Euro-Quali: Wiencek und Weinhold gegen Cañellas

Weitere
Freitag, 24.04.2015 // 09:04 Uhr

Nach dem 28:21-Sieg gegen Frisch Auf! Göppingen verstreuten sich die "Zebras" in alle Himmelsrichtungen, denn nach dem fünfletzten Bundesliga-Spieltag eine in dieser Phase der Saison ungewöhnlich lange "Pause" auf dem Programm: Erst in 22 Tagen, am 15. Mai mit dem Auswärtsspiel in Gummersbach, geht die "Zebraherde" wieder gemeinsam auf Punktejagd. Zuvor lässt die EHF die Nationalmannschaften Qualifikationsspiele für die kommende Europameisterschaft in Polen bestreiten.

Deutschland zweimal gegen Spanien

Auch Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft zum Lehrgang zusammengerufen. Patrick Wiencek und Steffen Weinhold machten sich auf den Weg nach Mannheim, um mit der DHB-Auswahl den Positiv-Trend der vergangenen Monate fortzusetzen. Die Aufgabe, die auf die deutsche Mannschaft wartet, ist indes keine einfache: Am 29. April (18.10 Uhr, live in der ARD) in Mannheim sowie am 3. Mai (17 Uhr, im Internetstream unter www.ehftv.com) in Leon wartet mit Joan Cañellas und den Spaniern ein richtig harter Brocken auf dem Weg zur Europameisterschaft 2016 in Polen.

Testspiel am Sonntag gegen die Schweiz

Deshalb hat der Bundestrainer vor diesen beiden Partien auch noch ein Testspiel angesetzt: Am Sonntag, 26. April, trifft das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Arena Trier auf die Schweiz, die sich ihrerseits auf die Qualifikationsspiele gegen Filip Jichas Tschechien vorbereitet. Diese Partie wird im Internet unter tv.sport1.de ab 15.25 Uhr komplett live gezeigt, ab 16 Uhr ist die restliche Spielzeit live im Fernsehen bei Sport1 zu sehen.

Nächstes THW-Pflichtspiel in Gummersbach

Ab dem 5. Mai kann THW-Trainer Alfred Gislason wieder alle Spieler im Training begrüßen. Es folgt am 6. Mai (19 Uhr, Hansehalle, Informationen zu Tickets) das Testspiel beim Zweitligisten VfL Bad Schwartau. Um Punkte geht es erst wieder am 15. Mai: Die "Zebras" reisen dann zum VfL Gummersbach, der die Kieler im Hinspiel lange Zeit vor Probleme stellte. Letztlich gewann der THW Kiel aber mit 33:27 (siehe Spielbericht) und will natürlich auch in Gummersbach zwei Punkte mitnehmen. Anpfiff ist um 20.15 Uhr, Sport1 überträgt live.

Weltmeister 2013 ist ein dicker Brocken

Nach den beiden souveränen Erfolgen gegen Finnland und in Österreich geht es beim dritten und vierten Qualifikationsspiel richtig in die Vollen. Denn wie die deutsche Mannschaft sind auch die Spanier, Weltmeister 2013, bisher noch ungeschlagen. Gewinn die deutsche Mannschaft gegen Spanien, ist ihr die Teilnahme an der kommenden Europameisterschaft im Januar 2016, die in Breslau, Danzig, Kattowitz und Krakau ausgespielt wird, kaum noch zu nehmen. Die ersten beiden Länder-Teams der sieben Qualifikationsgruppen qualifizieren sich für die EM in Polen. 

Quali-Abschluss am 14. Juni in Kiel

Den Abschluss und das möglicherweise entscheidende Spiel der EM-Qualifikation bestreitet die DHB-Auswahl am Sonntag, 14. Juni, in der Kieler Sparkassen-Arena gegen Österreich. Der altehrwürdige Handball-Tempel feiert dann mit tausenden Handball-Fans an der Förde eine Premiere: Noch nie zuvor hat eine deutsche Handball-Nationalmannschaft ein Pflichtspiel in Kiel bestritten. Das Länderspiel gegen Österreich wird voraussichtlich um 15.15 Uhr angepfiffen, der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten für das Länderspiel Deutschland gegen Österreich in Kiel sind unter www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich. Die Ticketpreise reichen von 11 bis 45 Euro.

 

Neue News

Mehr zum Thema

22 Jahre lang hat Alfred Gislason (59) in der Bundesliga gearbeitet, zuletzt elf Jahre als Trainer des THW Kiel. Mit den Zebras gewann der Isländer 20 Titel. Am Sonntag stand er beim 30:26 gegen Hannover-Burgdorf zum letzten Mal in Kiel an der Seitenlinie. Bis ins neue Jahr will Gislason Pause machen, dann eine Nationalmannschaft übernehmen. Im Interview spricht er über den Abschied aus Kiel,...

14.06.2019

Er ist ein Vulkan im Tor: Wohl kaum ein Torwart spielt derart emotional wie Andreas Wolff. Nach drei Jahren im Trikot des THW Kiel verabschiedet sich Deutschlands Nationaltorwart Nummer eins in Richtung Polen, wo er zukünftig für Kielce auflaufen wird.

13.06.2019

Patrick Wiencek, Kreisläufer des deutschen Handball-Rekordmeisters THW Kiel und der deutschen Nationalmannschaft, wurde am Dienstag im Mare Klinikum erfolgreich am Ellenbogen des rechten Wurfarms operiert.

11.06.2019

Er war der "Azubi" und lernte an der Seite der Besten seines Faches. Jetzt ist Sebastian Firnhaber selbst ein gestandener Profi und bereit, selbst in der Verantwortung zu stehen. Beim HC Erlangen wird er in der nächsten Saison eine neue Herausforderung meistern. Beim Spiel gegen Hannover sagte "Flamme" in Kiel auf Wiedersehen.

11.06.2019

Saisonabschluss: Zeit zum Durchschnaufen und um Kräfte zu sammeln für die neue Spielzeit. Denn nach der Saison ist vor der Saison. Deswegen bleibt die Geschäftsstelle des THW Kiel bis zum 16. Juni geschlossen. Ab dem 17. Juni sind die Mitarbeiter des THW Kiel wieder erreichbar.

10.06.2019

25 Jahre nach dem großen Triumph feiert die Meistermannschaft 1994 ihr Jubiläum: Im 3. Rang, A-Kurve, haben sich Klaus-Dieter Petersen, Thomas Knorr, "Pumpe" Krieter & Co. heute einen Stehplatzbereich eingerichtet, um die Partie gegen Hannover zu verfolgen. Das große Wiedersehen nach 25 Jahren endet Pfingstmontag - natürlich in der Forstbaumschule.

07.06.2019

Was für ein Jahr mit dem THW Kiel: DHB-Pokal mit der "weißen Wand" gewonnen, EHF-Pokal mit den eigenen Fans im Rücken geholt und in der DKB Handball-Bundesliga eine ganz starke Serie gespielt: Egal, was der letzte Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga mit sich bringt - der THW Kiel und seine Fans haben viele Gründe zu feiern: Auf geht's am Sonntagabend zum Saisonabschluss auf den Rathausplatz!

05.06.2019

Auch für die nächsten drei Jahre bleibt die AOK NORDWEST "Offizieller Gesundheitspartner des THW Kiel". Das gaben beide Partner heute in Kiel bekannt. Die AOK als größte gesetzliche Krankenkasse in Schleswig-Holstein und der amtierende Deutsche Handball-Pokalsieger und Gewinner des EHF-Cups werden sich auch in Zukunft gemeinsam für die Gesundheit von Kindern, Jugendlichen, Familien und...

04.06.2019