DHB-Auswahl feiert Erfolg gegen Österreich

Weitere
Sonntag, 03.04.2016 // 17:00 Uhr

Testspielsieg gegen Österreich: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat einen weiteren Härtetest auf ihrer "Road to Rio" gewonnen. Beim 26:20 (13:7) gegen Österreich in der ausverkauften Gummersbacher Schwalbe-Arena war Julius Kühn vor heimischen Publikum mit 7 Treffern erfolgreichster Torschütze der Mannschaft von Bundestrainer und "Geburtstagskind" Dagur Sigurdsson.

Furiose Anfangsphase - ausgeglichenes Spielende

Einen Tag nach dem 33:26-Sieg gegen Dänemark zeigte die deutsche Auswahl erneut eine fokussierte und souveräne Vorstellung. Nach dem ersten Treffer der Österreicher legte die DHB-Auswahl einen furiosen 8:0-Zwischenspurt hin und konnte sich bis zur 14. Spielminute auf 8:1 absetzen. Trotz einer doppelten Unterzahl ab der 28. Spielminute konnten die Deutschen mit einer 6-Tore-Führung die erste Halbzeit beenden (13:7). Bis zum Pausenpfiff überzeugte eine bewegliche Abwerreihe mit einem stark haltenden Carsten Lichtlein, der im Gegensatz zum Vortag den Vorzug vor Heinevetter erhielt (Andreas Wolff durfte eine Pause einlegen). Im Angriff war besonders Lokalmatador Julius Kühn mit viel Durchschlagskraft aus dem Rückraum (5 Tore) in bestechender Form. In der zweiten Spielhälfte lieferten sich die Mannschaften einen ausgeglichenen Schlagabtausch. Die Souveränität der deutschen Auswahl blieb, bedingt durch das kräftezehrende Wochenende mit zwei Partien und einige Formationswechsel im Spielsystem des Bundestrainers, etwas auf der Strecke. Kiels Youngster Rune Dahmke, der in dieser Partie von der 13. bis zur 45. Spielminute auflaufen durfte, trug sich mit einem sehenswerten Dreher in die Torschützenliste ein.

Fokus auf die Vereine

Die Partie gegen Österreich war das letzte Länderspiel der DHB-Auswahl in der laufenden Bundesliga-Saison. Für die Nationalspieler gilt es nun, den Fokus auf die Vereinswettbewerbe zu legen. Nach den Entscheidungen im DHB-Pokal, in der "VELUX EHF Champions League" und dem finalen Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga am 5. Juni beginnt dann direkt die intensive Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Rio: Schon am 6. Juni wird Bundestrainer Sigurdsson nach ersten Planungen seine Spieler um sich versammeln, um sie bei einem Lehrgang fit für Rio zu machen.  

Testspiel, 03.04.16: Deutschland - Österreich: 26:20 (13:7)

Deutschland: Heinevetter, Lichtlein, Wolff; Dahmke (1), Drux (2), Ernst, Fäth, Gensheimer (4/4), Groetzki (1), Kohlbacher, Kühn (7), Lemke, Müller (3), Pekeler (2), Pevnov (1), Reichmann (2/1), Strobel, Wiede (3)

Österreich: Bauer, Marinovic; Bozovic (1), Frühstück, Hallmann, Herrmann (8), Hermann, Jelinek, Kandolf, Kirveliavicius (1), Klopcic, Neuhold, Pilipovic, Schmid (1), Szilagy (1), Wanitschek (2), Weber (5), Zeiner (1)

Zuschauer: 4132

Schiedsrichter: Sok / Lah (Slowenien)

Zeitstrafen: 8:4 Minuten (Reichmann, Pekeler, Pevnov, Ernst – Schmid, Neuhold)

Siebenmeter: 7/5:4/3 (Gensheimer und Reichmann scheitern an Bauer - Weber scheitert an Heinevetter)

Spielfilm: 2:1 (5.), 6:1 (10.), 8:2 (15.), 10:4 (19.), 12:5 (25.), 13:7 (30.), 15:7 (33.), 16:11 (39.), 18:12 (44.), 20:14 (50.), 24:15 (55.), 26:20.

 

Mehr zum Thema

Noch bis zum 17. Dezember kann auf der Online-Auktionsplattform eBay in rund 80 Auktionen um einmalige Handball-Erlebnisse geboten werden – bereits zum zehnten Mal unterstützen HANDBALL HILFT! und die Bundesliga-Vereine auf diese Weise die Deutsche Krebshilfe. THW-Fans können gleich doppelt jubeln: Ersteigern können Sie sich ein einmaliges VIP-Erlebnis mit "Meet & Greet" in der VELUX EHF Champions...

13.12.2017

Der deutsche Handball-Rekordmeister hat sich die Dienste des isländischen Nationalspielers Gisli Thorgeir Kristjansson gesichert. Der 18 Jahre alte Rückraumspieler, momentan beim isländischen Erstligisten FH Hafnarfjördur unter Vertrag, unterschrieb beim THW Kiel einen Kontrakt über drei Jahre ab dem 1. Juli 2018.

06.12.2017

Am Donnerstag, 7. Dezember, sind im Energiezentrum der Stadtwerke Kiel am Asmus-Bremer-Platz die "Zebras" los: Gleich drei Spieler des deutschen Handball-Rekordmeisters werden zur Autogrammstunde erwartet, zudem gibt es für Stadtmark-Kunden ein besonderes Angebot zur Feier der neuen Kooperation zwischen dem THW Kiel und dem Vorteilsprogramm der Stadtwerke Kiel.

05.12.2017

Der zehnte DHB-Pokalsieg im April war eine Energieleistung des THW Kiel. Im Endspiel in Hamburg bezwangen die "Zebras" - angeführt von einem überragenden Kapitän Domagoj Duvnjak in seinem letzten Spiel vor der Knie-Operation - den hohen Favoriten aus Flensburg klar mit 29:23. Der Pokalsieg des THW Kiel war unzweifelhaft einer der Sport-Höhepunkte des Jahres in Schleswig-Holstein - und alle...

05.12.2017

Mannschaft, Verantwortliche und Fans des THW Kiel trauern um Rainer "Archie" Claßen, der am 24. November nach langer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Claßen hatte sich als Betreuer 15 Jahre lang in den Dienst des Vereins gestellt und für den Erfolg des THW Kiel gearbeitet.

04.12.2017

Facebook-Adventskalender und besondere Geschenk-Ideen im Fanshop: THW-Fans können sich auf die Vorweihnachtszeit mit ihren "Zebras" und unter dem Tannenbaum auf die Bescherung in Schwarz-Weiß freuen.

01.12.2017

Der THW Kiel muss voraussichtlich zwei bis drei Wochen auf seinen Youngster verzichten: Nikola Bilyk zog sich im Abschluss-Training vor dem "VELUX EHF Champions League"-Derby bei der SG Flensburg-Handewitt einen Teilriss der Außenbänder im linken Sprunggelenk zu. 

29.11.2017

eSports.com, die internationale Plattform für die stetig wachsende e-Sports-Community, wirbt ab sofort bei den Spielen des THW Kiel in der VELUX EHF Champions League und in der DKB Handball-Bundesliga. Zum ersten Mal sichtbar wird die Partnerschaft beim Königsklassen-Derby am heutigen Mittwoch in Flensburg.

29.11.2017