Erlend Mamelund wechselt zum THW Kiel

Weitere
Mittwoch, 19.08.2015 // 11:00 Uhr

Der 118-fache norwegische Handball-Nationalspieler Erlend Mamelund wechselt von Haslum HK zum THW Kiel: Heute unterschrieb der 31-jährige Rückraumspieler einen Ein-Jahres-Vertrag beim deutschen Rekordmeister. Mamelund, 2011 und 2014 Torschützenkönig in Norwegen, wird ab sofort mit der Rückennummer "9" für die "Zebras" im Rückraum auflaufen. 

"Es ist eine große Ehre für mich, dass der THW Kiel mich gefragt hat", sagt der 1,97 Meter große Erlend Mamelund. "Für keinen anderen Verein der Welt außer dem THW Kiel hätte ich meine Heimat verlassen." Er habe, so der Rechtshänder weiter, gleich beim ersten Training mit der Mannschaft eine unglaubliche gute Stimmung im Team erlebt: "Ich freue mich auf den THW!"

"Erlend ist ein abwehrstarker und technischer versierter Spieler", erklärt Trainer Alfred Gislason. „Er wird ein paar Wochen brauchen, aber er wird uns mit seiner Erfahrung und Spielweise entlasten können."

THW-Geschäftsführer Thorsten Storm ergänzt: "Ich bin sehr froh, dass wir zu diesem Zeitpunkt eine Lösung für den Rückraum gefunden haben. Erlend ist ein guter Typ, der sich schnell zurechtfinden wird." Storm bedankt sich ausdrücklich bei Erlend Mamelunds Club Haslum HK. "Wir werden im Gegenzug ein Freundschaftsspiel in Norwegen austragen."

Erlend Mamelund, am 1. Mai 1984 im norwegischen Helset geboren, kehrt nach fünf Jahren in die Handball-Bundesliga zurück. Von Haslum HK, mit dem er 2005 das Double aus norwegischer Meisterschaft und Pokal gewann, war er 2007 zur HSG Nordhorn gewechselt. Dort spielte Mamelund bereits mit den aktuellen "Zebras" Steffen Weinhold und Nikolas Katsigiannis zusammen und holte 2008 den EHF-Pokal. Nach einem kurzen Intermezzo bei der SG Flensburg-Handewitt ging er für eine Saison zum FCK Handbold nach Kopenhagen und gewann 2010 den dänischen Pokal. Nach der Rückkehr nach Haslum wurde Mamelund 2011 norwegischer Meister, Pokalsieger und mit 185 Treffern Torschützenkönig der Eliteserie. 2013 wechselte er nach einem weiteren Pokalsieg und der Wahl zum "Besten Spieler der Saison" für ein Jahr zu Montpellier HB in Frankreich, um 2013 erneut zu seinem Heimatverein zurückzukehren und sich 2014 die Torjägerkrone zu sichern. Seit 2005 spielt Erlend Mamelund für die norwegische Nationalmannschaft und erzielte in bisher 118 Partien 352 Tore.

 

Mehr zum Thema

Er ist der frischgebackene Bundesliga-Rekordtorschütze des THW Kiel: Rechtsaußen Niclas Ekberg. "Eki" ist zu Gast in der 14. Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 15.Oktober erschienen ist. Der sympathische Schwede spricht mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB!-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke über deutsch-schwedische Vorurteile, die...

16.10.2021

Er ist die Nummer eins der Zebras und ist amtierender Welthandballer: Niklas Landin. Zu Gast in der neuen Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB! spricht der Torhüter mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke über sein Mindset auf der Platte und wie er mit schlechten Tagen umgeht. Die Folge hören kann man unter...

06.10.2021

Nach vielen Monaten Lockdown-Tristesse in Kiel geht es am kommenden Sonntag richtig rund in der Landeshauptstadt. Denn neben dem Heimspiel des THW Kiel gegen GWD Minden, das um 16 Uhr in der Wunderino Arena angepfiffen wird (Tickets in der THW-FANWELT und unter www.thw-tickets.de) werden zum Kiel.Lauf rund 10.000 Läufer im Zentrum der Stadt erwartet. Zum Super-Sport-Sonntag in Kiel gesellt sich...

30.09.2021

Seit der Rückkehr der "weißen Wand" sind die Heimspiele des THW Kiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und in der EHF Champions League wieder echte Handball-Spektakel in einer fantastischen Atmosphäre. Nach der neuen Landesverordnung ist die Normalität beinahe schon wieder Realität. Damit der Besuch nach 3-G-Regelung in der Wunderino Arena möglichst entspannt und sicher vonstattengeht, hat der...

30.09.2021

Ab Sommer 2022 wird ein tschechischer Nationalspieler neben Niklas Landin das Tor des THW Kiel hüten: Tomas Mrkva, der aktuell beim Bergischen HC in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga spielt, unterzeichnete beim deutschen Handball-Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Vertrag.

27.09.2021

Ab dem Heimspiel gegen Elverum Handball in der EHF Champions League am kommenden Mittwoch, 22. September (20:45 Uhr, Tickets), können neben Geimpften und Genesenen auch wieder Besucher mit tagesaktuellem, negativen Test einer anerkannten Teststelle die Heimspiele des THW Kiel in der Wunderino Arena live erleben. Auch Kinder müssen einen Test vorlegen. Möglich macht diese Lockerung zum bisherigen...

20.09.2021

Generell gilt für die Zulassung von Zuschauern bei den Heimspielen des THW Kiel in der EHF Champions League und in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga weiterhin die 2-G-Regel. Kinder unter 12 Jahren, denen bisher noch kein Impfangebot unterbreitet worden ist, können ab Sonntag, 19. September, wieder mit ihren Begleitpersonen auf dem "eigenen Platz" in der Wunderino Arena sitzen. Die Kinder-Area...

14.09.2021

Mitreißend. Authentisch. Nahbar. Das sind die Handballer des THW Kiel. Die Bodenständigkeit, die sich die Stars des Handball-Rekordmeisters trotz aller Erfolge erhalten haben, und den Willen, gemeinsam als Mannschaft viel zu erreichen, werden die Zebras zukünftig auch außerhalb der großen Handball-Arenen elegant zum Ausdruck bringen: Walbusch, Traditionsunternehmen aus Solingen, wird neuer...

13.09.2021