"Henke" ist wieder da: Henrik Lundström ist angekommen

Weitere
Freitag, 03.04.2015 // 11:01 Uhr

Ein "Zebra" kehrt zurück: Am Freitagmorgen trat Henrik Lundström seinen Dienst beim deutschen Rekordmeister THW Kiel an. Der 35-Jährige, erst am Vortag als Neuzugang auf Linksaußen vorgestellt, wurde in der THW-Geschäftsstelle von einem großen Empfangskomitee begrüßt. Darunter: Lundströms guter Freund Dominik Klein, der erst am Vortag das Krankenhaus nach seiner Kreuzband-Operation verlassen hatte. 

Per Stena-Fähre nach Kiel

Der Schwede hatte sich noch am Donnerstag mit seiner Frau Isabel und den drei in Kiel geborenen Kindern Colin, James und Stella auf den Weg nach Kiel gemacht. Mit der Stena-Fähre ging es von Göteborg direkt in die alte, zweite Heimat. "Es ist toll, dem THW Kiel helfen zu können. Ich fühle mich ein wenig, als ob ich nach Hause komme", freut sich Lundström auf die kommenden Aufgaben. "Ich habe hier so viele tolle Momente erlebt, und ich hoffe, dass noch einige schöne mehr hinzukommen!"

"Es geht wieder los"

Henrik Lundström ist zurück: Drei Jahre nach seinem Abschied aus Kiel feiert der Linksaußen sein Comeback.

In der THW-Geschäftsstelle wurde Henrik Lundström von Leiterin Sabine Holdorf-Schust begrüßt. Sie hatte nicht nur die freudig aufgenommene Nachricht, dass in der Kieler Wohnung der Kühlschrank für das Osterwochenende gut gefüllt sei, für Henrik Lundström parat, sondern überreichte dem reaktivierten Handballer auch gleich eine Tasche mit Trainingskleidung und den Trainingsplan. "Es geht wieder los", lachte Lundström. Per SMS hatte ihn Trainer Alfred Gislason über die Verletzung von Dominik Klein informiert und ihn aufgefordert, "schon mal laufen zu gehen". "Erst dache ich bei dieser Aufforderung an einen Scherz, aber ich hatte ein gutes Gefühl", so Lundström, "denn ich kam gerade von meiner Laufstrecke!" 

Klein begrüßt Lundström

Groß war die Überraschung, dass auch Dominik Klein und dessen Frau Isabell zur Begrüßung in die Geschäftsstelle gekommen waren. Klein war nach seiner Kreuzband-Operation erst am Vorabend aus dem Krankenhaus entlassen worden, ließ es sich aber nicht nehmen, Hallo zu sagen. "Wir haben jahrelang auf Auswärtstouren das Zimmer geteilt und sind zu richtig guten Freunden geworden", sagte Klein. "Ich freue mich, dass Henrik unserem THW Kiel hilft. Ich bin mir sicher, dass er mit Rune ein gutes Gespann bilden wird." Dann musste Henrik Lundström aber los: Die neue Wohnung beziehen und sich auf die Trainingseinheit am Nachmittag vorbereiten. Willkommen zurück in Kiel, Henrik!

 

Mehr zum Thema

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019

Kiel hat zwei neue Weltmeister: Am Sonntagabend gewannen Niklas und Magnus Landin vom THW Kiel mit Dänemark souverän den Titel. In einem einseitigen Finale hatte Norwegen, mit dem Kieler Harald Reinkind, gegen entschlossene Dänen in deren Heimhalle in Herning nicht den Hauch einer Chance. Bereits zur Pause hatten die abwehrstarken Dänen, angefeuert von 15.000 enthusiastischen Fans - darunter...

27.01.2019