KN: Wind dreht sich gegen Hanning

Weitere
Dienstag, 07.04.2015 // 12:47 Uhr

Hamburg. Der Machtkampf an der Spitze des Deutschen Handballbundes (DHB) spitzt sich zu, der Sportart droht die Zerreißprobe: Während die Rufe nach einer Rückkehr von Ex-Präsident Bernhard Bauer lauter werden, gerät Verbandsvize Bob Hanning zunehmend unter Druck.

Doppelfunktion von Präsidiumsmitgliedern in der Kritik – Kehrt Bauer zurück?

So wollen führende Landesverbände auf dem außerordentlichen DHB-Bundestag, der bis September einen neuen Präsidenten wählen muss, offenbar sogenannte Compliance-Regeln durchsetzen, nach denen DHB-Präsidiumsmitglieder fortan keine weiteren Ämter im Handball ausüben dürfen.

Dies berichtet der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe. Eine Doppelfunktion, wie sie Hanning zurzeit als Geschäftsführer des Bundesligisten Füchse Berlin ausübt, wäre dann nicht mehr möglich. "Die Regeln, die bisher nur für den Präsidenten gelten, müssen für das ganze Präsidium bindend sein", sagte Hans Artschwager, Präsident des Handballverbandes Württemberg, dem Nachrichtenmagazin. Die Landesverbände sollen sogar eine direkte Abwahl Hannings erwägen. "Das ist ein nicht unwahrscheinliches Szenario", sagte DHB-Präsidiumsmitglied Georg Clarke vom Bayerischen Handball-Verband dem Spiegel.

Sollte der DHB seine Satzung tatsächlich ändern, wäre Ex-Präsident Bauer nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes (sid) zu einer Rückkehr bereit. Das Interesse des Verbandes vorausgesetzt, würde er sich auf dem außerordentlichen Verbandstag, der noch nicht terminiert ist, zur Wiederwahl stellen. "Das wäre ein Segen für den deutschen Handball", sagte Clarke.

Nicht nur die Landesverbände würden ein Comeback Bauers begrüßen. "Ich würde eine Rückkehr klasse finden", sagte Geschäftsführer Thorsten Storm vom deutschen Rekordmeister THW Kiel am Rande des Bundesliga-Spitzenspiels gegen die Rhein-Neckar Löwen (23:23) und warb für eine einvernehmliche Lösung mit allen Beteiligten: "Man sollte das ganze im Sinne der Sache klären und nicht immer Persönlichkeiten in den Vordergrund stellen."

Bauer hatte nach andauernden Querelen mit Hanning vor zwei Wochen nach nur 547 Tagen im Amt das Handtuch geworfen und dem mitgliederstärksten Handballverband der Welt damit ein großes Problem beschert. Die Tagesgeschäfte führt seitdem Generalsekretär Mark Schober kommissarisch.

In den kommenden Tagen trifft sich das DHB-Präsidium, um über das weitere Vorgehen zu beraten. DHB-Manager Heiner Brand hat als möglicher Kandidat bereits abgesagt.

"Man wird keinen Präsidenten finden, der so stark ist wie Bernhard Bauer", sagte Vlado Stenzel, Weltmeistertrainer von 1978: "Das ist unmöglich. Es wäre perfekt für unsere Sportart, wenn Bauer zurückkehrt. Ich hoffe, dass man ihn seitens des DHB überredet."

Eine erneute Zusammenarbeit Bauers mit Hanning kann sich Stenzel allerdings nicht vorstellen. Das funktioniert nicht", sagte der 80-Jährige und brachte die momentane Situation auf den Punkt: "Meine Handball-Heimat brennt."

(Aus den Kieler Nachrichten vom 07.04.2015, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

21 Mal zierte der "Wir vermissen Euch"-Gruß an die Fans zu Hause bei Heimspielen des THW Kiel die Zuschauerplätze im ersten Rang der Wunderino Arena. Am 1. November vergangenen Jahres konnten Fans das Riesen-Transparent erstmals im Fernsehen sehen - und leider nur im Fernsehen. Die Zeit der "Geisterspiele" war angebrochen und dauerte länger, als es sich wohl jeder erhofft hatte. Am kommenden...

15.06.2021

Mit 38 Jahren ist er das erfahrenste Zebra: Pavel Horák. Der tschechische "Wikinger", der den Tag stets mit einer Einheit Yoga beginnt,  ist zu Gast in Folge acht von „Auf der Platte – der THW Kiel-Podcast“ bei RADIO BOB!, die unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes zu hören ist. Mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

11.06.2021

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

11.06.2021

Für Niclas Ekberg ist die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beendet: Der Top-Torschütze des amtierenden Champions-League-Siegers zog sich bei der Niederlage am Dienstagabend in Magdeburg einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Mittwoch bei Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries im Mare Klinikum. 

09.06.2021

Profi-Handballer Pavel Horak trägt noch ein weiteres Jahr das THW-Trikot mit der Nummer 28: Der tschechische Rückraumspieler hat seinen Vertrag beim amtierenden Champions-League-Sieger aus Kiel bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

02.06.2021

"Vor uns steht eine Woche, die richtig wichtig für den gesamten Verein ist", hat THW-Trainer Filip Jicha angesichts des REWE Final4, bei dem der THW Kiel im DHB-Pokal-Halbfinale am Donnerstag auf den TBV Lemgo Lippe trifft, festgestellt. Das gilt natürlich auch für die besten Fans der Welt - für alle, die Schwarz-Weiß im Herzen sind, startet am Dienstag, 1. Juni, der große Rabatt-Countdown auf...

31.05.2021

[WERBUNG] Für den jungen Patrick Wiencek gab es zwei Karriere-Optionen: Handballer oder Handwerker. Sein Geld verdient der Nationalspieler inzwischen als Kreisläufer beim THW Kiel. Aber auch der Handwerker in ihm ist geblieben. Ein Gespräch abseits des Handballs - und das gute Gefühl, etwas Schönes selbst geschaffen zu haben.

28.05.2021

Seit Oktober letzten Jahres müssen die Zebras bei ihren Heimspielen auf die Motivationsrufe ihrer Fans verzichten, doch das könnte sich bald ändern. In einer Sonderfolge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 28. Mai unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erscheint, verrät der THW-Geschäftsführer Viktor Szilágyi BOB-Hallensprecher Maschine und...

27.05.2021