Deutschland verliert Test gegen Russland

Weitere
Mittwoch, 08.06.2016 // 20:27 Uhr

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat den letzten Test vor dem Start der Olympia-Vorbereitung verloren. Vor 8235 Zuschauern in der Mannheimer SAP-Arena unterlag die DHB-Auswahl gegen Russland nach einer spannenden Schlussphase mit 25:27. In der ersten Halbzeit hatte das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson deutlich mit der Müdigkeit nach einer langen Saison zu kämpfen. Das sorgte für Lücken in der 5-1-Abwehr, die die Russen zur 16:13-Pausenführung nutzten. In der zweiten Halbzeit setzte Sigurdsson auf eine 6-0-Defensive, in der Patrick Wiencek ein starkes Comeback in der Nationalmannschaft feierte.

Weinhold und Dissinger fehlen

Sigurdsson musste in dem Test, der nur drei Tage nach dem Saisonfinale in der DKB Handball-Bundesliga von den am meisten strapazierten Spielern mit müden Beinen und Köpfen bestritten wurde, auf Christian Dissinger (muskuläre Probleme) und auch den immer noch an den Folgen eines Handbruchs laborierenden Steffen Weinhold verzichten. Kapitän Uwe Gensheimer wurde zudem geschont. Nach einer ersten Halbzeit, in der die Russen jeden Fehler der deutschen Mannschaft eiskalt bestraften und in der offensiven 5-1-Deckung der DHB-Auswahl reichlich Lücken aufdeckten, holten die Deutschen nach dem Wechsel Tor um Tor auf.

Dahmke sorgt für spannende Schlussphase

 Basis war eine stabile 6-0-Deckung, in der Patrick Wiencek wie gewohnt sicher abräumte. Rune Dahmke sorgte mit einem aufmerksamen Ballgewinn, den Patrick Groetzki zur 23:22 verwandelte (53.), sowie mit seinem Tor zum 24:23 (55.) für einen guten Start in die entscheidende Phase. In der spannenden Schlussphase haderte die DHB-Auswahl allerdings mit einigen Entscheidungen des spanischen Schiedsrichter-Gespanns, die unter anderem ein klares Foul an Rune Dahmke beim Gegenstoß ungeahndet ließen. Statt der 26:25-Führung für Deutschland nutzten die Russen den aus dieser Aktion resultierenden Ballbesitz zur eigenen 26:25-Führung, die sie in der Schlussminute nach einer zumindest harten Siebenmeter-Entscheidung gegen die DHB-Auswahl mit dem 27:25 zementierten.

Testspiel, 08.06.16: Deutschland - Russland 25:27 (13:16)

Deutschland: Heinevetter, Lichtlein, Wolff; Lemke, Wiencek (1), Reichmann (5/2), Wiede, Pekeler (1), Kneule, Strobel (1), Groetzki (2), Häfner (3), Dahmke (2), Kühn (7), Kohlbacher, Drux (2)

Russland: Pavlenko, Kireev; Kiselev (2), Kovalev (3), Atman (4), Gorbok, Kotov, Vasilev, Chipurin (1), Kalarash, Shelmenko (2), Dibirov (3), Soroka (2/2), Valiulin (1), Aslanian (1), Zhitnikov (8)


Schiedsrichter: Marin/Garcia (Spanien)

Zeitstrafen: 4:8 Minuten (Lemke, Pekeler/Vasilev, Zhitnikov, Soroka, Kalarash)

Siebenmeter: Deutschland: 4/2 (Reichmann verwirft zweimal); Russland: 2/2

Spielfilm: 1. Hz.: 0:0 (2.), 0:1 (3.), 1:1 (6.), 2:1 (7.), 2:2 (8.), 3:2 (8.), 4:3 (10.), 5:5 (12.), 5:6 (12.), 5:7 (14.), 5:8 (15.), 6:8 (15.), 6:9 (17.), 7:12 (19.), 8:12 (20.), 8:14 (22.), 9:14 (23.), 11:15 (25.), 12:15 (28.), 13:16 (30.), 13:16;

2. Hz.: 14:18 (34.), 15:18 (34.), 17:19 (39.), 18:19 (40.), 18:20 (42.), 20:21 (46.), 21:21 (49.), 21:22 (50.), 22:22 (52.), 23:22 (53.), 23:23 (53.), 24:23 (55.), 24:24 (56.), 25:25 (58.), 25:26 (59.), 25:27.

Zuschauer: 8235 (SAP-Arena, Mannheim)

 

Mehr zum Thema

Jeden zweiten Freitag rocken der Rekordmeister THW Kiel und RADIO BOB! gemeinsam im Handball-Podcast des Senders: "Auf der Platte - der THW-Kiel Podcast". In der neuen Folge, die ab sofort unter www.radiobob.de/thw-kiel, in der myBOB-App, bei Spotify und iTunes verfügbar ist, sprechen BOB-Moderatorin und THW-Reporterin Laura Schallenberg, THW-Hallenmoderator Maschine und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

26.11.2021

Startschuss für den "Point of talents": Im "Altenholzer Hafen" wohnen, trainieren und leben ambitionierte Nachwuchs-Leistungssportler des Handball-Rekordmeisters THW Kiel und des Fußball-Zweitligisten KSV Holstein sowie weitere junge Top-Sportler aus anderen Disziplinen an einem zentralen Ort in direkter Nachbarschaft zum THW-Leistungszentrum. Jetzt wurde mit dem "Point of Talents" das Herzstück...

26.11.2021

Gemeinsam mit seinem Hauptsponsor unterstützt der THW Kiel das Projekt "Weihnachten im Schuhkarton", mit dem notleidende Kinder in aller Welt ein wenig Freude zu Weihnachten geschenkt werden soll. Initiiert wurde die Aktion vom Hauptsponsor des Rekordmeisters, den star und ORLEN Tankstellen. In der THW-FANWELT können sich die Fans des Rekordmeisters einen der offiziellen Aktions-Kartons abholen,...

23.11.2021

Mittwoch ist es endlich soweit: Genau einen Monat vor Heiligabend beginnt um 10 Uhr in der THW-FANWELT und im Onlineshop unter www.thw-fanshop.de der Verkauf des neuen, exklusiven THW-Weihnachtspullovers. Fans, die den liebevoll gestalteten Christmas-Sweater in der Weihnachtszeit tragen möchten, sollten sich beeilen: Die 2021-Version des Pullovers mit weihnachtlichen THW-Motiven ist streng...

22.11.2021

Mit dem Inkrafttreten der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein kehrt der THW Kiel ab sofort bei seinen Heimspielen zurück zur 2G-Regelung. Bereits zum Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den SC DHfK Leipzig (16 Uhr, Tickets) erhalten demnach nur noch vollständig Geimpfte und Genesene mit offiziellem Nachweis Zutritt zur Wunderino Arena. 

22.11.2021

Große Ehre für THW-Torhüter Niklas Landin und seine Ehefrau Liv Skov Christensen: Beide waren von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Staatsbankett anlässlich des Besuchs Ihrer Majestät Königin Margrethe II. und seiner Königlichen Hoheit Kronprinz Frederik von Dänemark ins Schloss Bellevue eingeladen worden und genossen einen interessanten Abend im kleinen Kreis. 

17.11.2021

Torhüter Dario Quenstedt wird ab der kommenden Saison das Trikot der TSV Hannover-Burgdorf tragen. Das gaben die Niedersachsen am Dienstagnachmittag bekannt.

16.11.2021

Jeden zweiten Freitag rocken der Rekordmeister THW Kiel und RADIO BOB! gemeinsam im Handball-Podcast des Senders: "Auf der Platte - der THW-Kiel Podcast". In der neuen Folge, die am Freitag, 12. November, erscheint, sprechen BOB-Moderatorin und THW-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke mit ihrem Gast, dem Pressesprecher Christian Robohm, über den THW Kiel hinter den...

12.11.2021