Testspiele: "Zebraherde" endlich wieder nahezu komplett

Weitere
Donnerstag, 05.02.2015 // 09:06 Uhr

Gleich zehn "Zebras" stellte der THW Kiel für die Handball-WM in Katar ab - Bundesliga-Rekord. Erst am Donnerstagabend wird THW-Trainer Alfred Gislason bei einem Testspiel in Neumünster erstmals wieder seine komplette Mannschaft sehen, in der allerdings drei WM-Fahrer verletzt fehlen werden. 

Drei verletzte WM-Fahrer

Erst heute Abend sieht THW-Trainer Alfred Gislason erstmals wieder seine komplette Mannschaft: Ein Testspiel in Neumünster beim Oberligisten SG Wift steht auf dem Programm. Um 19 Uhr wird die Partie in der seit Wochen restlos ausverkauften KSV-Halle angepfiffen, nicht spielen werden Steffen Weinhold, Patrick Wiencek und Aron Palmarsson. Alle drei kamen verletzt aus Katar zurück. "Wie fit die anderen sind, werden wir heute sehen. Viele der WM-Spieler sind angeschlagen", sagt THW-Trainer Alfred Gislason. 

Freitag All Star Game

Am Freitag trennt sich das THW-Team bereits wieder für das "All Star Game" in Nürnberg und ein Benefizspiel in Glückstadt. Rund 180.000 Stimmen wurden bei der Fan-Wahl für das "All Star Game" einer Liga-Weltauswahl gegen die Nationalmannschaft abgegeben. Von den Fans gewählt wurden Filip Jicha und Rene Toft Hansen, in einer weiteren Runde nominierten die Trainer der Bundesligisten Marko Vujin und Joan Cañellas für die Weltauswahl, die auf Wunsch der Bundesliga-Trainer nun auch von THW-Coach Alfred Gislason eingestellt wird.

Benefizspiel in Glückstadt

Die verbliebenen "Zebras" reisen indes morgen nach Glückstadt. Der dortige ETSV Fortuna unterstützt mit großem Einsatz seinen ehemaligen hauptamtlichen Sportlehrer Christopher Calm, der nach einem schweren Autounfall auf den Rollstuhl angewiesen ist. Ein Teil dieser Unterstützung ist das Benefizspiel gegen den THW Kiel. "Die Geschichte von Christopher Calm berührt uns sehr. Deshalb haben wir gemeinsam mit unserem langjährigen Partner, der Provinzial-Versicherung, auch sofort zugesagt, als die Anfrage aus Glückstadt für ein Benefizspiel kam. Sportler halten auch in schwierigen Situationen zusammen und helfen sich gegenseitig. Es freut uns, dass das Spiel so schnell ausverkauft war. So wird hoffentlich eine große Spendensumme für Chris Calm zusammenkommen", sagt THW-Geschäftsführer Thorsten Storm.

Lommel an der Seitenlinie

Betreut wird der THW, der mit Domagoj Duvnjak, Rasmus Lauge, Dominik Klein, Rune Dahmke, Christian Sprenger, Niclas Ekberg, Johan Sjöstrand, Andreas Palicka, Fynn Ranke und den beiden A-Jugend-Bundesligaspielern Alexander Williams und Thies Bergemann auflaufen wird, in Glückstadt von Co-Trainer Jörn-Uwe Lommel. Der Einsatz von Aron Palmarsson ist aufgrund seiner WM-Verletzung fraglich.

 

Mehr zum Thema

Am Freitag waren sie noch Gegner, am Sonntag feierten sie kurz nacheinander den Viertelfinal-Einzug beim olympischen Handball-Turnier: Die vier Kieler Sander Sagosen, Harald Reinkind, Steffen Weinhold und Hendrik Pekeler stehen mit der norwegischen und der deutschen Nationalmannschaft im Viertelfinale! Während Norwegen am Sonntagmorgen die bis dato ungeschlagenen Franzosen mit 32:29 (15:15)...

01.08.2021

Nach zuvor zwei bitteren Niederlage gegen Spanien und Frankreich mit jeweils einem Tor Differenz hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft endlich eine Partie gegen eine Top-Mannschaft gewonnen: Am vierten Vorrunden-Spieltag der olympischen Spiele in Tokio besiegte die DHB-Auswahl den EM-Dritten Norwegen auch dank der besseren Torhüterleistung souverän mit 28:23 (14:11). Durch den Erfolg stieß...

30.07.2021

Spieltag drei in Tokio, der mit einer bitteren Niederlage des DHB-Teams gegen Frankreich endete: Nach 60 packenden Minuten musste die deutsche Mannschaft, einmal mehr angetrieben vom überragenden, sechsfachen Torschützen Steffen Weinhold, in eine 29:30-Niederlage gegen Frankreich einwilligen. Die weiteren Zebra-Olympioniken feierten hingegen Siege - und drei der Kieler Handballer haben den...

28.07.2021

Durch zahlreiche Hilfsaktionen wollen die Klubs der LIQUI MOLY HBL und der 2. Handball-Bundesliga den Menschen, die durch die Hochwasser-Katastrophe in Not geraten sind, Beistand leisten. Der THW Kiel unterstützt die Spendenaktion "#handballerhelfen" des deutschen Profi-Handballs, die in Kooperation mit der Hilfsorganisation "Aktion Deutschland Hilft" umgesetzt wird. Ziel aller Maßnahmen ist es,...

27.07.2021

Spieltag zwei beim olympischen Handball-Turnier - und der erste Sieg für die deutsche Nationalmannschaft: In einer hart umkämpften Partie gewann die DHB-Auswahl am frühen Montagmorgen deutscher Zeit mit 33:25 (14:13). Den zweiten Sieg im zweiten Spiel feierte Titelverteidiger Dänemark: In der Neuauflage des historischen WM-Viertelfinals besiegten Niklas und Magnus Landin mit der dänischen Auswahl...

26.07.2021

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist mit einer unglücklichen 27:28-Niederlage gegen Europameister Spanien in das olympische Turnier gestartet. Dabei haderte die DHB-Auswahl nicht nur mit der eigenen Chancenverwertung, sondern vor allem mit einigen umstrittenen Entscheidungen des schwedischen Unparteiischen-Gespanns Wetterwik/Kurtagic. Stark spielten vor allem die beiden Kieler: Steffen...

24.07.2021

Am Freitag beginnen in Japan die Olympischen Spiele Tokio 2020 - aufgrund der Corona-Pandemie mit einem Jahr Verspätung: Ab 13 Uhr (MESZ) wird die Eröffnungsfeier live bei Eurosport und im ZDF zu sehen sein. Einen Tag später greifen dann die Handballer erstmals ins Geschehen ein: Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft mit Bundestrainer Alfred Gislason beginnt das Medaillenrennen in Tokio am...

21.07.2021

Mit dem erfolgreichen Ende der Saison 2020/2021 und der berechtigten Hoffnung auf eine gut gefüllte Wunderino Arena in der kommenden Spielzeit haben die vielen hundert Papp-Fans, mit denen die Anhänger des THW Kiel auch bei den "Geisterspielen" eine optisch sehr präsente "weiße Wand" bildeten, Feierabend: Ab sofort stehen die Papp-Bilder der Fans des Deutschen Meisters 2021 in der THW-FANWELT zur...

20.07.2021