THW-Familie trauert um Dietrich „Dietl“ Ziemer

Weitere
Montag, 04.08.2014 // 16:26 Uhr

Die THW-Familie trauert um Dietrich „Dietl“ Ziemer, der am Sonntag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben ist. „Mannschaft, Verantwortliche und Freunde des THW Kiel sind tief berührt und sehr betroffen über den Tod von Dietrich Ziemer“, sagt THW-Geschäftsstellen-Leiterin Sabine Holdorf-Schust. „Dietrich Ziemer war mehr als fünf Jahrzehnte mit verschiedenen Aufgabenbereichen ehrenamtlich für den THW Kiel tätig. Handball war ein wesentlicher Inhalt seines Lebens, und Schwarz und Weiß waren seine Farben und seine Leidenschaft. Der THW Kiel verliert mit ihm eine Persönlichkeit und ein echtes Urgestein, das in der gesamten Handballwelt ein Gesicht des Vereins war. Unsere herzliche Anteilnahme gilt besonders seiner Ehefrau Gisela und seiner Tochter Anke.“

Schon als Jugendlicher spielte Dietrich Ziemer Handball für den THW Kiel. Anfang der 70er Jahre wechselte der Speditionskaufmann als Mannschaftsbetreuer in die Ligamannschaft. Auf Wunsch der Mannschaft wurde Dietrich Ziemer 1975 in den „Ligaausschuss“ des THW Kiel gewählt. Fünf Jahre später übernahm „Dietl“ für ein paar Monate das gesamte Management des THW Kiel. Die letzten 20 Jahre war Dietrich Ziemer als Schiedsrichterbeauftragter für den THW tätig und verpasste so gut wie kein Heimspiel. In dieser Funktion begleitete er die Mannschaft auch noch beim diesjährigen Champions-League-Final4 in Köln. 

 

Mehr zum Thema

Halle/Westfalen. Stammtorhüter, Regisseure, Linkshänder und ein Basketballstar in Rente. Handball-Bundestrainer Christian Prokop gehen die Themen auch nach der vorzeitig geglückten Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 nicht aus. Nach dem 29:24 in Halle/Westfalen gegen Polen vermittelte der 40-Jährige eine Ahnung von dem Weg, auf dem die deutsche Nationalmannschaft ins Handball-Superjahr...

16.04.2019

Halle/Westfalen. Game, set and match Germany! Im Tennis-Stadion von Halle/Westfalen hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 am Sonnabend vorzeitig perfekt gemacht. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop besiegte Polen in der Qualifikationsgruppe 1 mit 29:24 (16:16) und kann damit für die kontinentalen Titelkämpfe in Norwegen, Schweden...

15.04.2019

Während die Zebras in diesen Tagen bei ihren Nationalmannschaften weilen, gehen beim DHB-Pokalsieger längst die Planungen für die neue Saison voran: In der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 gibt es jetzt ein weiteres Highlight: Am Sonntag, 11. August, trifft der THW Kiel bei den "Helden des Handballs" in der Kölner Lanxess-Arena auf den FC Barcelona. Der Vorverkauf für das Event in der...

14.04.2019

Mit dem DHB-Pokalsieg am vergangenen Wochenende hat der heiße Saison-Endspurt für die Zebras und ihre Fans begonnen: Die "weiße Wand" ist bereit für zwei Monate voller Spannung, Dramatik und toller Momente. In der DKB Handball-Bundesliga und in den AKQUINET EHF Cup Finals in der Sparkassen-Arena geht es um jedes Tor und jeden Punkt. Schwarz und Weiß - jetzt können sich alle THW-Fans für den...

12.04.2019

Der THW-YOUNGstar 2018/2019 ist gekürt: Der 14-jährige Moritz Luckert setzte sich im Handball-Nachwuchswettbewerb der star Tankstellen, des THW Kiel und der Handball-Camps durch und darf sich nun über das exklusive Handball-Stipendium im Umfeld des THW Kiel freuen. Für Moritz beginnt jetzt die Handballkarriere im Profi-Umfeld. Er hat die finale Phase des von den star Tankstellen ins...

11.04.2019

Gleiwitz. Handball-Bundestrainer Christian Prokop nahm den Pflichtspielerfolg in der Arena in Gleiwitz zufrieden zur Kenntnis, seine Spieler klatschten sich entspannt ab: Mit dem 26:18 (13:10)-Sieg in Polen hat die DHB-Auswahl am Mittwochabend einen großen Schritt in Richtung Europameisterschaft gemacht. Er sei "sehr zufrieden, besonders mit der Abwehr und dem Tempospiel", sagte Prokop nach dem...

11.04.2019

Kiel. Der Kader des THW Kiel für die kommende Saison nimmt weiter Konturen an. Wie in unserer Zeitung bereits im Februar berichtet, sichert sich der Handball-Rekordmeister die Dienste von Pavel Horak. Der THW und der 36-jährige Tscheche einigten sich auf eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

10.04.2019

Der THW Kiel hat sich die Dienste des tschechischen Nationalspielers Pavel Horak für die kommende Spielzeit gesichert. Der Rückraumspieler und der deutsche Handball-Rekordmeister vereinbarten eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

09.04.2019