Gute Stimmung beim "Zebra Club"-Stammtisch

Weitere
Freitag, 24.04.2015 // 11:21 Uhr

Die "Zebraherde" hat sich am Donnerstag in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Während die Nationalspieler sich am Tag nach dem hart erkämpften 28:21-Erfolg gegen Göppingen mit dem Gefühl eines Zwei-Punkte-Vorsprungs auf die Rhein-Neckar Löwen in Richtung Europameisterschafts-Qualifikation verabschiedeten, trafen sich die in Kiel gebliebenen Kieler Handballer zum entspannten Plausch mit den Mitgliedern "Zebra Clubs" im THW-Vereinsheim.

Lockere Gespräche über Handball und Privates: Andreas Palicka im Kreis des "Zebra Clubs".

Rund 40 Mitglieder des Förderkreises "Zebra Club" besuchten den Stammtisch im THW-Vereinsheim und freuten sich über die entspannte Atmosphäre und interessante Gespräche mit Rune Dahmke, Dominik Klein, Kim Sonne, Andreas Palicka, Christian Sprenger und die nach dem Training der THW-Drittligamannschaft hinzustoßenden Fynn Ranke und Alexander Williams. Die Spieler des THW Kiel hatten sich wie Trainer Alfred Gislason und Geschäftsführer Thorsten Storm an die einzelnen Tische verteilt und sprachen nicht nur über die sportlichen Erfolge der vergangenen Wochen, sondern auch über Privates. 

Gute Laune: THW-Trainer Alfred Gislason begrüßte wie seine Spieler alle "Zebra Club"-Mitglieder mit einem lockeren Spruch.

"Wir sollten so etwas in loser Folge wiederholen. Unsere Spieler finden den ungezwungenen Rahmen toll, und uns als Verein hilft der Austausch mit den 'Zebra Club'-Mitgliedern", sagte Thorsten Storm. Christian Scheffler hatte die Förderkreis-Mitglieder begrüßt: "Diese Stammtisch-Abende ohne Spieldruck sind ein perfekter Anlass, um mit unseren 'Zebras' und den anderen 'Zebra Club'-Mitgliedern ins Gespräch zu kommen." Natürlich waren an allen Tischen die erfolgreichen letzten Wochen Thema, in denen der THW Kiel nicht nur die Tabellenführung in der DKB Handball-Bundesliga ausbaute, sondern auch die Qualifikation für das "VELUX EHF Final4" in Köln schaffte. Das sorgte für gute Stimmung bei allen Stammtisch-Besuchern. "Wir sind noch nicht zufrieden mit der Saison", erklärte Thorsten Storm, "aber wir können angesichts der personellen Rückschläge schon ein wenig stolz sein, in dieser Phase dort zu stehen, wo wir uns jetzt befinden. Und nun freuen wir uns auf alles, was da noch kommt."

 

Mehr zum Thema

Eine lange, außergewöhnliche und schwierige Spielzeit nähert sich dem Ende zu: Am Montag und Dienstag nach dem letzten Spieltag in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga feiert die THW-FANWELT im Ziegelteich 30 den Saison-Kehraus - mit verlängerten Öffnungszeiten, der letzten Chance auf die Sale-Angebote in der THW-FANWELT und einer süßen Überraschung ab einem Einkauf in Höhe von 25 Euro (nur, solange...

23.06.2021

21 Mal zierte der "Wir vermissen Euch"-Gruß an die Fans zu Hause bei Heimspielen des THW Kiel die Zuschauerplätze im ersten Rang der Wunderino Arena. Am 1. November vergangenen Jahres konnten Fans das Riesen-Transparent erstmals im Fernsehen sehen - und leider nur im Fernsehen. Die Zeit der "Geisterspiele" war angebrochen und dauerte länger, als es sich wohl jeder erhofft hatte. Am kommenden...

15.06.2021

Mit 38 Jahren ist er das erfahrenste Zebra: Pavel Horák. Der tschechische "Wikinger", der den Tag stets mit einer Einheit Yoga beginnt,  ist zu Gast in Folge acht von „Auf der Platte – der THW Kiel-Podcast“ bei RADIO BOB!, die unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes zu hören ist. Mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

11.06.2021

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

11.06.2021

Für Niclas Ekberg ist die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beendet: Der Top-Torschütze des amtierenden Champions-League-Siegers zog sich bei der Niederlage am Dienstagabend in Magdeburg einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Mittwoch bei Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries im Mare Klinikum. 

09.06.2021

Profi-Handballer Pavel Horak trägt noch ein weiteres Jahr das THW-Trikot mit der Nummer 28: Der tschechische Rückraumspieler hat seinen Vertrag beim amtierenden Champions-League-Sieger aus Kiel bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

02.06.2021

"Vor uns steht eine Woche, die richtig wichtig für den gesamten Verein ist", hat THW-Trainer Filip Jicha angesichts des REWE Final4, bei dem der THW Kiel im DHB-Pokal-Halbfinale am Donnerstag auf den TBV Lemgo Lippe trifft, festgestellt. Das gilt natürlich auch für die besten Fans der Welt - für alle, die Schwarz-Weiß im Herzen sind, startet am Dienstag, 1. Juni, der große Rabatt-Countdown auf...

31.05.2021

[WERBUNG] Für den jungen Patrick Wiencek gab es zwei Karriere-Optionen: Handballer oder Handwerker. Sein Geld verdient der Nationalspieler inzwischen als Kreisläufer beim THW Kiel. Aber auch der Handwerker in ihm ist geblieben. Ein Gespräch abseits des Handballs - und das gute Gefühl, etwas Schönes selbst geschaffen zu haben.

28.05.2021