Euro-Quali: Wiencek und Weinhold gegen Cañellas

Weitere
Freitag, 24.04.2015 // 09:04 Uhr

Nach dem 28:21-Sieg gegen Frisch Auf! Göppingen verstreuten sich die "Zebras" in alle Himmelsrichtungen, denn nach dem fünfletzten Bundesliga-Spieltag eine in dieser Phase der Saison ungewöhnlich lange "Pause" auf dem Programm: Erst in 22 Tagen, am 15. Mai mit dem Auswärtsspiel in Gummersbach, geht die "Zebraherde" wieder gemeinsam auf Punktejagd. Zuvor lässt die EHF die Nationalmannschaften Qualifikationsspiele für die kommende Europameisterschaft in Polen bestreiten.

Deutschland zweimal gegen Spanien

Auch Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft zum Lehrgang zusammengerufen. Patrick Wiencek und Steffen Weinhold machten sich auf den Weg nach Mannheim, um mit der DHB-Auswahl den Positiv-Trend der vergangenen Monate fortzusetzen. Die Aufgabe, die auf die deutsche Mannschaft wartet, ist indes keine einfache: Am 29. April (18.10 Uhr, live in der ARD) in Mannheim sowie am 3. Mai (17 Uhr, im Internetstream unter www.ehftv.com) in Leon wartet mit Joan Cañellas und den Spaniern ein richtig harter Brocken auf dem Weg zur Europameisterschaft 2016 in Polen.

Testspiel am Sonntag gegen die Schweiz

Deshalb hat der Bundestrainer vor diesen beiden Partien auch noch ein Testspiel angesetzt: Am Sonntag, 26. April, trifft das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Arena Trier auf die Schweiz, die sich ihrerseits auf die Qualifikationsspiele gegen Filip Jichas Tschechien vorbereitet. Diese Partie wird im Internet unter tv.sport1.de ab 15.25 Uhr komplett live gezeigt, ab 16 Uhr ist die restliche Spielzeit live im Fernsehen bei Sport1 zu sehen.

Nächstes THW-Pflichtspiel in Gummersbach

Ab dem 5. Mai kann THW-Trainer Alfred Gislason wieder alle Spieler im Training begrüßen. Es folgt am 6. Mai (19 Uhr, Hansehalle, Informationen zu Tickets) das Testspiel beim Zweitligisten VfL Bad Schwartau. Um Punkte geht es erst wieder am 15. Mai: Die "Zebras" reisen dann zum VfL Gummersbach, der die Kieler im Hinspiel lange Zeit vor Probleme stellte. Letztlich gewann der THW Kiel aber mit 33:27 (siehe Spielbericht) und will natürlich auch in Gummersbach zwei Punkte mitnehmen. Anpfiff ist um 20.15 Uhr, Sport1 überträgt live.

Weltmeister 2013 ist ein dicker Brocken

Nach den beiden souveränen Erfolgen gegen Finnland und in Österreich geht es beim dritten und vierten Qualifikationsspiel richtig in die Vollen. Denn wie die deutsche Mannschaft sind auch die Spanier, Weltmeister 2013, bisher noch ungeschlagen. Gewinn die deutsche Mannschaft gegen Spanien, ist ihr die Teilnahme an der kommenden Europameisterschaft im Januar 2016, die in Breslau, Danzig, Kattowitz und Krakau ausgespielt wird, kaum noch zu nehmen. Die ersten beiden Länder-Teams der sieben Qualifikationsgruppen qualifizieren sich für die EM in Polen. 

Quali-Abschluss am 14. Juni in Kiel

Den Abschluss und das möglicherweise entscheidende Spiel der EM-Qualifikation bestreitet die DHB-Auswahl am Sonntag, 14. Juni, in der Kieler Sparkassen-Arena gegen Österreich. Der altehrwürdige Handball-Tempel feiert dann mit tausenden Handball-Fans an der Förde eine Premiere: Noch nie zuvor hat eine deutsche Handball-Nationalmannschaft ein Pflichtspiel in Kiel bestritten. Das Länderspiel gegen Österreich wird voraussichtlich um 15.15 Uhr angepfiffen, der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten für das Länderspiel Deutschland gegen Österreich in Kiel sind unter www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich. Die Ticketpreise reichen von 11 bis 45 Euro.

 

Mehr zum Thema

Kiel. THW-Torhüter Andreas Wolff ist nicht nur auf dem Handball-Feld ein gefürchteter Gegner. Am Donnerstag demonstrierte er, dass er auch an der Spiele-Konsole nur schwer zu schlagen ist. Der Hobby-Gamer ließ seine Konkurrenz im Mario-Kart-Duell hinter sich und brach eine Lanze für den E-Sport.

21.09.2018

Am Freitag haben Handballfans in gleich drei Städten die Chance, sich ein Autogramm eines THW-Stars zu sichern: Der THW-Mobilitätspartner Süverkrüp lädt in seinen Autohäusern in Kiel, Neumünster und Rendsburg zum "Tag der offenen Tür" mit der Premiere des neuen Citroen Berlingo. Von 13 bis 14 Uhr wird dort jeweils ein Mitglied der "Zebraherde" zur Signierstunde erwartet.

12.09.2018

Ein kurzes Winken für die Kamera, dann geht es rauf aufs Feld - mitten hinein in das Scheinwerferlicht, die "Zebras" empfangen! Bejubelt von 10.000 Fans. Aufregung. Gänsehaut. Genau das könntet auch Ihr mit eurer Mannschaft erleben: Die Förde Sparkasse, der Landessportverband und der THW Kiel suchen wieder "Zebraskottchen" für die 17 Bundesliga-Heimspiele des Handball-Rekordmeisters!  

11.09.2018

Die Heim-Weltmeisterschaft (10.-27. Januar) im Januar rückt näher. Und am heutigen Montag beginnt Handball-Bundestrainer Christian Prokop mit regionalen Ein-Tages-Trainingseinheiten. 

10.09.2018

Patrick Wiencek trägt für immer Schwarz-Weiß: Der 29-jährige Kreisläufer gab heute direkt vor der Saison-Heimpremiere des THW Kiel seine vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 bekannt. Ursprünglich hatte der Kontrakt zwischen dem THW Kiel und seinem Kapitän eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2021. 

04.09.2018

Ein schon zur schönen Tradition gewordener Besuch - aber dieses Mal an einem ungewöhnlichen Ort und mit einem ungewöhnlichen Look: Mit Schutzhelm, Warnweste und Sicherheitsschuhen in Größe 49 ausgestattet, besuchte THW-Kreisläufer Patrick Wiencek gemeinsam mit star Geschäftsführer Wieslaw Milkiewicz in diesem Jahr das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. 

27.08.2018

Oslo. Der THW Kiel hat seinen letzten Test in Oslo beim norwegischen Top-Klub Haslum HK deutlich mit 41:28 (22:12, siehe THW-Spielbericht) gewonnen. Dabei sorgten die Zebras in der mit 2250 Zuschauern erstmals überhaupt ausverkauften Nadderud Arena für ausgelassene Handball-Feststimmung. In der Partie, die im norwegischen Fernsehen live übertragen wurde, erzielten Niclas Ekberg und Nikola Bilyk...

27.08.2018

Der THW Kiel hat das letzte Testspiel vor dem Saisonstart in der DKB Handball-Bundesliga gewonnen: Bei Haslum HK in Norwegen setzten sich die Zebras am Samstagabend deutlich mit 41:28 (22:12) durch. Beste Torschützen vor 2250 Zuschauern in der erstmals ausverkauften Nadderud-Arena waren auf Kieler Seite Niclas Ekberg (6/1) und Nikola Bilyk (6), die beide nur im ersten Durchgang zum Einsatz kamen,...

25.08.2018