Länderspiel: Finale der EURO-Qualifikation in Kiel

Weitere
Donnerstag, 12.03.2015 // 17:30 Uhr

DHB-Heimspiel für Steffen Weinhold und Patrick Wiencek: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kommt nach Kiel! Am Sonntag, 14. Juni, bestreitet das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins gegen Österreich das letzte Spiel der Qualifikation für die EHF EURO 2016. Die Partie in der Sparkassen-Arena beginnt voraussichtlich um 15.15 Uhr. Der Vorverkauf startet bereits an diesem Sonnabend.

"Kiel ist eines der Epizentren des deutschen und internationalen Handballs. Den Abschluss der EURO-Qualifikation werden wir auf einer großartigen Bühne erleben", sagt DHB-Generalsekretär Mark Schober. Bei Handballspielen fasst die Sparkassen-Arena 10.285 Zuschauer.

"Die deutsche Handball-Nationalmannschaft zu einem Pflichtspiel zu Gast zu haben, ist ein Highlight", sagt Stefan Wolf, Geschäftsführer der Sparkassen-Arena Kiel Konzert- und Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG. "Auch nach dem Abschluss der Bundesligasaison und vor der Kieler Woche haben wir damit Spitzensport in der Stadt."

Aus dem deutschen WM-Kader spielen derzeit Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold für den THW Kiel. Österreich kommt wahrscheinlich nicht nur mit Kapitän Viktor Szilagyi, der von 2005 bis 2008 für die Zebras auflief und mit diesen unter anderem Champions League, Deutsche Meisterschaft und DHB-Pokal gewann - im Aufgebot des Gastes wird wahrscheinlich auch der erst 18 Jahre junge Nikola Bilyk stehen, der bereits einen ab 2017 laufenden Vertrag beim THW unterzeichnet hat.

In die Qualifikation für die EHF EURO 2016 ist die deutsche Nationalmannschaft mit Siegen gegen Finnland (30:18) und in Österreich (28:24) optimal gestartet und führt die Tabelle der Gruppe 7 gemeinsam mit Spanien (27:16 gegen Österreich und 34:27 in Finnland) mit 4:0 Punkten an. Deutschland und Spanien treffen am 29. April, 18.10 Uhr in Mannheim sowie am 3. Mai, 17 Uhr, in Leon aufeinander. Die ersten beiden Mannschaften jeder der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte qualifizieren sich für die EHF EURO, die vom 17. bis zum 31. Januar in Breslau, Katowice, Danzig, Lodz und Krakau ausgetragen wird.

Mit dem Spiel gegen Österreich in Kiel soll der letzte Schritt auf dem Weg zur EURO erfolgreich zurückgelegt werden. Die deutsche Nationalmannschaft kehrt nach gut sieben Jahren - der letzte Besuch datiert vom 13. Januar 2008 mit einem Freundschaftsspiel gegen Dänemark (34:24) - in den hohen Norden zurück. Am 19. Oktober 2004 war Kiel Schauplatz eines denkwürdigen Vergleiches mit Schweden: Beim 31:32 gegen die Skandinavier liegen Stefan Kretzschmar, Volker Zerbe, Mark Dragunski und Klaus-Dieter Petersen zum letzten Mal für Deutschland auf.

Karten für das Länderspiel Deutschland gegen Österreich sind ab Samstag unter www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich. Die Ticketpreise reichen von 11 bis 45 Euro.

 

Mehr zum Thema

Der deutsche Handballmeister THW Kiel wird Ende August erneut seine Zelte in der Steiermark aufschlagen: Wie schon im Vorjahr werden die Zebras ihr Trainingslager in Graz absolvieren. Ein zuvor von den Kielern geplantes Trainingslager in Dänemark war abgesagt worden. "Wir sind allen Verantwortlichen in Graz, beim Raiffeisen Sportpark und beim Steirischen Handballverband sehr dankbar, dass sie uns...

12.08.2020

Der THW Kiel wird nach derzeitigen Planungen am 30. August sein erstes Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison bestreiten: Der deutsche Handball-Meister reist dafür direkt aus dem Trainingslager in Graz nach Ungarn. In der Veszprem-Arena treffen die Kieler auf den Gegner in der EHF Champions League, den ungarischen Meister Telekom Veszprem.  

12.08.2020

Der Deutsche Handballmeister THW Kiel baut auch in der kommenden Spielzeit auf Torwartcoach Mattias Andersson. Der erfahrene Schwede wird Chefcoach Filip Jicha und Assistenztrainer Christian Sprenger bei ihrer Arbeit mit den "Zebras" unterstützen. 

11.08.2020

Niclas Ekberg hat sich am Donnerstagabend im Training den Ringfinger der rechten Hand gebrochen. Der 31-jährige Rechtsaußen des THW Kiel wurde bereits am Freitag von Dr. Thomas Lewko, Facharzt für Handchirurgie, erfolgreich operiert.

07.08.2020

THW-Fans können sich auf den kommenden Samstag besonders freuen: Denn dann ist in der THW-FANWELT im Ziegelteich 30 und im Online-Fanshop unter www.thw-fanshop.de Welthandballertag!

05.08.2020

Die Wege von Lukas Nilsson und dem THW Kiel trennen sich: Heute einigten sich der 23 Jahre alte schwedische Rückraumspieler und der Deutsche Handballmeister auf eine Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrages. Nilsson wird künftig für die Rhein-Neckar Löwen auflaufen.

29.07.2020

Für Spitzensporter ist es so etwas wie der "Tag der Wahrheit": Der Leistungstest nach einer langen Pause legt schonungslos offen, wer sich gut auf die Vorbereitung vorbereitet hat oder bei wem eventuell noch Luft nach oben ist. Gerade nach der mehr als vier Monate langen Zwangspause durch die Corona-Krise kommt den Daten, die am Mittwoch durch die erfahrene Crew des Sportmedizinischen Instituts...

28.07.2020

142 Tage nach dem bisher letzten gemeinsamen Training, dem Abschlusstraining vor der Heimpartie gegen die Rhein-Neckar Löwen, hat sich der THW Kiel erstmals wieder im Trainingszentrum getroffen. "Wenig ist so, wie wir es gekannt haben", richtete sich THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi zu Beginn des Wiedersehens an die Spieler und das Trainerteam des Deutschen Meisters. "Wir sind froh, dass wir...

27.07.2020