KN: Brand sieht für Handballer gegen Spanien "gute Chancen"

Weitere
Mittwoch, 29.04.2015 // 11:29 Uhr

Mannheim. Der Respekt vor dem routinierten Goliath der Szene ist groß. Doch die deutschen Handballer wollen im EM-Qualifikationsspiel gegen Ex-Weltmeister Spanien heute (18.10 Uhr/ARD) in Mannheim nicht klein beigeben. "Ein Sieg wäre Gold wert. Wir sind ein bisschen der Außenseiter, was aber nicht heißt, dass wir chancenlos sind", sagte Kapitän Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) vor seinem "Heimspiel" in der SAP-Arena, für das schon mehr als 10 500 Tickets verkauft sind.

Mut macht der DHB-Auswahl vor dem ersten Pflichtspiel nach dem siebten Platz bei der WM in Katar im Januar auch die Einschätzung des früheren Bundestrainers Heiner Brand. "Ich sehe gute Chancen zu gewinnen", sagte der 62-jährige. Brand sieht die Spanier in ihren Möglichkeiten begrenzt: "Vor allem aus dem linken Rückraum kommt nicht mehr so viel Power wie früher."

Den ganz großen Druck haben Gensheimer und Co. beim Kräftemessen mit dem WM-Vierten um den Bundesliga-Legionär Gedeon Guardiola (RN Löwen) nicht. Nach zwei Spieltagen liegt das DHB-Team in Qualifikationsgruppe 7 auf dem zweiten Rang, weist mit 4:0 Punkten die gleiche Bilanz wie die um zwei Treffer besseren Spanier auf. Österreich und Finnland (beide 0:4), mit denen es Deutschland Mitte Juni noch einmal zu tun bekommt, komplettieren die Gruppe. Die beiden besten Mannschaften jeder Staffel und der beste Tabellendritte aller Gruppen lösen die Tickets für die EM 2016 in Polen.

Für Bundestrainer Dagur Sigurdsson bleiben die Iberer aber die Favoriten. "Sie haben einfach eine große Routine. Und sie haben die körperliche Stärke", sagte der 42-jährige Isländer über diese "richtig, richtig starke Mannschaft". Das Rückspiel findet bereits am Sonntag im spanischen Leon statt. Den 30:18-Sieg der deutschen Mannschaft im Testspiel am vergangenen Wochenende in Trier gegen die Schweiz mochte Sigurdsson nicht überbewerten. "Die Spanier sind eine ganz andere Hausnummer." Allerdings dient ein Quervergleich als Mutmacher. Bei der WM vor drei Monaten besiegte die DHB-Equipe in der Gruppenphase die Polen (29:26), die ihrerseits dann im Halbfinale die Spanier ausschalteten (29:28). 

(Aus den Kieler Nachrichten vom 29.04.2015, Foto: Archiv/Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Bei der Weihnachtsfeier des THW Kiel haben alls Handball-Stars des Rekordmeisters eigenhändig die neuen THW-Weihnachtsbaumkugeln signiert. Herausgekommen sind 21 exklusive Unikate, die nun als Set für den guten Zweck versteigert werden: Der Verein "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein", der Kindern oder Jugendlichen und ihren Familien nach dem Tod eines ihnen nahestehenden Menschen Hilfe und...

11.12.2018

Am Montag sind mit Andreas Wolff, Steffen Weinhold, Hendrik Pekeler und Patrick Wiencek vier Zebras in Richtung Rostock aufgebrochen. Dort bereitet sich die deutsche Handball-Nationalmannschaft in einem Kurz-Lehrgang auf die Handball-Weltmeisterschaft, die im Januar in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird, vor. Montag berief Bundestrainer Christian Prokop auch seinen vorläufigen WM-Kader, in...

10.12.2018

Die "THW Kiel Schul- und Vereinstour" geht in die nächste Runde! Ab sofort und noch bis zum 14. Dezember können sich Schüler aus den Klassenstufen zwei bis sechs sowie Vereinsmannschaften der C-, D- und E-Jugend aus dem Verbreitungsgebiet der "Kieler Nachrichten" und der "Segeberger Zeitung" für einen abwechslungsreichen Handballvormittag bzw. -nachmittag mit einem der THW-Stars bewerben!

08.12.2018

Überraschung auf der Geburtshilfe-Station des Städtischen Krankenhauses: Am Nikolaustag besuchte Hein Daddel die neugeborenen Kinder auf der Station. Das beliebte THW-Maskottchen überreichte den Eltern Schokoladen-Nikoläuse und feierte mit Ärzten, Pflegepersonal und Hebammen ein besonderes Jubiläum: Seit 30 Jahren werden im Städtischen Krankenhaus Babys geboren. Im Dezember 1988 wurde der...

07.12.2018

Das wird ein echt tierisches Nikolausvergnügen: THW-Maskottchen Hein Daddel wird am Donnerstag, 6. Dezember, von 16:15 Uhr bis 17 Uhr beim Stadtwerke Eisfestival am Ostseekai zum Kufenstar! Mit seiner lustigen und lebhaften Art sorgt der Sympathieträger des Handball-Rekordmeisters für beste Stimmung beim Stadtwerke Eisfestival und wird zusammen mit den Kindern selbst einige Runden auf dem Eis...

05.12.2018

Noch bis zum 9. Dezember kann auf der Online-Auktionsplattform eBay in rund 80 Auktionen um einmalige Handball-Erlebnisse mitgeboten werden - bereits zum elften Mal unterstützen HANDBALL HILFT!, der THW Kiel und die weiteren Bundesliga-Vereine auf diese Weise die Deutsche Krebshilfe. Für Handball-Fans bietet sich die Chance, um Erlebnisse mitzubieten, die sonst niemals möglich wären und die es...

03.12.2018

Feierstunde: Heute weihte Hans-Joachim Grote, Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, gemeinsam mit dem Bauträger, der Damb Athletic Sports Academy aus Kiel, das neue Trainings- und Leistungszentrum in Altenholz ein. Während im "Fit"-Studio bereits trainiert wird, die THW-Physiopraxis sich einrichtet und auch das in den Komplex integrierte Hotel bald...

30.11.2018

Kiel. Mit dem Mannschaftsbus des THW Kiel zum Wintermärchen 2.0? Leser der Kieler Nachrichten können im Januar die Handball-Weltmeisterschaft auf ganz besondere Art erleben. Bei einer exklusiven Leserreise zum Spielort Berlin vom 13. bis 16. Januar erwartet die Reisegruppe ein buntes Programm in Begleitung der ehemaligen THW-Stars "Pitti" Petersen und Christian Sprenger.

20.11.2018