Länderspiel: Finale der EURO-Qualifikation in Kiel

Weitere
Donnerstag, 12.03.2015 // 17:30 Uhr

DHB-Heimspiel für Steffen Weinhold und Patrick Wiencek: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kommt nach Kiel! Am Sonntag, 14. Juni, bestreitet das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins gegen Österreich das letzte Spiel der Qualifikation für die EHF EURO 2016. Die Partie in der Sparkassen-Arena beginnt voraussichtlich um 15.15 Uhr. Der Vorverkauf startet bereits an diesem Sonnabend.

"Kiel ist eines der Epizentren des deutschen und internationalen Handballs. Den Abschluss der EURO-Qualifikation werden wir auf einer großartigen Bühne erleben", sagt DHB-Generalsekretär Mark Schober. Bei Handballspielen fasst die Sparkassen-Arena 10.285 Zuschauer.

"Die deutsche Handball-Nationalmannschaft zu einem Pflichtspiel zu Gast zu haben, ist ein Highlight", sagt Stefan Wolf, Geschäftsführer der Sparkassen-Arena Kiel Konzert- und Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG. "Auch nach dem Abschluss der Bundesligasaison und vor der Kieler Woche haben wir damit Spitzensport in der Stadt."

Aus dem deutschen WM-Kader spielen derzeit Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold für den THW Kiel. Österreich kommt wahrscheinlich nicht nur mit Kapitän Viktor Szilagyi, der von 2005 bis 2008 für die Zebras auflief und mit diesen unter anderem Champions League, Deutsche Meisterschaft und DHB-Pokal gewann - im Aufgebot des Gastes wird wahrscheinlich auch der erst 18 Jahre junge Nikola Bilyk stehen, der bereits einen ab 2017 laufenden Vertrag beim THW unterzeichnet hat.

In die Qualifikation für die EHF EURO 2016 ist die deutsche Nationalmannschaft mit Siegen gegen Finnland (30:18) und in Österreich (28:24) optimal gestartet und führt die Tabelle der Gruppe 7 gemeinsam mit Spanien (27:16 gegen Österreich und 34:27 in Finnland) mit 4:0 Punkten an. Deutschland und Spanien treffen am 29. April, 18.10 Uhr in Mannheim sowie am 3. Mai, 17 Uhr, in Leon aufeinander. Die ersten beiden Mannschaften jeder der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte qualifizieren sich für die EHF EURO, die vom 17. bis zum 31. Januar in Breslau, Katowice, Danzig, Lodz und Krakau ausgetragen wird.

Mit dem Spiel gegen Österreich in Kiel soll der letzte Schritt auf dem Weg zur EURO erfolgreich zurückgelegt werden. Die deutsche Nationalmannschaft kehrt nach gut sieben Jahren - der letzte Besuch datiert vom 13. Januar 2008 mit einem Freundschaftsspiel gegen Dänemark (34:24) - in den hohen Norden zurück. Am 19. Oktober 2004 war Kiel Schauplatz eines denkwürdigen Vergleiches mit Schweden: Beim 31:32 gegen die Skandinavier liegen Stefan Kretzschmar, Volker Zerbe, Mark Dragunski und Klaus-Dieter Petersen zum letzten Mal für Deutschland auf.

Karten für das Länderspiel Deutschland gegen Österreich sind ab Samstag unter www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich. Die Ticketpreise reichen von 11 bis 45 Euro.

 

Mehr zum Thema

Ein TV-Blackout bei der anstehenden Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vom Tisch - darüber hinaus können sich die Handball-Fans jetzt erst einmal entspannt zurücklehnen: Bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2025 werden "Das Erste" und das ZDF live von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmanschaft berichten. Das gaben beide Sender am Montag bekannt. Somit werden...

22.10.2018

Die Vorfreude auf die Heim-Weltmeisterschaft 2019 steigt bei den Handball-Fans von Tag zu Tag: Am Sonntag zeigen der THW Kiel und seine Fans ihre Begeisterung für das Turnier der Superlative: Beim Heimspiel gegen den VfL Gummersbach ist die WM-Roadshow der DKB Handball-Bundesliga zu Gast in der Sparkassen-Arena.

18.10.2018

Kiel. Drei Tage nach der Trennung vom Handball-Rekordmeister THW Kiel (siehe THW-Bericht) hat Rückraumspieler Christian Dissinger einen neuen Verein gefunden. Der 26-Jährige schließt sich ab sofort und für zunächst zwei Jahre Vardar Skopje an. Das bestätigte der Verein gestern.

12.10.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihren letzten Test vor dem Start der Weltmeisterschaft im eigenen Land in Kiel absolvieren: Am Sonntag, 6. Januar, wird voraussichtlich um 14 Uhr der Panamerika-Meister Argentinien Gegner der DHB-Auswahl sein, die sich vor möglichst großer Kulisse und mit einem guten Spiel Selbstvertrauen für die Titelkämpfe in Deutschland und Dänemark holen will. "Mit...

09.10.2018

Kiel. Am Ende sorgten beide Seiten schnell für klare Verhältnisse: Christian Dissinger ist ab sofort nicht mehr Spieler des THW Kiel. Der Handball-Rekordmeister und der 26-jährige Rückraumspieler einigten sich - wie von unserer Zeitung vorab berichtet - am Montag endgültig auf die Auflösung des bis zum 30. Juni datierten Vertrages (siehe THW-Bericht). Einen neuen Verein hat der Europameister von...

09.10.2018

Christian Dissinger und der THW Kiel gehen ab sofort getrennte Wege. Der 26-jährige Rückraumspieler und der Handball-Rekordmeister einigten sich auf die Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrages.

08.10.2018

Köln. 100 Tage vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen eine vereinte koreanische Mannschaft hat der Deutsche Handballbund (DHB) in Köln das neue Trikot der Handball-Nationalmannschaft präsentiert. Zum ersten Mal werden die Bad Boys das Trikot beim EM-Qualifikationsspiel am 24. Oktober gegen Israel tragen. "Die Vorfreude auf die WM steigt jeden Tag, aber wir wissen auch, wie viel Arbeit noch vor uns...

04.10.2018

Linkshänder Marko Vujin vom THW Kiel fällt einige Wochen aus. Der 33-jährige Rückraumspieler des deutschen Handball-Rekordmeisters musste sich in der vergangenen Woche einem urologischen Eingriff unterziehen. 

25.09.2018