THW-Hallenboden geht auf seine vorletzte Reise

Weitere
Mittwoch, 17.06.2015 // 17:02 Uhr

Nach dem Länderspiel am Sonntag setzten Patrick Wiencek und THW-Maskottchen Hein Daddel den symbolischen ersten Schnitt, am Dienstag dann herrschte reger Betrieb in der Sparkassen-Arena: Mit zwei Vierzig-Tonnern rückte der THW-Partner "Krug Transporte" an, um mit dem Kieler Boden auf seine vorletzte Reise zu gehen: Rund 300 drei Meter lange und 80 Zentimeter breite Platten mit den Brettern, die 15 Jahre lang die Handball-Welt bedeuteten, wurden mit den LKW zur Zimmerei Elwardt in Bordesholm und der Kieler Tischlerei Zwintzscher gebracht.

Abschied von der Sparkassen-Arena

Lagerstätte in den Katakomben der Sparkassen-Arena: Von hier aus trat der Hallenboden seine vorletzte Reise an.

Am Dienstag um 10 Uhr verabschiedete sich der Hallenboden von der Sparkassen-Arena. 15 Jahre nach seinem ersten Einsatz und unzähligen Titeln und Triumphen, die der THW Kiel auf dem Boden feierte, wurde die Spielfläche aus seiner Lagerstätte in den Katakomben der ehemaligen "Ostseehalle" geholt und auf zwei LKW verladen. Zehn Tage nach dem 20. Meistertitel, den der THW Kiel auf eben diesem Boden gefeiert hatte, begann die Reise von der Arena zu den Fans. Denn das Parkett soll weiter leben: In den Wohnzimmern, Büros und Partykellern derjenigen, die all die Jahre die großen Triumphe des THW Kiel auf diesem Boden bejubelt haben. 

Hallenboden wird veredelt

Jeder kann sich sein ganz persönliches Stück Sportgeschichte für die eigenen vier Wände sichern oder anderen THW-Fans damit eine Freude machen. Dafür wird der Original-Hallenboden jetzt in Bordesholm und Kiel in viele kleine, rund 37 Zentimeter lange, etwa 14 Zentimeter breite und 2,6 Zentimeter dicke Stücke zersägt. Nach der Veredelung mit einem THW-Siegel wird jedes Stück Sportgeschichte hochwertig in einem THW-Kiel-Geschenkkarton verpackt und mit einem Echtheits-Zertifikat versehen. 

Vorbestellungen laufen auf Hochtouren

In der Zimmerei von Klaus Elwardt (Foto, links) und in der Tischlerei Zwintzscher werder die Hallenboden-Stücke gesägt.

Der Reinerlös aus dem Verkauf der einzelnen Stücke wird komplett in die Nachwuchsarbeit des THW Kiel fließen und damit junge Handball-Talente beim Rekordmeister auf ihrem Weg in die Sparkassen-Arena unterstützen. Der Original-Hallenboden wird ab dem 4. Juli für 15 Euro pro Stück an THW- und Handballfans abgegeben. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Alle Informationen zum Hallenboden-Verkauf und die Vorbestell-Möglichkeiten finden Sie auf dieser Sonderseite.

Unterstützt wird die Aktion für den Handball-Nachwuchs des THW Kiel von den Kieler Volksbank, den Kieler Nachrichten und der Sparkassen-Arena. 

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019