Wiencek und Weinhold im DHB-Aufgebot

Weitere
Mittwoch, 03.09.2014 // 17:35 Uhr

Am Dienstag hat Neu-Bundestrainer Dagur Sigurdsson sein Aufgebot für einen Lehrgang mit zwei abschließenden Länderspielen gegen die Schweiz am 20./21. September bekannt gegeben. Vom THW Kiel wurden Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold für die Rückraummitte nominiert.

Ob Weinhold, der sich am Sonntag beim hart umkämpften 20:19-Erfolg des THW beim HSV Hamburg eine Verletzung an der rechten Hand zugezogen hatte, allerdings an dem am 15. September beginnenden Lehrgang wird teilnehmen können, steht noch nicht fest.

Kieler Nachrichten: Dagur Sigurdsson streicht Zebra Klein

Kiel. Erstmals ohne einen Weltmeister von 2007 im Aufgebot startet der neue Bundestrainer Dagur Sigurdsson (41) seine Vorbereitung auf die Handball-WM in Katar (15. Januar bis 1. Februar).

Nachdem Rückraum-Ass Holger Glandorf (31) von der SG Flensburg-Handewitt am Montag seinen Rücktritt erklärt hatte und der zuletzt von einem Dopingvergehen freigesprochene Spielmacher Michael Kraus (30, FA Göppingen) noch nicht wieder zum Aufgebot für die Länderspiele gegen die Schweiz (20. und 21. September) zählt, steht kein Titelträger vom deutschen „Wintermärchen“ mehr im Kader. Auch Dominik Klein (30) nicht, der im Januar 2003 sein Debüt gab und seitdem 184 Länderspiele bestritt. „Das hat mich nicht überrascht“, sagte der Linksaußen des THW Kiel. „Dagur (Sigurdsson, d. Red.) hat im Vorfeld immer wieder betont, dass er einen Umbruch plant. Und den finde ich auch positiv.“ Er werde daraus keine Konsequenzen ziehen, sondern für den Bedarfsfall als „erfahrener Spieler bereit stehen“. Für ihn hätte derzeit ohnehin der Verein oberste Priorität, seine neue Rolle im Kader des Rekordmeisters sei eine „tolle Aufgabe“. Klein, der seinen Vertrag bis Juni 2016 verlängert hat, teilt sich derzeit seine Position mit dem Kieler Eigengewächs Rune Dahmke (21), dem er auf dem Weg in den Profisport beide Hände reicht.

„Wir werden der Generation um junge Männer wie Fäth, Lemke und Pekeler mehr Verantwortung geben, aber ich werde nie Spieler aus meinen Überlegungen ausschließen“, sagte Sigurdsson bei der Bekanntgabe seines ersten Aufgebots. Mit Patrick Wiencek (Kreis) und Steffen Weinhold (Mitte/Rückraum rechts) nominierte Sigurdsson auch zwei Zebras. Doch hinter Weinhold, der sich am Sonntag das Mittelgelenk im rechten Zeigefinger auskugelte, steht ein Fragezeichen. In einem Telefonat mit Sigurdsson signalisierte der Linkshänder seine grundsätzliche Bereitschaft. „Ich werde aber erst in zehn Tagen absehen können, ob der Finger diese Belastung auch aushält“, sagte Weinhold. Vielleicht sei es am Ende doch sinnvoller, zu Hause zu bleiben.

Sigurdsson, bis nächsten Sommer noch in Doppelfunktion als Trainer der Füchse Berlin tätig, versammelt sein Team ab dem 15. September, um sich auf die Testspiele gegen die Schweiz vorzubereiten. Mit den beiden Partien in der Qualifikation zur EM 2016 gegen Finnland (29. Oktober) und Österreich (3. November) stehen dann die ersten Pflichtspiele auf dem Programm.

(von Wolf Paarmann, aus den Kieler Nachrichten vom 03.09.2014)

 

Mehr zum Thema

Am Montag hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson sein 19 Spieler umfassendes Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Katar (15. Januar bis 1. Februar) nominiert. Mit Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold stehen zwei "Zebras" im Kader.

22.12.2014

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat am Montag sein erweitertes Aufgebot für die im Januar anstehende Weltmeisterschaft in Katar bekannt gegeben. Im 28er Kader befinden sich mit Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold auch zwei "Zebras".

15.12.2014

Am Montag hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson sein 17-köpfiges Aufgebot für die ersten beiden Spiele der Europameisterschafts-Qualifikation bekannt gegeben. Mit Linkshänder Steffen Weinhold und Kreisläufer Patrick Wiencek sind auch zwei "Zebras" nominiert.

20.10.2014

Am Dienstag hat Neu-Bundestrainer Dagur Sigurdsson sein Aufgebot für einen Lehrgang mit zwei abschließenden Länderspielen gegen die Schweiz am 20./21. September bekannt gegeben. Vom THW Kiel wurden Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold für die Rückraummitte nominiert.

03.09.2014