Auszeichnung: Vier "Zebras" nehmen SPORT BILD-Award entgegen

Weitere
Dienstag, 30.08.2016 // 15:13 Uhr

Großer Bahnhof für vier Spieler des Rekordmeisters THW Kiel: Vor 700 geladenen Gästen in der Hamburger Fischauktionshalle nahmen Andreas Wolff, Patrick Wiencek, Steffen Weinhold und Rune Dahmke am Montagabend stellvertretend für die Handball-Nationalmannschaft den SPORTBILD-Award entgegen. Unterstützung bekamen sie dabei von DHB-Teammanager Oliver Roggisch. SPORT BILD-Chefredakteur Alfred Draxler sagte: "2016 ist ein Jahr des Spitzensports. Für die Überraschung des Jahres sorgte der Sieg der Handballnationalmannschaft gegen Spanien im EM-Finale."

Spitzensportler, Trainer, Manager und Prominente feierten in Hamburg die 14. Verleihung der SPORT BILD-Awards. Mittendrin die vier Kieler Handballer - und ein Altenholzer: Moderator Alexander Bommes, einst als Linksaußen in der Bundesliga für den VfL Gummersbach aktiv, stellte die DHB-Auswahl als "La Handschaft" vor und entlockte im Gespräch mit den vier "Zebras" das ein oder andere Detail.

Rune Dahmke, der im Januar bei der EM großartig aufspielte und den Titel feierte, für den 14er-Kader in Rio aber nicht nominiert wurde, sagte, dass die Nichtberücksichtigung für die Olympischen Spiele eine extreme Enttäuschung gewesen sei. "Aber ich bin auch im Nachhinein nicht sauer, denn das ist meine Mannschaft, das sind meine Jungs." Diesen Spirit der "Bad Boys" unterstrich auch Steffen Weinhold: "Wir müssen es über den Teamgeist schaffen. So hat Dagur es an uns herangetragen, so sind wir erfolgreich."

Derweil freute sich DHB-Präsident Andreas Michelmann über die Auszeichnung für "seine Handballer". "Der SPORT BILD-Award zeigt die Wertschätzung für die deutsche Handball-Nationalmannschaft im Jahr 2016. Den EM-Titel hat uns niemand zugetraut. Umso schöner ist, dass wir mit der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen den Platz in der Weltspitze bestätigt und gefestigt haben."

SPORT BILD, Europas führende Sportzeitschrift, ehrte in acht weiteren Kategorien "herausragende Leistungen des Sports". Alfred Draxler: "PORT BILD-Chefredakteur Alfred Draxler: "Bei Olympia in Rio haben die deutschen Sportler bewiesen, dass sie zu Recht zur Weltklasse gehören: Fabian Hambüchen holt das langersehnte olympische Gold, und Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen als erstes europäisches Frauenteam überhaupt die Goldmedaille im Beachvolleyball. Jérôme Boateng hat mit seinen Leistungen während der EM unterstrichen, dass ihn jeder gerne an seiner Seite hat. Der SPORT BILD-Award für das Lebenswerk geht an den Ehrenbürger der Stadt Hamburg, Uwe Seeler, und die Wembley-Helden von 1966."

Foto: SPORT BILD

 

Mehr zum Thema

Mit zwei neuen, interaktiven Elementen rund um die Spiele des THW Kiel steigert der Handball-Rekordmeister in Zusammenarbeit mit "Social Cee" zukünftig die Vorfreude bei seinen Fans und den Spaß während der spannenden Zebra-Partien.

15.11.2018

Ein ganzer Block extra für Studentinnen und Studenten: Für alle Heimspiele der Zebras im Europapokal stellt die Förde Sparkasse jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende können sich mit ihrem Studentenausweis die Tickets im Vorfeld der Spiele in der "Studiale" abholen - solange der Vorrat reicht. 

12.11.2018

Kiel. Die Saison ist in vollem Gange, den THW Kiel erwartet ein heißer Jahres-Endspurt mit wichtigen Spielen in Handball-Bundesliga, DHB-Pokal und EHF-Cup-Qualifikation und in der Liga beginnt sich allmählich das Wechselkarussell zu drehen. Auch die Zebras feilen an ihrer personellen Zukunft - in einer neuen Konstellation.

08.11.2018

Nikola Bilyk, Rückraumspieler des THW Kiel, hat sich beim 37:29-Auswärtssieg in Minden am Kapsel-Band-Apparat des rechten Sprunggelenks verletzt. Dabei wurde auch das Außenband in Mitleidenschaft gezogen. Dies wurde nach einer MRT-Untersuchung am Montag im „Mare Klinikum“ durch die medizinische Abteilung des Rekordmeisters diagnostiziert.

05.11.2018

Der Aufsichtsrat, die Gesellschafter und die gesamte THW-Familie trauern um Egon Beeck. Der langjährige Kommanditist der THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG verstarb am 28.10.2018 im Alter von 81 Jahren.

03.11.2018

Graz. Alle Zebras kehrten mit der maximalen Ausbeute von vier Punkten von den ersten beiden Spieltagen der Qualifikation zur Handball-Europameisterschaft 2020 zurück.

30.10.2018

Pristina. Die letzte Pflichtaufgabe ist erledigt, jetzt kann die Heim-Weltmeisterschaft kommen: Die deutschen Handballer haben ihr EM-Qualifikationsspiel beim krassen Außenseiter Kosovo am Sonntag klar mit 30:14 (15:5) gewonnen und biegen nun auf die Zielgerade zur WM-Eröffnung am 10. Januar in Berlin ein. Kapitän Uwe Gensheimer und Franz Semper waren vor rund 2300 Zuschauern in Pristina mit...

29.10.2018

Wetzlar. Elf Wochen vor Beginn der Heim-WM nutzen die deutschen Handballer die Pflichtaufgaben in der EM-Qualifikation zum Testen unter Wettkampfbedingungen. Nach dem Schützenfest gegen Israel (siehe siehe Spielbericht) sollen die Abläufe morgen (19.30 Uhr/Sportdeutschland.TV) im Kosovo weiter verfeinert werden.

27.10.2018