KN: Komprimiertes Training kommt gut an

Weitere
Samstag, 25.07.2015 // 08:42 Uhr

Kiel. Während die Studenten der Kieler Universität die Semesterferien genießen, erleben die THW-Profis wieder den Ernst des Handballer-Daseins. Im Stadion am Sportforum drehen René Toft Hansen und Co. seit eineinhalb Wochen jeden Morgen ihre Runden und legen den Grundstein für die Saison, die am 15. August mit dem ersten Spiel im DHB-Pokal in Essen beginnt.

THW-Profis schwitzen im Sportforum der Kieler Universität

Bevor Alfred Gislason die ersten Anweisungen gibt, schauen auch die Verletzten Filip Jicha und Niklas Landin (beide Schambeinentzündung) vorbei, anschließend verabschieden sie sich zum Schwimmen in die Uni-Halle. Die Stimmung ist gut, trotz der Aussicht auf zwei schweißtreibende Stunden. "Ich bin mit dem Verlauf der Vorbereitung bisher zufrieden", sagt Trainer Gislason. "Die Spieler sind fit - noch", scherzt er.

Die Zebra-Herde dirigiert er mit zackigen Pfiffen, geht aber auch mit gutem Beispiel voran, als die Kurzhanteln zum Einsatz kommen. "Ich hatte vor einiger Zeit eine Schulter-OP und bisher keine Gelegenheit, etwas für mich zu machen", erklärt er. Für die Spieler hat er Übungen vorbereitet, die Schnelligkeit und Ausdauer fördern. "Ich mache nie eine Kopie von der letzten Vorbereitung, sondern versuche sie immer zu verbessern. Dieses Jahr ist es eine komprimierte Version von allem, weil wir so wenig Zeit haben." Eine Variante, die gut ankommt. "Ich darf es gar nicht sagen, aber nach eineinhalb Wochen Vorbereitung geht es mir gut", sagt Neuzugang Torsten Jansen. Der Linksaußen ist mit 38 Jahren das älteste Zebra. "Das hatte ich nicht erwartet, aber vielleicht liegt es daran, dass wir schon jetzt viel Taktik machen."

Bevor am Nachmittag Spielzüge gepaukt werden, müssen die Spieler jedoch zahlreiche 400-Meter-Läufe hinter sich bringen. Das Lachen verstummt, der Schweiß tropft. "Wir sind alle ein bisschen müde, so wie immer", sagt René Toft Hansen. "Aber wir brauchen eine richtig gute Form für die Saison." Der Kieler Sommer biete perfekte Bedingungen. "Gott sei Dank ist es nicht so warm." Die einzige Sorge des Dänen vor dem Trainingslager (31. Juli bis 7. August) ist die Hitze in südlicheren Gefilden. "In Herzogenaurach ist es gerade richtig warm. Da wird das Laufen sehr hart", sagt er.

Einer, dem hohe Temperaturen nichts ausmachen, verpasst die Vorbereitung: Kreisläufer Rogerio Moraes Ferreira spielt mit der brasilianischen U21-Nationalmannschaft bei der WM in seinem Heimatland und wird erst Mitte August zum Team stoßen. "In diesem Fall ist das kein Problem. Ihm steht eine Lernphase bevor, ich stelle noch keine großen Ansprüche an ihn", sagt Gislason, der seine Schützlinge schließlich mit einem Pfiff und dem Kommando "Trinken, auslaufen, stretchen!" erlöst - bis zum nächsten Morgen. Torsten Jansen bringt das Vorbereitungs-Gefühl der Mannschaft auf den Punkt: "In der Saison denken wir von Spiel zu Spiel, in der Vorbereitung von Tag zu Tag."

(Von Merle Schaack, aus den Kieler Nachrichten vom 25.07.2015)

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel bestreitet während der Vorbereitung auf die neue Spielzeit ein weiteres Testspiel: Am Sonnabend, 25. August, treten die "Zebras" bei Haslum HK in der Nadderud Arena in Oslo an. "Wir mussten den ersten Spieltag aufgrund unserer fehlenden Hallenkapazität verlegen. So aber wäre der Zeitraum ohne Spiel zwischen dem Pokal-Wochenende und unserer ganz entscheidenden Woche zum Start der DKB...

18.07.2018

Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort können sich junge Handballerinnen und Handballer aus ganz Deutschland für die dritte Auflage des von den star Tankstellen ins Leben gerufenen und im Handball einzigartigen Nachwuchsförderkonzeptes THW-YOUNGstar bewerben. Frische Ideen und ein neues Konzept bringen Schwung in den Wettbewerb für zehn- bis 15-jährige Nachwuchstalente, die mit forderndem und...

17.07.2018

Mattias Andersson wird in dieser Saison Trainer Alfred Gislason und Assistenz-Trainer Filip Jicha beim THW Kiel unterstützen. Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Andersson, der im Sommer nach seinem insgesamt sechsten deutschen Meistertitel seine erfolgreiche Karriere beendete, wird regelmäßig das Torwart-Training beim Rekordmeister intensivieren.

16.07.2018

Kiel. Erst liefen die Kameras heiß, dann die Zebras: Der THW Kiel ist am Wochenende mit den ersten gemeinsamen Terminen so richtig in die Saisonvorbereitung gestartet. Der Sonnabend stand im Zeichen des großen Fotoshootings, am Sonntag dann baten Coach Alfred Gislason und sein neuer Co-Trainer Filip Jicha ihre Mannschaft zum ersten Training ins Sportforum der Christian-Albrechts-Universität.

16.07.2018

Auszeichnung für Nikola Bilyk: Der Kieler Rückraumspieler wurde von der Europäischen Handball Föderation (EHF) zum "Spieler des Monats Juni" gewählt. Mit der Wahl honorierte die EHF die starke Leistung des Österreichers in den WM-Play-off-Spielen gegen Weißrussland.

10.07.2018

Am 15. August eröffnet der THW Kiel mit dem "sky-goes-REWE"-Cup vor eigenem Publikum in der Sparkassen-Arena die Saison. Neben einem tollen Programm rund um die "Zebras" sowie dem finalen Härtetest gegen die TSV Hannover-Burgdorf wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Kinder zwischen sechs und 14 Jahren: 100 von Ihnen können mit "Supermärkte Nord" ein exklusives "Meet & Greet" mit den Stars des...

04.07.2018

Wer derzeit den Kabinengang in der Sparkassen-Arena betritt, braucht starke Nerven. Dort, wo bei den Heimspielen des THW Kiel konzentrierte Stille herrscht, dröhnt ein Presslufthammer, ziehen Staubwolken durch jede nicht abgeklebte Ritze, herrscht reger Schubkarren-Verkehr: 17 Jahre nach dem großen Umbau der Arena und der Einweihung des Kabinentraktes bekommt der THW Kiel eine neue, zeitgemäße und...

29.06.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft bei der Heim-WM 2019, die vom 10. bis 27. Januar in München, Köln, Berlin, Hamburg, Kopenhagen und Herning ausgetragen wird, in der Vorrunde auf die Teams aus Frankreich, Russland, Serbien, Korea und Brasilien. Das ergab die Auslosung am Montagmittag im Rathaus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Das Auftaktspiel der Heim-WM wird die DHB-Auswahl am...

25.06.2018