THW Kiel reist zum Kurz-Trainingslager nach Istanbul

Weitere
Dienstag, 05.05.2015 // 08:47 Uhr

Mit einem Freundschaftsspiel beim VfL Bad Schwartau und einem Kurz-Trainingslager in der türkischen Metropole Istanbul wird THW-Trainer Alfred Gislason seine Mannschaft nach der gut zweiwöchigen Nationalmannschafts-"Pause" auf den Saisonendspurt vorbereiten. Dieser beginnt für die Kieler am 15. Mai nach 23 Tagen ohne Pflichtspiel mit der schweren Auswärtshürde beim VfL Gummersbach in der ausverkauften Schwalbe-Arena.

Freundschaftsspiel in Schwartau

Am Mittwoch, 6. Mai, wird Gislason nach der Europameisterschafts-Qualifikation erstmals wieder alle "Zebras" beim THW Kiel begrüßen können. Am Abend steht dann das Freundschaftsspiel beim VfL Bad Schwartau (19 Uhr, Hansehalle Lübeck) auf dem Programm. Für diese Partie gibt es noch Tickets an der Abendkasse.

"Neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen"

Am Freitagmittag dann wird der Kieler Tross vom Flughafen Hamburg aus zu einem dreitägigen Kurz-Trainingslager in der Türkei aufbrechen. Ziel ist die Millionen-Metropole Istanbul, die der deutsche Rekordmeister auf Einladung von Besiktas Mogaz HT Istanbul und eines Partners des türkischen Champions-League-Teilnehmers besuchen wird. "Wir möchten mit unserem Auftritt nicht nur dem sich stark entwickelnden Handball in der Türkei einen Schub geben und neue Fans gewinnen, sondern in einem internationalen Umfeld und einem pulsierenden Markt auch neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen", sagt THW-Geschäftsführer Thorsten Storm, der das Team nach Istanbul begleiten wird.

Starker Testspielgegner

Ivan Nincevic trägt nun das Trikot von Besiktas Istanbul.

Neben der Werbung in eigener Sache stehen in Istanbul auch einige teambildende Maßnahmen auf dem Programm. Höhepunkt des Besuchs wird ein Testspiel des THW Kiel gegen den türkischen Meister am Sonnabendabend (19 Uhr, Süleyman Seba Sports Hall) sein. "Wir haben uns leider nicht für das Final Four um den DHB-Pokal qualifiziert und haben stattdessen für dieses Wochenende einen starken Testspielgegner gesucht", erklärt Gislason. Den habe man im Champions-League-Teilnehmer Besiktas Istanbul gefunden. "Am Bosporus wird ein klasse Team aufgebaut, das in dieser Spielzeit einige europäische Topclubs an den Rand einer Niederlage gebracht hat", so Gislason. 

Besiktas erstmals in der Königsklasse

In der Gruppenphase der "VELUX EHF Champions League", für die sich Besiktas Mogaz als erster türkischer Club überhaupt qualifiziert hatte, hatte der FC Barcelona beim 29:25 in Istanbul genauso hart zu kämpfen wie der polnische Vizemeister Orlen Wisla Plock, der dort ebenfalls nur knapp mit 33:30 gewann. Wie stark der türkische Meister um den ehemaligen Berliner Ivan Nincevic und den ehemaligen Gummerbacher Vedran Zrinic aufspielen kann, zeigten auch die engen Heimsiege der SG Flensburg-Handewitt (31:27) und KIF Kolding-Kopenhagen (34:31) gegen Besiktas Istanbul. "Wir wollen mit dem Spiel Fahrt aufnehmen für den Saison-Endspurt, der für uns nur noch Endspiele bereit hält", sagt Gislason. Nach dem Testspiel ist zudem ein gemeinsames Bankett beider Mannschaften geplant.

Verband verlegt Play-off-Spiele

Wie sehr sich der türkische Handball auf den Besuch des THW Kiel freut, zeigt der Umstand, dass vom türkischen Handballverband "Türkiye Hentbol Federasyonu" alle für Sonnabend vorgesehenen Play-off-Spiele der Süperliq verlegt worden sind, um möglichst vielen türkischen Handball-Fans den Besuch des Spiels zu ermöglichen.

 

Mehr zum Thema

Bei der Weihnachtsfeier des THW Kiel haben alls Handball-Stars des Rekordmeisters eigenhändig die neuen THW-Weihnachtsbaumkugeln signiert. Herausgekommen sind 21 exklusive Unikate, die nun als Set für den guten Zweck versteigert werden: Der Verein "Trauernde Kinder Schleswig-Holstein", der Kindern oder Jugendlichen und ihren Familien nach dem Tod eines ihnen nahestehenden Menschen Hilfe und...

11.12.2018

Am Montag sind mit Andreas Wolff, Steffen Weinhold, Hendrik Pekeler und Patrick Wiencek vier Zebras in Richtung Rostock aufgebrochen. Dort bereitet sich die deutsche Handball-Nationalmannschaft in einem Kurz-Lehrgang auf die Handball-Weltmeisterschaft, die im Januar in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird, vor. Montag berief Bundestrainer Christian Prokop auch seinen vorläufigen WM-Kader, in...

10.12.2018

Die "THW Kiel Schul- und Vereinstour" geht in die nächste Runde! Ab sofort und noch bis zum 14. Dezember können sich Schüler aus den Klassenstufen zwei bis sechs sowie Vereinsmannschaften der C-, D- und E-Jugend aus dem Verbreitungsgebiet der "Kieler Nachrichten" und der "Segeberger Zeitung" für einen abwechslungsreichen Handballvormittag bzw. -nachmittag mit einem der THW-Stars bewerben!

08.12.2018

Überraschung auf der Geburtshilfe-Station des Städtischen Krankenhauses: Am Nikolaustag besuchte Hein Daddel die neugeborenen Kinder auf der Station. Das beliebte THW-Maskottchen überreichte den Eltern Schokoladen-Nikoläuse und feierte mit Ärzten, Pflegepersonal und Hebammen ein besonderes Jubiläum: Seit 30 Jahren werden im Städtischen Krankenhaus Babys geboren. Im Dezember 1988 wurde der...

07.12.2018

Das wird ein echt tierisches Nikolausvergnügen: THW-Maskottchen Hein Daddel wird am Donnerstag, 6. Dezember, von 16:15 Uhr bis 17 Uhr beim Stadtwerke Eisfestival am Ostseekai zum Kufenstar! Mit seiner lustigen und lebhaften Art sorgt der Sympathieträger des Handball-Rekordmeisters für beste Stimmung beim Stadtwerke Eisfestival und wird zusammen mit den Kindern selbst einige Runden auf dem Eis...

05.12.2018

Noch bis zum 9. Dezember kann auf der Online-Auktionsplattform eBay in rund 80 Auktionen um einmalige Handball-Erlebnisse mitgeboten werden - bereits zum elften Mal unterstützen HANDBALL HILFT!, der THW Kiel und die weiteren Bundesliga-Vereine auf diese Weise die Deutsche Krebshilfe. Für Handball-Fans bietet sich die Chance, um Erlebnisse mitzubieten, die sonst niemals möglich wären und die es...

03.12.2018

Feierstunde: Heute weihte Hans-Joachim Grote, Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, gemeinsam mit dem Bauträger, der Damb Athletic Sports Academy aus Kiel, das neue Trainings- und Leistungszentrum in Altenholz ein. Während im "Fit"-Studio bereits trainiert wird, die THW-Physiopraxis sich einrichtet und auch das in den Komplex integrierte Hotel bald...

30.11.2018

Kiel. Mit dem Mannschaftsbus des THW Kiel zum Wintermärchen 2.0? Leser der Kieler Nachrichten können im Januar die Handball-Weltmeisterschaft auf ganz besondere Art erleben. Bei einer exklusiven Leserreise zum Spielort Berlin vom 13. bis 16. Januar erwartet die Reisegruppe ein buntes Programm in Begleitung der ehemaligen THW-Stars "Pitti" Petersen und Christian Sprenger.

20.11.2018