KN: Mit Rücksicht und Hilfsbereitschaft sicherer unterwegs

Weitere
Donnerstag, 02.10.2014 // 13:00 Uhr

Kiel. Peter Todeskino und Dominik Klein nahmen es sportlich. Nachdem Kiels Bürgermeister und der Handballprofi vom THW Kiel gemeinsam die Plakatkampagne der Stadt für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr präsentiert hatten, klatschten beide an der Litfaßsäule am Exerzierplatz ab. Klein, Jungvater und Radfahrer, ist Pate der Kampagne.

Rücksicht und Hilfsbereitschaft sollen freiwillig kommen: Das ist die Botschaft der Kampagne „Rücksicht kommt immer gut an“, im Comicstil humorvoll angelehnt an eine Aktion der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG). „Wir wurden immer wieder angesprochen, warum wir nichts gegen die zunehmenden Regelverstöße im Straßenverkehr unternehmen“, sagte Peter Todeskino. Da Kontrollen Sache der Polizei seien, habe man sich daher entschlossen, selbst aktiv zu werden. Die neue Kampagne solle für ein besseres Verkehrsklima werben und die Arbeit der Polizei unterstützen.

Mit zwei Motiven werden auf den Plakaten die Themen „Illegales Radfahren auf Gehwegen“ und „Zu enges Überholen von Radfahrern durch Autofahrer“ aufgegriffen. Die „weichen“, öffentlichkeitswirksamen Botschaften sind stadtweit auf 300 Tafeln, zehn Litfaßsäulen und zwei KVG-Bussen zu sehen. Wie Kiels Radverkehrsbeauftragter Uwe Redecker erklärte, soll es weitere Aktionen zur Erhöhung Sicherheit im Straßenverkehr in Abstimmung mit dem Seniorenbeirat geben. In der Landeshauptstadt beträgt der Radverkehrsanteil 22 Prozent. Bei 166000 Fahrten pro Tag würden durchschnittlich 500000 Kilometer bewältigt.

Dominik Klein freute sich, als Pate für die Aktion werben zu können. „Meine Frau, mein Sohn und ich wohnen jetzt in der Innenstadt, sind oft rund um den Schrevenpark unterwegs, und ich gehe auch zu Fuß zu unseren Heimspielen in die Sparkassen-Arena“, sagte der 30-Jährige. Er nutze aber auch Auto und Fahrrad. Dabei erlebe er brenzlige Situationen, die mit ein wenig mehr Rücksichtnahme und Verständnis vermieden werden könnten.

(von Volker Rebehn, aus den Kieler Nachrichten vom 02.10.2014)

 

Mehr zum Thema

Halle/Westfalen. Stammtorhüter, Regisseure, Linkshänder und ein Basketballstar in Rente. Handball-Bundestrainer Christian Prokop gehen die Themen auch nach der vorzeitig geglückten Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 nicht aus. Nach dem 29:24 in Halle/Westfalen gegen Polen vermittelte der 40-Jährige eine Ahnung von dem Weg, auf dem die deutsche Nationalmannschaft ins Handball-Superjahr...

16.04.2019

Halle/Westfalen. Game, set and match Germany! Im Tennis-Stadion von Halle/Westfalen hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 am Sonnabend vorzeitig perfekt gemacht. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop besiegte Polen in der Qualifikationsgruppe 1 mit 29:24 (16:16) und kann damit für die kontinentalen Titelkämpfe in Norwegen, Schweden...

15.04.2019

Während die Zebras in diesen Tagen bei ihren Nationalmannschaften weilen, gehen beim DHB-Pokalsieger längst die Planungen für die neue Saison voran: In der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 gibt es jetzt ein weiteres Highlight: Am Sonntag, 11. August, trifft der THW Kiel bei den "Helden des Handballs" in der Kölner Lanxess-Arena auf den FC Barcelona. Der Vorverkauf für das Event in der...

14.04.2019

Mit dem DHB-Pokalsieg am vergangenen Wochenende hat der heiße Saison-Endspurt für die Zebras und ihre Fans begonnen: Die "weiße Wand" ist bereit für zwei Monate voller Spannung, Dramatik und toller Momente. In der DKB Handball-Bundesliga und in den AKQUINET EHF Cup Finals in der Sparkassen-Arena geht es um jedes Tor und jeden Punkt. Schwarz und Weiß - jetzt können sich alle THW-Fans für den...

12.04.2019

Der THW-YOUNGstar 2018/2019 ist gekürt: Der 14-jährige Moritz Luckert setzte sich im Handball-Nachwuchswettbewerb der star Tankstellen, des THW Kiel und der Handball-Camps durch und darf sich nun über das exklusive Handball-Stipendium im Umfeld des THW Kiel freuen. Für Moritz beginnt jetzt die Handballkarriere im Profi-Umfeld. Er hat die finale Phase des von den star Tankstellen ins...

11.04.2019

Gleiwitz. Handball-Bundestrainer Christian Prokop nahm den Pflichtspielerfolg in der Arena in Gleiwitz zufrieden zur Kenntnis, seine Spieler klatschten sich entspannt ab: Mit dem 26:18 (13:10)-Sieg in Polen hat die DHB-Auswahl am Mittwochabend einen großen Schritt in Richtung Europameisterschaft gemacht. Er sei "sehr zufrieden, besonders mit der Abwehr und dem Tempospiel", sagte Prokop nach dem...

11.04.2019

Kiel. Der Kader des THW Kiel für die kommende Saison nimmt weiter Konturen an. Wie in unserer Zeitung bereits im Februar berichtet, sichert sich der Handball-Rekordmeister die Dienste von Pavel Horak. Der THW und der 36-jährige Tscheche einigten sich auf eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

10.04.2019

Der THW Kiel hat sich die Dienste des tschechischen Nationalspielers Pavel Horak für die kommende Spielzeit gesichert. Der Rückraumspieler und der deutsche Handball-Rekordmeister vereinbarten eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

09.04.2019