen Abend besiegten Lukas Nilsson und Niclas Ekberg mit ihrer blau-gelben Mannschaft Tunesien deutlich, am Abend zogen Niklas und Magnus Landin mit Dänemark nach. Beide Mannschaften blieben damit ungeschlagen und führen die Hauptrunden-Gruppe mit 6:0 Punkten an. Im President's Cup unterlag...

19.01.2019