Stabübergabe beim "Zebra Club"

Weitere
Mittwoch, 17.09.2014 // 10:09 Uhr

Wann genau sich einige Kieler Firmen und Privatpersonen entschlossen, den THW Kiel als Förderkreis "Zebra Club" zu unterstützen, weiß heute niemand mehr so genau. "Es mag 26 oder 27 Jahre her sein, als wir den 'Zebra Club' bei einem Essen im Molfseer Bärenkrug ins Leben gerufen haben", erinnert sich Norbert Wechselbaum weniger an das genaue Datum als an den Grund für den Zusammenschluss: "Wir wollten einfach etwas mehr tun, um unserem Verein wirtschaftlich den Rücken zu stärken."

Wichtiger Eckpfeiler

Stabübergabe beim "Zebra Club": Simon Wechselbaum, Martin Lindig,
Christian Scheffler, Norbert Wechselbaum, Hans-Jürgen Lange und Ole
Wechselbaum (v.l., es fehlt: Jens Struck)

Heute ist der "Zebra Club" ein wichtiger Eckpfeiler im wirtschaftlichen Fundament des THW Kiel. Das Ziel der maximal 111 Mitglieder ist die Sicherung des sportlichen Erfolges der "Zebras" auch für die Zukunft. "Wichtig war und ist, dass wir uns gemeinsam für den THW Kiel stark machen und uns auch gegenseitig unter die Arme greifen", beschreibt Wechselbaum den Netzwerkgedanken des "Zebra Clubs", den er in den vergangenen "26 oder 27 Jahren" als Ansprechpartner maßgeblich mitgeprägt hat. 

Geschicke in jüngere Hände gelegt

Gut besucht: Der alljährliche Stammtisch ist eine beliebte Gelegenheit
zum Austausch und längst gute "Zebra Club"-Tradition.

Jetzt haben Norbert Wechselbaum, Hans-Jürgen Lange und Jens Struck die Geschicke des "Zebra Clubs" in jüngere Hände gelegt. Fortan sind neben Christian Scheffler (Immobilienkaufmann), der seit einigen Jahren das Trio verstärkte, Ole und Simon Wechselbaum (S+W Elektrobau) sowie Martin Lindig (Malereibetrieb Jens Struck) Ansprechpartner für die Mitglieder. "Irgendwann muss auch mal Schluss sein", sagte Wechselbaum in gewohnt sachlicher Manier beim traditionellen Stammtisch des "Zebra Clubs", bei dem neben den Mitgliedern auch immer die Mannschaft des THW Kiel zu Gast ist, "jetzt dürfen Jüngere das machen, was uns mehr als 25 Jahre lang viel Spaß bereitet hat."

Fahrt nach Paris in Planung

Der Artikel wurde im Hallenmagazin "ZEBRA" zum Heimspiel gegen die MT Melsungen veröffentlicht.

Für den THW Kiel bedankte sich Aufsichtsrat Reinhard Ziegenbein bei dem scheidenden Trio um Norbert Wechselbaum für die geleistete Arbeit: "Eure Arbeit kann man nicht aufwiegen. Ihr habt mit viel Idealismus viel eurer freien Zeit in unseren THW Kiel investiert und den 'Zebra Club' nach vorn gebracht, dafür danken wir Euch ganz herzlich." Als Präsent gab es ein aktuelles, personalisiertes THW-Trikot mit den Unterschriften der Mannschaft. 

Auch in diesem Jahr plant der "Zebra Club", dessen Mitglieder sich bei Heimspielen im "eigenen" Clubbereich im Raum Schweden der Sparkassen-Arena treffen, wieder gemeinsame Unternehmungen und Touren. Nach dem Erfolg der Kopenhagen-Fahrt in der vergangenen Saison wird der "Zebra Club" unsere "Zebras" in diesem Jahr unter anderem beim Auswärtsspiel bei Paris St. Germain unterstützen. Weitere gemeinsame Veranstaltungen sind in Planung.

Ansprechpartner "Zebra Club"

Ole und Simon Wechselbaum (S + W Elektrobau), Tel. 0431/220 39 40 

Christian Scheffler (Immobilienkaufmann), Tel. 0431/649 93 44

Weitere Informationen erhalten Sie beim THW Kiel:

Alexander Behnfeld, 0431-6703916

 

Mehr zum Thema

Ein Spiel dauert 60 Minuten, der Arbeitsalltag der Zebras indes ist deutlich länger - und spielt sich zumeist abseits des großen Rampenlichts der Handball-Arenen dieser Welt ab. Das THW-Arena-Magazin ZEBRA wirft einen exklusiven Blick ins Innere des THW Kiel. Heute: Wie verständigen sich Miha Zarabec & Co. eigentlich in einem echten Hexenkessel?

11.04.2018

Er ist wieder an Bord: Im Sommer wird der Ex-Kapitän Filip Jicha als Co-Trainer zum THW Kiel zurückkehren. Im ZEBRA-Interview spricht der "Welthandballer des Jahres 2010" über sein Verhältnis zu Trainer Alfred Gislason, alte und neue Erfolge und verrät zudem, warum Kiel ein ganz besonderer Ort für ihn geblieben ist.

10.04.2018

Dortmund. Bundestrainer Christian Prokop ist nach der desolaten Handball-EM mit zwei lockeren Testspielsiegen gegen Serbien der Neustart gelungen. 276 Tage vor dem Eröffnungsspiel der Heim-WM in Berlin intensiviert der 39-Jährige die Planungen für das wichtige Turnier. "Langeweile werde ich ganz sicher nicht haben", sagte Prokop nach dem 29:23 gegen die Serben in Dortmund. Die Vorfreude auf die WM...

09.04.2018

Mit seinen 21 Jahren ist Nikola Bilyk zwar das jüngste Zebra in der Herde, doch das ist für ihn kein Grund für Zurückhaltung auf dem Spielfeld. In seiner ersten Bundesliga-Saison hat der Österreicher bereits viel dazu gelernt sowie seinen ersten Titel mit dem THW Kiel geholt - und hat jetzt Hunger auf viel mehr, wie der dem THW-Arenamagazin ZEBRA verriet.

08.04.2018

Für den quirligen Linksaußen Raul Santos könnte es nach seiner Rückkehr ins Kieler Handballgeschehen nicht besser laufen. Monatelang konnte der 25-jährige Österreicher seinen Zebras nur von der Tribüne aus beim Spielen zuschauen, jetzt ist er wieder mittendrin - und das äußerst treffsicher. Mit dem Arena-Magazin ZEBRA sprach Raul Santos über die schwere Monate bis zu seinem Comeback.

07.04.2018

Seit dem 1. Januar ist Viktor Szilagyi Sportlicher Leiter beim THW Kiel. Der Österreicher, der von 2005 bis 2008 als Spieler das THW-Trikot trug und in seiner Karriere als erster Handballer alle drei Europapokaltitel gewann, soll und will mithelfen, die Zebras wieder auf Erfolg zu trimmen. Ein Meilenstein für die Zukunft: Mit Filip Jicha kehrt im Sommer ein weiterer Garant vergangener THW-Erfolge...

06.04.2018

Leipzig. Nach einem ausgelassenen Abend in der Leipziger Altstadt setzte sich der Tross des Deutschen Handballbundes (DHB) am Donnerstag in Richtung Dortmund in Bewegung. Dort steht am Sonnabend (14.30 Uhr/ARD) ein weiterer Test der Nationalmannschaft gegen Serbien auf dem Programm. Das 26:19 gegen den schwachen EM-Teilnehmer am Mittwochabend war für die Bad Boys ein gelungener Neustart nach...

06.04.2018

Leipzig. Neustart für die deutsche Handball-Nationalmannschaft. Im ersten Spiel nach dem langen Richtungsstreit um die Weiterbeschäftigung von Bundestrainer Christian Prokop haben die Bad Boys am Mittwochabend Serbien in der Arena Leipzig deutlich mit 26:19 (12:7) bezwungen. Bester Werfer der stark ersatzgeschwächten Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in diesem Testspiel war der...

05.04.2018