THW Kiel und coop eG verlängern ihre Partnerschaft bis 2016

v.l.n.r.: coop-Vorstand Thorsten Tygges, THW-Prokuristin Sabine Holdorf-Schust, coop-Vorstandsstellvertreter Dierk Berner sowie THW-Geschäftsführer Klaus Elwardt.
Weitere
Mittwoch, 30.04.2014 // 13:58 Uhr

Engagement mit Tradition: Seit fast 35 Jahren ist die coop eG Teamsponsorin des THW Kiel. Jetzt hat die Kieler Konsumgenossenschaft die Partnerschaft mit dem Rekordmeister vorzeitig bis 2016 verlängert. Mit ihrer Unterschrift besiegelten THW-Prokuristin Sabine Holdorf-Schust, Geschäftsführer Klaus Elwardt, coop-Vorstand Thorsten Tygges und Vorstandsstellvertreter Dierk Berner offiziell die weitere gemeinsame Zusammenarbeit für die nächsten zwei Jahre.

Als regionales Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen ist die Unterstützung des Kieler Traditionsvereins für die coop eG eine Investition in die Region: "Wir freuen uns, den THW Kiel weiter auf seinem erfolgreichen Weg begleiten zu können", so Thorsten Tygges. "Wie kein zweiter Verein in der Handball-Bundesliga vereint der THW Kiel internationalen Spitzensport, beste Unterhaltungs- und Sympathiewerte über die Vereinsgrenzen hinweg, mediale Reichweite und besitzt dazu noch das größte Fanpotenzial", ergänzt Dierk Berner.

v.l.n.r.: coop-Vorstand Thorsten Tygges, THW-Prokuristin Sabine Holdorf-Schust, coop-Vorstandsstellvertreter Dierk Berner sowie THW-Geschäftsführer Klaus Elwardt.

Der THW Kiel bietet der coop eG nicht nur eine prominente Plattform, um sich als frische und moderne Genossenschaft mit ihren Marken "sky" und "Unser Norden" zu präsentieren, auch das gute Netzwerk sowie die partnerschaftlichen Kontakte zwischen den Verantwortlichen beider Seiten waren ausschlaggebend für die Verlängerung des Sponsoringvertrags.

"Durch seine hervorragenden sportlichen Leistungen macht sich der THW Kiel nicht nur einen bedeutenden Namen in der Handballwelt; aufgrund der großen Strahlkraft des Vereins wird Kiel in der gesamten Bundesrepublik als wichtiger Wirtschafts- und Sportstandort wahrgenommen", erläutert Dierk Berner.

Neben der Unterstützung der THW-Bundesligamannschaft liegt der coop eG die THW-Jugend am Herzen. Set vielen Jahren ist die coop eG Hauptsponsorin der THW-Jugend. "Als eine der größten Ausbilderinnen und Arbeitgeberinnen in Norddeutschland sehen wir uns in der sozialen Verpflichtung, uns aktiv für die Jugendlichen in unserer Region einzusetzen", so Vorstand Thorsten Tygges. Auch beruflich schafft die coop eG neue Perspektiven für besonders talentierte Jugendspieler des THW Kiel: Im Rahmen ihres Förderprogramms bietet die coop eG den Nachwuchshandballern drei Ausbildungsplätze pro Jahr an.

Prokuristin Sabine Holdorf-Schust und Geschäftsführer Klaus Elwardt freuen sich über das weitere Engagement der coop eG für den THW Kiel: "Spitzensport ist ohne Unterstützung durch unsere professionellen Partner in der heutigen Zeit nicht mehr denkbar. Wir sind stolz darauf, eine so starke Partnerin wie die coop eG an unserer Seite zu haben. Die Verlängerung des Kooperationsvertrags gibt uns Planungssicherheit und eröffnet uns und besonders unseren jungen Spielern zukunftsweisende Möglichkeiten."

Ein besonderes Highlight im THW-Veranstaltungskalender ist neben den Bundesliga-, Pokal- und Champions League-Spielen der "Unser Norden"-Cup, den beide Partner jährlich in der Sparkassen-Arena ausrichten. Er bildet traditionell den Auftakt für die neue Bundesligasaison und findet in diesem Jahr am 15. August statt.

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019