Spendentag für trauernde Kinder beim Heimspiel gegen Balingen

Weitere
Dienstag, 08.12.2015 // 10:53 Uhr

Erstmals bündeln der THW Kiel, der Fanclub "Schwarz-Weiß" und die Kieler Volksbank beim Bundesliga-Heimspiel gegen HBW Balingen-Weilstetten ihre Charity-Aktionen kurz vor Weihnachten für einen gemeinsamen guten Zweck: Mit einer Spende, dem Mitbieten auf einen "echten Dahmke" und vielen Toren der "Zebras" können die Spieler und alle Fans des Rekordmeisters den Verein "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein" unterstützen, für dessen wichtige ehrenamtliche Arbeit THW-Linksaußen Rune Dahmke als Botschafter wirbt. 

Dahmke ist Botschafter des Vereins

Rune Dahmke ist seit diesem Jahr Botschafter des Vereins

Seit dieser Saison ist Rune Dahmke offizieller Botschafter des Vereins "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein", der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Trauerarbeit nach dem Tod eines Elternteils, eines Geschwisterkindes, Freundes oder der Großeltern zu begleiteten. "Wer der Trauer Raum gibt, schafft Platz für das Lachen", ist der Leitsatz des Vereins, dessen Arbeit ausschließlich durch Spenden finanziert wird. In sieben Kinder- und fünf Angehörigengruppen bieten geschulte Vereinsmitglieder Hilfe von Menschen zu Mensch. Die Kinder und Jugendlichen merken dabei, dass sie nicht alleine sind mit dem, was sie erlebt haben. Sie treffen in den Gruppen andere Kinder und Jugendliche, die auch Vater oder Mutter oder einen anderen nahe stehenden Menschen verloren haben.

THW-Fans sammeln für den guten Zweck

Jetzt unterstützt auch der THW Kiel mit seinen Spielern, Fans und dem Partner Kieler Volksbank den Verein "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein"! Beim Heimspiel gegen HBW Balingen-Weilstetten gehen Mitglieder des THW-Fanclubs "Schwarz-Weiß" mit der Sammelbüchse durch die Sparkassen-Arena und nehmen auch am schwarz-weißen Fanstand (Arena-Seite Exerzierplatz) Ihre Spende gerne entgegen. Dort können Sie sich auch über über die ehrenamtliche Arbeit des Vereins "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein" informieren. Alle THW-Fans können die Spenden-Sammel-Aktion des Fanclubs "Schwarz-Weiß" für den Verein "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein" auch mit einer Überweisung unterstützen.

Das Fanclub-Spenden-Konto bei der Förde-Sparkasse Kiel: 

BLZ 21050170
Kto 1001902319
IBAN: DE58210501701001902319

Verwendungszweck: Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V. 

Auf Wunsch erhalten Sie ab einem Betrag von 20 Euro eine Spendenbescheinigung vom Fanclub "Schwarz-Weiß". 

Gegen Balingen: Jeder Treffer zählt doppelt!

Möglichst häufig wollen die "Zebras" am Mittwoch auch über Tore für den guten Zweck jubeln.

Zudem zählt im Heimspiel gegen HBW Balingen-Weilstetten jeder Treffer des THW Kiel doppelt: Denn nicht nur zwei Punkte sind das Ziel der "Zebraherde", sondern auch eine möglichst hohe Trefferzahl für den guten Zweck. Die Kieler Volksbank spendet für jedes THW-Tor gegen HBW Balingen-Weilstetten 100 Euro ebenfalls an den Verein "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein" und setzt damit ihre Tradition der Benefiz-Aktionen kurz vor Weihnachten in der Sparkassen-Arena fort. Die Scheckübergabe erfolgt direkt nach dem Schlusspfiff. 

Ein "echter Dahmke": Bieten Sie mit!

Eine echte Rarität können THW-Fans beim Internet-Auktionshaus "ebay" ersteigern: einen "echten Dahmke"! Bei Fernseh-Dreharbeiten hat Rune Dahmke mit einem Handball und viel schwarzer Farbe ein Riesen-THW-Logo auf eine Leinwand in der Größe eines Handball-Tores (2x3 Meter) geworfen. Veredelt hat der THW-Linksaußen das Bild mit einem Abdruck seiner Wurfhand, und natürlich hat Rune Dahmke sein "Werk" auch unterschrieben. Beim Internet-Auktionshaus „ebay“ (direkt zur Versteigerung) wird das von Rune Dahmke kreierte THW-Logo-Bild jetzt auch zugunsten des Vereins "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein" versteigert. Zu dem Bild des Logos, das mit schwarzer Farbe auf Leinwand aufgebracht wurde, gibt es das Original-Dahmke-Shirt von adidas, das der Linksaußen bei der ungewöhnlichen Kunstaktion trug – inklusive vieler schwarzer Farbtupfer! Die Versteigerung läuft noch bis zum 15. Dezember. Also: Auf geht’s zur Tore- und Spendenjagd, Kiel!

 

Mehr zum Thema

Mit dem "sky-goes-REWE"-Cup eröffnet der THW Kiel am Mittwoch, 15. August, in der Kieler Sparkassen-Arena die neue Saison. Nach zwei Jahren Pause feiern die Zebras gemeinsam mit der "weißen Wand" den Beginn der neuen Spielzeit. Der Vorverkauf mit Frühbucher-Rabatt für den "sky-goes-REWE"-Cup startet am Sonnabend, 26. Mai, um 9 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im...

23.05.2018

München. Handball-Bundestrainer Christian Prokop beginnt schon mehr als ein halbes Jahr vor Beginn der Heim-WM, sein Team auf den Saisonhöhepunkt 2018/19 einzuschwören. Bei einem knapp zweiwöchigen Trip nach Japan im Juni stehen vor allem soziale Maßnahmen im Fokus. "Diese zehn Tage werden für Teambuilding, Zusammenwachsen und Sightseeing genutzt werden", kündigte Prokop an. Dort steht für die...

18.05.2018

Mit einer bunten, abwechslungsreichen und faszinierenden Show wurden am Montat die "Special Olympics 2018" in Kiel eröffnet. Mehr als 8000 Athleten feierten in der Sparkassen-Arena den Beginn der Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Mittendrin auch zwei Zebras: Rune Dahmke und Steffen Weinhold durften als "Gesichter der Spiele" mit den Special-Olympics-Athleten Christoph Bertow (Unified...

15.05.2018

Seit dem heutigen Montag steht Kiel ganz im Zeichen der Sepcial Olympics: Bis zum 18. Mai werden 4.600 Sportler in Kiel olympisches Flair verbreiten. THW-Linksaußen Rune Dahmke ist eines der "Gesichter der Spiele". Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Steffen Weinhold und den Special-Olympics-Athleten Christoph Bertow (Unified Basketball), Michaela Harder (Leichtathletik) und Pierre Petersen...

14.05.2018

Mittwoch, 15. August 2018: Diesen Termin sollten sich THW-Fans bereits jetzt ganz dick im Kalender anstreichen! Mit dem sky-goes-REWE-Cup eröffnet der THW Kiel in der Sparkassen-Arena gemeinsam mit seinen Anhängern die neue Spielzeit. 

11.05.2018

Kiel. Der Wechsel von Andreas Wolff zu Vive Kielce im Sommer 2019 steht längst fest. Immer wieder aber kursierten Gerüchte, dass der Europameister von 2016 schon nach der aktuellen Saison nach Polen wechsle, gleichzeitig wurden immer neue potenzielle Nachfolger gehandelt. Nach der Vertragsverlängerung von Johannes Bitter beim TVB Stuttgart tauchte zuletzt der Name Borko Ristovski im Zusammenhang...

09.05.2018

Er war unter anderem Welthandballer, Champions-League-Sieger, mehrfacher deutscher und spanischer Meister und Pokalsieger, EHF-Cup-Gewinner, Handballer des Jahres in Tschechien und Deutschland, EM- und Champions-League-Torschützenkönig: Filip Jicha ist ohne Zweifel einer der größten Handballer des vergangenen Jahrzehnts. Im Oktober musste der 36-Jährige allerdings seine einzigartige Karriere...

06.05.2018

Der norwegische Nationalspieler Harald Reinkind wechselt im Sommer zum THW Kiel. Der 25-jährige Linkshänder kommt vom Liga-Konkurrenten Rhein-Neckar Löwen und unterschrieb beim Handball-Rekordmeister einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

27.04.2018