KN: Kieler Zebra Wiencek hofft auf Remis in Duisburg

Weitere
Samstag, 16.05.2015 // 08:30 Uhr

Seit Juni 2012 ist Handball-Nationalspieler Patrick Wiencek ein Kieler Zebra, in der laufenden Saison hat er mit Betreuer Michael Menzel schon einige Heimspiele des Fußball-Drittligisten KSV Holstein besucht. Doch das turbulente Schicksal seines Stammvereins, des MSV Duisburg, verfolgt er inzwischen nur noch per Liveticker oder vor dem Fernsehschirm mit.

"Holstein spielt richtig coolen Fußball"

"Immer wenn Kiel gegen Duisburg spielt, sind wir in der Champions League unterwegs", sagt der THW-Kreisläufer. Auch diesmal wird der gebürtige Duisburger, der schon als kleiner Junge im MSV-Fanblock stand, dieses Duell nicht im Stadion miterleben können. "Morgen Vormittag trainieren wir, aber ich schaue mir ganz bestimmt die Liveübertragung an", sagt der Nationalspieler. "Ich hoffe auf ein Remis", so der 25-Jährige, dessen Herz "ein bisschen mehr" für den MSV schlägt. "Aber ich fühle mich in beiden Lagern wohl. Holstein hat eine sehr sympathische Mannschaft und spielt einen richtig coolen Fußball." Er rechne damit, dass beide den Aufstieg schaffen werden. "Beide sind gerade richtig gut drauf, da müssen sie auch vor der Relegation keine Angst haben." Er sei zuversichtlich, dass die Störche und sein MSV auch auf dem Umweg ihr Ziel erreichen.

Kiel in der Relegation gegen St. Pauli - darüber würde sich Wiencek freuen. "Das wären zwei richtig schöne Spiele." Kiel, so der 25-Jährige weiter, würde ein Fußball-Zweitligist gut zu Gesicht stehen. "Als Konkurrenz sehe ich Holstein nicht, sondern eher als Bereicherung. Wir profitieren voneinander." Die Kieler könnten seiner Meinung nach ein wenig Abwechslung im Sportangebot der Stadt ganz gut vertragen. Auch er würde sich darüber freuen, dann Zweitliga-Fußball vor seiner Haustür sehen zu können. "Raffi (Steffen Weinhold, d. Red.) kommt bestimmt mit, wenn Greuther Fürth im Stadion ist." Der andere deutsche Nationalspieler in Diensten des THW Kiel ist in Fürth geboren, sein Herz schlägt für die Greuther. Spielen die Franken in Hamburg, sitzt Weinhold mit dem Flensburger Jacob Heinl (Pauli-Fan) im Trikot auf der Tribüne. Gut möglich, dass die beiden Zebras, die am 5. Juni erstmals gemeinsam deutscher Handball-Meister werden wollen, in den Tagen zuvor noch einmal Gegner sein werden: Dann, wenn Holstein Kiel vor dem MSV ins Ziel einläuft, und die Duisburger in der Relegation auf Fürth treffen.

(Von Wolf Paarmann, aus den Kieler Nachrichten vom 15.05.2015)

 

Mehr zum Thema

Der deutsche Handballmeister THW Kiel hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem Kapitän Domagoj Duvnjak um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert.

24.10.2021

Er ist der erfolgreichste Bundesliga-Torschütze des THW Kiel aller Zeiten und wird das schwarz-weiße Trikot mit der Nummer "18" zwei weitere Jahre tragen: Niclas Ekberg hat seinen Vertrag beim deutschen Handballmeister bis zum 30. Juni 2024 verlängert. 

24.10.2021

Er ist der frischgebackene Bundesliga-Rekordtorschütze des THW Kiel: Rechtsaußen Niclas Ekberg. "Eki" ist zu Gast in der 14. Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 15.Oktober erschienen ist. Der sympathische Schwede spricht mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB!-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke über deutsch-schwedische Vorurteile, die...

16.10.2021

Er ist die Nummer eins der Zebras und ist amtierender Welthandballer: Niklas Landin. Zu Gast in der neuen Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB! spricht der Torhüter mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke über sein Mindset auf der Platte und wie er mit schlechten Tagen umgeht. Die Folge hören kann man unter...

06.10.2021

Nach vielen Monaten Lockdown-Tristesse in Kiel geht es am kommenden Sonntag richtig rund in der Landeshauptstadt. Denn neben dem Heimspiel des THW Kiel gegen GWD Minden, das um 16 Uhr in der Wunderino Arena angepfiffen wird (Tickets in der THW-FANWELT und unter www.thw-tickets.de) werden zum Kiel.Lauf rund 10.000 Läufer im Zentrum der Stadt erwartet. Zum Super-Sport-Sonntag in Kiel gesellt sich...

30.09.2021

Seit der Rückkehr der "weißen Wand" sind die Heimspiele des THW Kiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und in der EHF Champions League wieder echte Handball-Spektakel in einer fantastischen Atmosphäre. Nach der neuen Landesverordnung ist die Normalität beinahe schon wieder Realität. Damit der Besuch nach 3-G-Regelung in der Wunderino Arena möglichst entspannt und sicher vonstattengeht, hat der...

30.09.2021

Ab Sommer 2022 wird ein tschechischer Nationalspieler neben Niklas Landin das Tor des THW Kiel hüten: Tomas Mrkva, der aktuell beim Bergischen HC in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga spielt, unterzeichnete beim deutschen Handball-Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Vertrag.

27.09.2021

Ab dem Heimspiel gegen Elverum Handball in der EHF Champions League am kommenden Mittwoch, 22. September (20:45 Uhr, Tickets), können neben Geimpften und Genesenen auch wieder Besucher mit tagesaktuellem, negativen Test einer anerkannten Teststelle die Heimspiele des THW Kiel in der Wunderino Arena live erleben. Auch Kinder müssen einen Test vorlegen. Möglich macht diese Lockerung zum bisherigen...

20.09.2021