KN: Erster Aufgalopp für die Zebras in Rostock

Weitere
Mittwoch, 29.07.2015 // 10:23 Uhr

Kiel. Die Zebras des THW Kiel stecken mitten in den härtesten Wochen des Jahres. Laufen, Schwitzen, Schuften – die Vorbereitung auf die Bundesliga wird generell zur kräftezehrenden Mühle. Was käme da gelegener als die zurzeit so sehr vermisste Berufsbetätigung des Handballspielens? Heute um 18.30 Uhr ist es soweit, dann treffen die Mannen von Trainer Alfred Gislason in der Rostocker Stadthalle auf den HC Empor Rostock.

Fast 60 Jahre ist es her, als 1957 der THW (BRD: zum ersten Mal) und Empor (DDR: zum fünften Mal) synchron deutscher Meister wurden. Heute ist der ehemalige Europapokal-Sieger Dauergast in der Zweiten Bundesliga und freut sich auf den Kieler Handball-Dino. "Gerade für unsere Youngster wird es ein Highlight sein, sich von den Künsten eines Steffen Weinhold, Domagoj Duvnjak oder Christian Sprenger einiges abzuschauen", sagt HC-Kapitän Jens Dethloff. Und ein Wiedersehen mit einem alten Kieler Bekannten gibt es auch: Auf der Trainerbank der Mecklenburger schwingt seit Oktober mit dem 43-jährigen Aaron Ziercke ein Ex-Zebra (1990-1993) das Zepter. Schon um 15.30 Uhr gibt es im Citti-Park Rostock für alle Fans eine Autogrammstunde mit beiden Teams.

Für THW-Coach Gislason ist der Trip nach Rostock keine Spaßreise: "Es ist das erste Spiel in der Vorbereitung, und natürlich wollen wir möglichst gut spielen. Alle reisen mit. Und alle, die spielen können, spielen." Torwart Niklas Landin und Kapitän Filip Jicha (beide Schambeinentzündung) gehören bekanntlich nicht dazu. Und mit Christian Sprenger, Torsten Jansen und Steffen Weinhold sind drei weitere Zebras aufgrund leichter Blessuren voraussichtlich zum Zuschauen gezwungen. Somit wird der Altenholzer "Doppelspielrechtler" Dominik Plaue auf jeden Fall im Tor seine Dienste zur Verfügung stellen.

Am Freitag starten die Kieler dann ins bayrische Herzogenaurach, wo Gislason die Vorbereitung bis zum 7. August im Trainingslager auf eine ganz neue Stufe heben wird. Nach dem Sparkassen-Cup in Ehingen (8./9. August) endet die Schinderei schließlich traditionell mit dem "Unser Norden"-Cup in der Kieler Sparkassen-Arena am 12. August (18.30 Uhr). Mehr als 6000 Tickets für das Mini-Turnier mit Champions-League-Sieger FC Barcelona in Top-Besetzung und Bundesliga-Aufsteiger SC DHfK Leipzig sind bereits verkauft. Die Preise für den Ferienspaß, bei dem sich alle Kieler Neuzugänge dem Publikum präsentieren werden, beginnen bei sieben Euro (Stehplatz).

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 29.07.2015)

 

Mehr zum Thema

Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort können sich junge Handballerinnen und Handballer aus ganz Deutschland für die dritte Auflage des von den star Tankstellen ins Leben gerufenen und im Handball einzigartigen Nachwuchsförderkonzeptes THW-YOUNGstar bewerben. Frische Ideen und ein neues Konzept bringen Schwung in den Wettbewerb für zehn- bis 15-jährige Nachwuchstalente, die mit forderndem und...

17.07.2018

Mattias Andersson wird in dieser Saison Trainer Alfred Gislason und Assistenz-Trainer Filip Jicha beim THW Kiel unterstützen. Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Andersson, der im Sommer nach seinem insgesamt sechsten deutschen Meistertitel seine erfolgreiche Karriere beendete, wird regelmäßig das Torwart-Training beim Rekordmeister intensivieren.

16.07.2018

Kiel. Erst liefen die Kameras heiß, dann die Zebras: Der THW Kiel ist am Wochenende mit den ersten gemeinsamen Terminen so richtig in die Saisonvorbereitung gestartet. Der Sonnabend stand im Zeichen des großen Fotoshootings, am Sonntag dann baten Coach Alfred Gislason und sein neuer Co-Trainer Filip Jicha ihre Mannschaft zum ersten Training ins Sportforum der Christian-Albrechts-Universität.

16.07.2018

Auszeichnung für Nikola Bilyk: Der Kieler Rückraumspieler wurde von der Europäischen Handball Föderation (EHF) zum "Spieler des Monats Juni" gewählt. Mit der Wahl honorierte die EHF die starke Leistung des Österreichers in den WM-Play-off-Spielen gegen Weißrussland.

10.07.2018

Am 15. August eröffnet der THW Kiel mit dem "sky-goes-REWE"-Cup vor eigenem Publikum in der Sparkassen-Arena die Saison. Neben einem tollen Programm rund um die "Zebras" sowie dem finalen Härtetest gegen die TSV Hannover-Burgdorf wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Kinder zwischen sechs und 14 Jahren: 100 von Ihnen können mit "Supermärkte Nord" ein exklusives "Meet & Greet" mit den Stars des...

04.07.2018

Wer derzeit den Kabinengang in der Sparkassen-Arena betritt, braucht starke Nerven. Dort, wo bei den Heimspielen des THW Kiel konzentrierte Stille herrscht, dröhnt ein Presslufthammer, ziehen Staubwolken durch jede nicht abgeklebte Ritze, herrscht reger Schubkarren-Verkehr: 17 Jahre nach dem großen Umbau der Arena und der Einweihung des Kabinentraktes bekommt der THW Kiel eine neue, zeitgemäße und...

29.06.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft bei der Heim-WM 2019, die vom 10. bis 27. Januar in München, Köln, Berlin, Hamburg, Kopenhagen und Herning ausgetragen wird, in der Vorrunde auf die Teams aus Frankreich, Russland, Serbien, Korea und Brasilien. Das ergab die Auslosung am Montagmittag im Rathaus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Das Auftaktspiel der Heim-WM wird die DHB-Auswahl am...

25.06.2018

Glasgow. Das gab es noch nie: eine Handball-Europameisterschaft der Männer in Deutschland. 2024 ist es soweit. Der dreimalige Weltmeister ist vom 12. bis zum 28. Januar 2024 das erste Land, das alleiniger Ausrichter eines auf 24 Teams vergrößerten EM-Turnieres sein wird. Im Gegensatz dazu werden die beiden XXL-Endrunden zuvor von mehreren Ländern gemeinsam veranstaltet: 2020 von Norwegen, Schweden...

21.06.2018