KN: Erster Aufgalopp für die Zebras in Rostock

Weitere
Mittwoch, 29.07.2015 // 10:23 Uhr

Kiel. Die Zebras des THW Kiel stecken mitten in den härtesten Wochen des Jahres. Laufen, Schwitzen, Schuften – die Vorbereitung auf die Bundesliga wird generell zur kräftezehrenden Mühle. Was käme da gelegener als die zurzeit so sehr vermisste Berufsbetätigung des Handballspielens? Heute um 18.30 Uhr ist es soweit, dann treffen die Mannen von Trainer Alfred Gislason in der Rostocker Stadthalle auf den HC Empor Rostock.

Fast 60 Jahre ist es her, als 1957 der THW (BRD: zum ersten Mal) und Empor (DDR: zum fünften Mal) synchron deutscher Meister wurden. Heute ist der ehemalige Europapokal-Sieger Dauergast in der Zweiten Bundesliga und freut sich auf den Kieler Handball-Dino. "Gerade für unsere Youngster wird es ein Highlight sein, sich von den Künsten eines Steffen Weinhold, Domagoj Duvnjak oder Christian Sprenger einiges abzuschauen", sagt HC-Kapitän Jens Dethloff. Und ein Wiedersehen mit einem alten Kieler Bekannten gibt es auch: Auf der Trainerbank der Mecklenburger schwingt seit Oktober mit dem 43-jährigen Aaron Ziercke ein Ex-Zebra (1990-1993) das Zepter. Schon um 15.30 Uhr gibt es im Citti-Park Rostock für alle Fans eine Autogrammstunde mit beiden Teams.

Für THW-Coach Gislason ist der Trip nach Rostock keine Spaßreise: "Es ist das erste Spiel in der Vorbereitung, und natürlich wollen wir möglichst gut spielen. Alle reisen mit. Und alle, die spielen können, spielen." Torwart Niklas Landin und Kapitän Filip Jicha (beide Schambeinentzündung) gehören bekanntlich nicht dazu. Und mit Christian Sprenger, Torsten Jansen und Steffen Weinhold sind drei weitere Zebras aufgrund leichter Blessuren voraussichtlich zum Zuschauen gezwungen. Somit wird der Altenholzer "Doppelspielrechtler" Dominik Plaue auf jeden Fall im Tor seine Dienste zur Verfügung stellen.

Am Freitag starten die Kieler dann ins bayrische Herzogenaurach, wo Gislason die Vorbereitung bis zum 7. August im Trainingslager auf eine ganz neue Stufe heben wird. Nach dem Sparkassen-Cup in Ehingen (8./9. August) endet die Schinderei schließlich traditionell mit dem "Unser Norden"-Cup in der Kieler Sparkassen-Arena am 12. August (18.30 Uhr). Mehr als 6000 Tickets für das Mini-Turnier mit Champions-League-Sieger FC Barcelona in Top-Besetzung und Bundesliga-Aufsteiger SC DHfK Leipzig sind bereits verkauft. Die Preise für den Ferienspaß, bei dem sich alle Kieler Neuzugänge dem Publikum präsentieren werden, beginnen bei sieben Euro (Stehplatz).

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 29.07.2015)

 

Mehr zum Thema

Die "THW Kiel Schul- und Vereinstour" geht in die nächste Runde! Ab sofort und noch bis zum 14. Dezember können sich Schüler aus den Klassenstufen zwei bis sechs sowie Vereinsmannschaften der C-, D- und E-Jugend aus dem Verbreitungsgebiet der "Kieler Nachrichten" und der "Segeberger Zeitung" für einen abwechslungsreichen Handballvormittag bzw. -nachmittag mit einem der THW-Stars bewerben!

08.12.2018

Überraschung auf der Geburtshilfe-Station des Städtischen Krankenhauses: Am Nikolaustag besuchte Hein Daddel die neugeborenen Kinder auf der Station. Das beliebte THW-Maskottchen überreichte den Eltern Schokoladen-Nikoläuse und feierte mit Ärzten, Pflegepersonal und Hebammen ein besonderes Jubiläum: Seit 30 Jahren werden im Städtischen Krankenhaus Babys geboren. Im Dezember 1988 wurde der...

07.12.2018

Das wird ein echt tierisches Nikolausvergnügen: THW-Maskottchen Hein Daddel wird am Donnerstag, 6. Dezember, von 16:15 Uhr bis 17 Uhr beim Stadtwerke Eisfestival am Ostseekai zum Kufenstar! Mit seiner lustigen und lebhaften Art sorgt der Sympathieträger des Handball-Rekordmeisters für beste Stimmung beim Stadtwerke Eisfestival und wird zusammen mit den Kindern selbst einige Runden auf dem Eis...

05.12.2018

Noch bis zum 9. Dezember kann auf der Online-Auktionsplattform eBay in rund 80 Auktionen um einmalige Handball-Erlebnisse mitgeboten werden - bereits zum elften Mal unterstützen HANDBALL HILFT!, der THW Kiel und die weiteren Bundesliga-Vereine auf diese Weise die Deutsche Krebshilfe. Für Handball-Fans bietet sich die Chance, um Erlebnisse mitzubieten, die sonst niemals möglich wären und die es...

03.12.2018

Feierstunde: Heute weihte Hans-Joachim Grote, Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, gemeinsam mit dem Bauträger, der Damb Athletic Sports Academy aus Kiel, das neue Trainings- und Leistungszentrum in Altenholz ein. Während im "Fit"-Studio bereits trainiert wird, die THW-Physiopraxis sich einrichtet und auch das in den Komplex integrierte Hotel bald...

30.11.2018

Kiel. Mit dem Mannschaftsbus des THW Kiel zum Wintermärchen 2.0? Leser der Kieler Nachrichten können im Januar die Handball-Weltmeisterschaft auf ganz besondere Art erleben. Bei einer exklusiven Leserreise zum Spielort Berlin vom 13. bis 16. Januar erwartet die Reisegruppe ein buntes Programm in Begleitung der ehemaligen THW-Stars "Pitti" Petersen und Christian Sprenger.

20.11.2018

Nach dem Auslaufen seines Vertrages beim Handball-Rekordmeister wird Sebastian Firnhaber den THW Kiel am Saisonende verlassen. Der 24-jährige Kreisläufer wechselt zum HC Erlangen. 

17.11.2018

Mit zwei neuen, interaktiven Elementen rund um die Spiele des THW Kiel steigert der Handball-Rekordmeister in Zusammenarbeit mit "Social Cee" zukünftig die Vorfreude bei seinen Fans und den Spaß während der spannenden Zebra-Partien.

15.11.2018