Länderspiel: Finale der EURO-Qualifikation in Kiel

Weitere
Donnerstag, 12.03.2015 // 17:30 Uhr

DHB-Heimspiel für Steffen Weinhold und Patrick Wiencek: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kommt nach Kiel! Am Sonntag, 14. Juni, bestreitet das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins gegen Österreich das letzte Spiel der Qualifikation für die EHF EURO 2016. Die Partie in der Sparkassen-Arena beginnt voraussichtlich um 15.15 Uhr. Der Vorverkauf startet bereits an diesem Sonnabend.

"Kiel ist eines der Epizentren des deutschen und internationalen Handballs. Den Abschluss der EURO-Qualifikation werden wir auf einer großartigen Bühne erleben", sagt DHB-Generalsekretär Mark Schober. Bei Handballspielen fasst die Sparkassen-Arena 10.285 Zuschauer.

"Die deutsche Handball-Nationalmannschaft zu einem Pflichtspiel zu Gast zu haben, ist ein Highlight", sagt Stefan Wolf, Geschäftsführer der Sparkassen-Arena Kiel Konzert- und Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG. "Auch nach dem Abschluss der Bundesligasaison und vor der Kieler Woche haben wir damit Spitzensport in der Stadt."

Aus dem deutschen WM-Kader spielen derzeit Kreisläufer Patrick Wiencek und Linkshänder Steffen Weinhold für den THW Kiel. Österreich kommt wahrscheinlich nicht nur mit Kapitän Viktor Szilagyi, der von 2005 bis 2008 für die Zebras auflief und mit diesen unter anderem Champions League, Deutsche Meisterschaft und DHB-Pokal gewann - im Aufgebot des Gastes wird wahrscheinlich auch der erst 18 Jahre junge Nikola Bilyk stehen, der bereits einen ab 2017 laufenden Vertrag beim THW unterzeichnet hat.

In die Qualifikation für die EHF EURO 2016 ist die deutsche Nationalmannschaft mit Siegen gegen Finnland (30:18) und in Österreich (28:24) optimal gestartet und führt die Tabelle der Gruppe 7 gemeinsam mit Spanien (27:16 gegen Österreich und 34:27 in Finnland) mit 4:0 Punkten an. Deutschland und Spanien treffen am 29. April, 18.10 Uhr in Mannheim sowie am 3. Mai, 17 Uhr, in Leon aufeinander. Die ersten beiden Mannschaften jeder der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte qualifizieren sich für die EHF EURO, die vom 17. bis zum 31. Januar in Breslau, Katowice, Danzig, Lodz und Krakau ausgetragen wird.

Mit dem Spiel gegen Österreich in Kiel soll der letzte Schritt auf dem Weg zur EURO erfolgreich zurückgelegt werden. Die deutsche Nationalmannschaft kehrt nach gut sieben Jahren - der letzte Besuch datiert vom 13. Januar 2008 mit einem Freundschaftsspiel gegen Dänemark (34:24) - in den hohen Norden zurück. Am 19. Oktober 2004 war Kiel Schauplatz eines denkwürdigen Vergleiches mit Schweden: Beim 31:32 gegen die Skandinavier liegen Stefan Kretzschmar, Volker Zerbe, Mark Dragunski und Klaus-Dieter Petersen zum letzten Mal für Deutschland auf.

Karten für das Länderspiel Deutschland gegen Österreich sind ab Samstag unter www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich. Die Ticketpreise reichen von 11 bis 45 Euro.

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019