Euro-Quali: Wiencek und Weinhold gegen Cañellas

Weitere
Freitag, 24.04.2015 // 09:04 Uhr

Nach dem 28:21-Sieg gegen Frisch Auf! Göppingen verstreuten sich die "Zebras" in alle Himmelsrichtungen, denn nach dem fünfletzten Bundesliga-Spieltag eine in dieser Phase der Saison ungewöhnlich lange "Pause" auf dem Programm: Erst in 22 Tagen, am 15. Mai mit dem Auswärtsspiel in Gummersbach, geht die "Zebraherde" wieder gemeinsam auf Punktejagd. Zuvor lässt die EHF die Nationalmannschaften Qualifikationsspiele für die kommende Europameisterschaft in Polen bestreiten.

Deutschland zweimal gegen Spanien

Auch Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft zum Lehrgang zusammengerufen. Patrick Wiencek und Steffen Weinhold machten sich auf den Weg nach Mannheim, um mit der DHB-Auswahl den Positiv-Trend der vergangenen Monate fortzusetzen. Die Aufgabe, die auf die deutsche Mannschaft wartet, ist indes keine einfache: Am 29. April (18.10 Uhr, live in der ARD) in Mannheim sowie am 3. Mai (17 Uhr, im Internetstream unter www.ehftv.com) in Leon wartet mit Joan Cañellas und den Spaniern ein richtig harter Brocken auf dem Weg zur Europameisterschaft 2016 in Polen.

Testspiel am Sonntag gegen die Schweiz

Deshalb hat der Bundestrainer vor diesen beiden Partien auch noch ein Testspiel angesetzt: Am Sonntag, 26. April, trifft das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Arena Trier auf die Schweiz, die sich ihrerseits auf die Qualifikationsspiele gegen Filip Jichas Tschechien vorbereitet. Diese Partie wird im Internet unter tv.sport1.de ab 15.25 Uhr komplett live gezeigt, ab 16 Uhr ist die restliche Spielzeit live im Fernsehen bei Sport1 zu sehen.

Nächstes THW-Pflichtspiel in Gummersbach

Ab dem 5. Mai kann THW-Trainer Alfred Gislason wieder alle Spieler im Training begrüßen. Es folgt am 6. Mai (19 Uhr, Hansehalle, Informationen zu Tickets) das Testspiel beim Zweitligisten VfL Bad Schwartau. Um Punkte geht es erst wieder am 15. Mai: Die "Zebras" reisen dann zum VfL Gummersbach, der die Kieler im Hinspiel lange Zeit vor Probleme stellte. Letztlich gewann der THW Kiel aber mit 33:27 (siehe Spielbericht) und will natürlich auch in Gummersbach zwei Punkte mitnehmen. Anpfiff ist um 20.15 Uhr, Sport1 überträgt live.

Weltmeister 2013 ist ein dicker Brocken

Nach den beiden souveränen Erfolgen gegen Finnland und in Österreich geht es beim dritten und vierten Qualifikationsspiel richtig in die Vollen. Denn wie die deutsche Mannschaft sind auch die Spanier, Weltmeister 2013, bisher noch ungeschlagen. Gewinn die deutsche Mannschaft gegen Spanien, ist ihr die Teilnahme an der kommenden Europameisterschaft im Januar 2016, die in Breslau, Danzig, Kattowitz und Krakau ausgespielt wird, kaum noch zu nehmen. Die ersten beiden Länder-Teams der sieben Qualifikationsgruppen qualifizieren sich für die EM in Polen. 

Quali-Abschluss am 14. Juni in Kiel

Den Abschluss und das möglicherweise entscheidende Spiel der EM-Qualifikation bestreitet die DHB-Auswahl am Sonntag, 14. Juni, in der Kieler Sparkassen-Arena gegen Österreich. Der altehrwürdige Handball-Tempel feiert dann mit tausenden Handball-Fans an der Förde eine Premiere: Noch nie zuvor hat eine deutsche Handball-Nationalmannschaft ein Pflichtspiel in Kiel bestritten. Das Länderspiel gegen Österreich wird voraussichtlich um 15.15 Uhr angepfiffen, der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten für das Länderspiel Deutschland gegen Österreich in Kiel sind unter www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich. Die Ticketpreise reichen von 11 bis 45 Euro.

 

Mehr zum Thema

Die Handball-Fans in allen Teilen der Welt haben jetzt die Qual der Wahl: Heute ist das Online-Voting der Internationalen Handball Föderation (IHF) über den "Welthandballer 2019" gestartet. Unter www.ihf.info können die Fans bis zum 17. Juli für ihren Favoriten stimmen. Um Mehrfachabstimmungen zu verhindern, muss man sich für das Voting einmal kostenlos registrieren. Aus dem aktuellen Kader des...

03.07.2020

Der große Saison-Rückblick ist jetzt endlich online: Ab sofort kann das ZEBRA JOURNAL der Kieler Nachrichten in aller Welt gelesen werden. Unter yumpu.com kann die 68 Seiten starke Sonderbeilage, die wie in den Vorjahren eine Chronik der besonderen Saison und ein Nachschlagewerk für Sammler ist, kostenlos gelesen und heruntergeladen werden.

26.06.2020

Am 30. Juni endet offiziell die Saison 2019/2020 - Zeit also, auch die THW-FANWELT auf die neue Saison vorzubereiten. Aus diesem Grund schließt die THW-FANWELT im Ziegelteich 30 ab Samstag, 27. Juni, bis einschließlich Mittwoch, 15. Juli, ihre Türen und bereitet den Neustart nach der Sommerpause vor. Ab 16. Juli können sich die THW-Fans montags bis mittwochs und freitags von 10 bis 15 Uhr sowie...

25.06.2020

In Meistersaison 2019/2020 haben der THW Kiel und seine Fans sowie das Unternehmen REMONDIS ein großes Herz für Kieler Kinder gezeigt und dem Verein "inka - Die Kieler Initiative gegen Kinderarmut" 6500 Euro gespendet. Am Donnerstag wurde auf dem Kieler Rathausplatz der symbolische Scheck übergeben. Mit den 6500 Euro können rund 30 Kinder für ein Jahr durch einen wöchentlichen Musik-, Sport- oder...

25.06.2020

Linkshänder Sven Ehrig bleibt ein Teil der Zebraherde: Der Handball-Rekordmeister THW Kiel stattet den 19-jährigen Jugend-Nationalspieler mit einem Vertrag für die kommenden zwei Saisons aus. Der gebürtige Kieler kann sowohl auf Rechtsaußen als auch im rechten Rückraum eingesetzt werden.

23.06.2020

Als einer der größten Kieler Veranstalter und aus Solidarität mit seinen Veranstaltungs-Partnern unterstützt der deutsche Handball-Meister THW Kiel am Montag die bundesweite Aktion "Night of Light". In der Nacht von Montag auf Dienstag, 23. Juni, werden in ganz Deutschland und auch in Kiel Gebäude rot angestrahlt, um auf die bedrohliche Situation der Veranstaltungsbranche hinzuweisen. Auch die...

22.06.2020

Nach drei Jahren bei den Zebras verabschiedet sich Ole Rahmel aus Kiel. Wo es für den Rechtsaußen hingeht, ist noch ungewiss. Klar ist hingegen, dass der 30-Jährige nun drei Titel mehr mit im Gepäck hat - den ersten Meistertitel inklusive!

20.06.2020

Der THW Kiel und sein Partner REWE Region Nord haben sich entschlossen, den REWE CUP 2020 ins Jahr 2021 zu verschieben. "Das ursprünglich geplante Datum am 16. August 2020 kam aufgrund der aktuellen Situation und der Vorgabe, dass Großveranstaltungen zunächst bis einschließlich 31. August untersagt sind, nicht mehr infrage. Aber wir waren uns einig: Dieses Event wird nicht abgesagt", erklärt...

19.06.2020