Schweden und Island raus, Dänen im Viertelfinale!

Weitere
Montag, 26.01.2015 // 18:20 Uhr

Während Steffen Weinhold und Patrick Wiencek mit der deutschen Mannschaft ihren THW-Kollegen Joan Cañellas und Domagoj Duvnjak nacheiferten, die bereits am Vortag das Viertelfinale der Handball-WM erreicht hatten, zogen heute noch zwei weitere "Zebras" nach: Rene Toft Hansen und Rasmus Lauge sicherten sich gegen Island ihren Platz in der Runde der letzten Acht, während Schweden gegen Polen ausschied.

Schweden unterliegt Polen

Parallel zum deutschen Viertelfinale mussten die Schweden gegen Polen antreten. Dabei mussten die "Tre Kronor" schon vor dem Anpfiff eine Hiobsbotschaft verdauen: Kim Andersson fehlte wie im abschließenden Vorrundenspiel gegen Frankreich auch im wichtigen Achtelfinale wegen einer Schulterverletzung. Trotzdem lieferten die in der Gruppenphase so überzeugenden Schweden den Polen einen heißen Kampf und führten zur Pause mit 11:10 und nach 37 Minuten mit 14:12. Doch die Polen kamen vor allem durch die Jureckis (insgesamt zehn Treffer) wieder heran und setzten sich von 19:18 (53.) vorentscheidend auf 21:18 (57.) ab. Am Ende feierten sie einen 24:20-Erfolg. Niclas Ekberg spielte 60 Minuten und erzielte zwei Tore, Johan Sjöstrand wurde lediglich für einen Siebenmeter eingewechselt. Im Viertelfinale treffen die Polen nun am Mittwoch auf Domagoj Duvnjaks Kroaten.

Dänemark schlägt Island

Schon vor dem Anpfiff des Achtelfinal-Spiels zwischen Dänemark und Island war klar, dass für mindestens ein "Zebra" der Traum vom Viertelfinale zu Ende sein würde. Schließlich trafen die "THW-Dänen" Rene Toft und Rasmus Lauge auf Aron Palmarssons Island. Der THW-Mittelmann musste allerdings erneut wegen des Schlags gegen den Kopf im vorletzten Vorrunden-Spiel passen. Bei den Dänen spielte indes Rasmus Lauge eine entscheidende Rolle: In nur 24 Minuten erzielte der Kieler Däne sechs Treffer und avancierte somit zum erfolgreichsten Torschützen seiner Mannschaft. Rene Toft spielte 31 Minuten und beendete seine Torflaute mit vier Treffern. Die Dänen waren von Beginn an Herr im Haus. Sie gingen mit 5:0 und 7:1 in Führung und hielten den Vorsprung auch beim 16:10 zur Pause und gerieten auch nach dem Wechsel nicht mehr in Gefahr. Am Ende triumphierten die Dänen mit 30:25 und treffen nun am Mittwoch auf Titelverteidiger Spanien mit THW-Spielmacher Joan Cañellas. 

Das Viertelfinale in der Übersicht

Neben den Spielen mit Kieler Beteiligung sicherten sich auch die Franzosen am Montagabend den Viertelfinal-Einzug. Thierry Omeyer, Daniel Narcisse & Co. besiegten Argentinien mit 33:20 (16:6).

Das Viertelfinale in der Übersicht:

Mittwoch, 28.01.2015

Kroatien - Polen

Dänemark - Spanien

Slowenien - Frankreich

Qatar - Deutschland

 

Mehr zum Thema

Jeden zweiten Freitag rocken der Rekordmeister THW Kiel und RADIO BOB! gemeinsam im Handball-Podcast des Senders: "Auf der Platte - der THW-Kiel Podcast". In der neuen Folge, die ab sofort unter www.radiobob.de/thw-kiel, in der myBOB-App, bei Spotify und iTunes verfügbar ist, sprechen BOB-Moderatorin und THW-Reporterin Laura Schallenberg, THW-Hallenmoderator Maschine und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

26.11.2021

Startschuss für den "Point of talents": Im "Altenholzer Hafen" wohnen, trainieren und leben ambitionierte Nachwuchs-Leistungssportler des Handball-Rekordmeisters THW Kiel und des Fußball-Zweitligisten KSV Holstein sowie weitere junge Top-Sportler aus anderen Disziplinen an einem zentralen Ort in direkter Nachbarschaft zum THW-Leistungszentrum. Jetzt wurde mit dem "Point of Talents" das Herzstück...

26.11.2021

Gemeinsam mit seinem Hauptsponsor unterstützt der THW Kiel das Projekt "Weihnachten im Schuhkarton", mit dem notleidende Kinder in aller Welt ein wenig Freude zu Weihnachten geschenkt werden soll. Initiiert wurde die Aktion vom Hauptsponsor des Rekordmeisters, den star und ORLEN Tankstellen. In der THW-FANWELT können sich die Fans des Rekordmeisters einen der offiziellen Aktions-Kartons abholen,...

23.11.2021

Mittwoch ist es endlich soweit: Genau einen Monat vor Heiligabend beginnt um 10 Uhr in der THW-FANWELT und im Onlineshop unter www.thw-fanshop.de der Verkauf des neuen, exklusiven THW-Weihnachtspullovers. Fans, die den liebevoll gestalteten Christmas-Sweater in der Weihnachtszeit tragen möchten, sollten sich beeilen: Die 2021-Version des Pullovers mit weihnachtlichen THW-Motiven ist streng...

22.11.2021

Mit dem Inkrafttreten der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein kehrt der THW Kiel ab sofort bei seinen Heimspielen zurück zur 2G-Regelung. Bereits zum Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den SC DHfK Leipzig (16 Uhr, Tickets) erhalten demnach nur noch vollständig Geimpfte und Genesene mit offiziellem Nachweis Zutritt zur Wunderino Arena. 

22.11.2021

Große Ehre für THW-Torhüter Niklas Landin und seine Ehefrau Liv Skov Christensen: Beide waren von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Staatsbankett anlässlich des Besuchs Ihrer Majestät Königin Margrethe II. und seiner Königlichen Hoheit Kronprinz Frederik von Dänemark ins Schloss Bellevue eingeladen worden und genossen einen interessanten Abend im kleinen Kreis. 

17.11.2021

Torhüter Dario Quenstedt wird ab der kommenden Saison das Trikot der TSV Hannover-Burgdorf tragen. Das gaben die Niedersachsen am Dienstagnachmittag bekannt.

16.11.2021

Jeden zweiten Freitag rocken der Rekordmeister THW Kiel und RADIO BOB! gemeinsam im Handball-Podcast des Senders: "Auf der Platte - der THW-Kiel Podcast". In der neuen Folge, die am Freitag, 12. November, erscheint, sprechen BOB-Moderatorin und THW-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke mit ihrem Gast, dem Pressesprecher Christian Robohm, über den THW Kiel hinter den...

12.11.2021