KN: "Sprengi" brachte die Kinder auf Touren

Weitere
Freitag, 30.01.2015 // 09:47 Uhr

Kiel. Handballprofis an Grundschulen - der THW macht es möglich und setzt sein erfolgreiches Projekt "THW Kiel macht Schule" fort. An der Kieler Reventlouschule trainierten gestern THW-Rechtsaußen Christian Sprenger und Handball-Legende Klaus-Dieter Petersen mit den Drittklässlern.

THW machte gestern Station an der Reventlouschule – Handball-AGs als Option

Aufwärmen, Stationen aufbauen und los geht’s mit Sprung-, Dribbel- und Wurfübungen in der Sporthalle der Reventlouschule. Mittendrin oder besser vorneweg "Sprengi" und "Pitti" als Trainer, die Mädchen und Jungen machen begeistert mit. Später gibt es noch einen "Vader-Abraham"-Abschlusstanz und Autogramme. "Das ist toll mit richtigen Profis zu trainieren", freut sich Jonte. Und Jan schwärmt: "Wir spielen viel, wir lernen viel, das macht Spaß." Jan kennt alle THW-Spieler, mit seinem Vater geht er oft zu den Spielen in der Sparkassen-Arena und sein Bruder hat ein THW-Trikot, auf dem alle unterschrieben haben, erzählt er.

An zehn Schulen in Kiel und der näheren Umgebung sind die THW-Handballer dieses Jahr im Einsatz. "Das geht reihum, und die Spieler machen das gerne", sagt Schultour-Projektleiter Alexander Behnfeld. Gestern war Christian Sprenger an der Reihe - plus ein ganzes Handball-Camp-Trainerteam, dessen sportlicher Leiter "Pitti" Petersen ist.

Die Idee, die Veranstaltung an die Reventlouschule zu holen, ging von Silke Bal, Klassenlehrerin der 3c aus. "Wir haben das in der Klasse besprochen und dann eine Mappe zusammengestellt und eingeschickt. Schön, dass es geklappt hat", freut sie sich. Schließlich haben sich 30 weitere Schulen beworben, zehn wurden ausgewählt.

Mädchen und Jungen früh für die Sportart Handball begeistern - das steht hinter dem Konzept. "Wir binden dafür auch Vereine vor Ort ein, wo die Kinder trainieren könnten", erklärt Alexander Behnfeld. Schön fände er es auch, wenn sich anschließend an den Schulen Handball-AGs bilden. Die Halle der Reventlouschule sei dafür schon mal geeignet. Und Schulleiterin Christine Michaelis scheint nicht abgeneigt: "Der Anreiz ist jetzt auf jeden Fall da."

(Von Thomas Eisenkrätzer, aus den Kieler Nachrichten vom 29.01.2015)

 

Mehr zum Thema

Kiel. THW-Torhüter Andreas Wolff ist nicht nur auf dem Handball-Feld ein gefürchteter Gegner. Am Donnerstag demonstrierte er, dass er auch an der Spiele-Konsole nur schwer zu schlagen ist. Der Hobby-Gamer ließ seine Konkurrenz im Mario-Kart-Duell hinter sich und brach eine Lanze für den E-Sport.

21.09.2018

Am Freitag haben Handballfans in gleich drei Städten die Chance, sich ein Autogramm eines THW-Stars zu sichern: Der THW-Mobilitätspartner Süverkrüp lädt in seinen Autohäusern in Kiel, Neumünster und Rendsburg zum "Tag der offenen Tür" mit der Premiere des neuen Citroen Berlingo. Von 13 bis 14 Uhr wird dort jeweils ein Mitglied der "Zebraherde" zur Signierstunde erwartet.

12.09.2018

Ein kurzes Winken für die Kamera, dann geht es rauf aufs Feld - mitten hinein in das Scheinwerferlicht, die "Zebras" empfangen! Bejubelt von 10.000 Fans. Aufregung. Gänsehaut. Genau das könntet auch Ihr mit eurer Mannschaft erleben: Die Förde Sparkasse, der Landessportverband und der THW Kiel suchen wieder "Zebraskottchen" für die 17 Bundesliga-Heimspiele des Handball-Rekordmeisters!  

11.09.2018

Die Heim-Weltmeisterschaft (10.-27. Januar) im Januar rückt näher. Und am heutigen Montag beginnt Handball-Bundestrainer Christian Prokop mit regionalen Ein-Tages-Trainingseinheiten. 

10.09.2018

Patrick Wiencek trägt für immer Schwarz-Weiß: Der 29-jährige Kreisläufer gab heute direkt vor der Saison-Heimpremiere des THW Kiel seine vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 bekannt. Ursprünglich hatte der Kontrakt zwischen dem THW Kiel und seinem Kapitän eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2021. 

04.09.2018

Ein schon zur schönen Tradition gewordener Besuch - aber dieses Mal an einem ungewöhnlichen Ort und mit einem ungewöhnlichen Look: Mit Schutzhelm, Warnweste und Sicherheitsschuhen in Größe 49 ausgestattet, besuchte THW-Kreisläufer Patrick Wiencek gemeinsam mit star Geschäftsführer Wieslaw Milkiewicz in diesem Jahr das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. 

27.08.2018

Oslo. Der THW Kiel hat seinen letzten Test in Oslo beim norwegischen Top-Klub Haslum HK deutlich mit 41:28 (22:12, siehe THW-Spielbericht) gewonnen. Dabei sorgten die Zebras in der mit 2250 Zuschauern erstmals überhaupt ausverkauften Nadderud Arena für ausgelassene Handball-Feststimmung. In der Partie, die im norwegischen Fernsehen live übertragen wurde, erzielten Niclas Ekberg und Nikola Bilyk...

27.08.2018

Der THW Kiel hat das letzte Testspiel vor dem Saisonstart in der DKB Handball-Bundesliga gewonnen: Bei Haslum HK in Norwegen setzten sich die Zebras am Samstagabend deutlich mit 41:28 (22:12) durch. Beste Torschützen vor 2250 Zuschauern in der erstmals ausverkauften Nadderud-Arena waren auf Kieler Seite Niclas Ekberg (6/1) und Nikola Bilyk (6), die beide nur im ersten Durchgang zum Einsatz kamen,...

25.08.2018