DHB-Auswahl feiert Erfolg gegen Österreich

Weitere
Sonntag, 03.04.2016 // 17:00 Uhr

Testspielsieg gegen Österreich: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat einen weiteren Härtetest auf ihrer "Road to Rio" gewonnen. Beim 26:20 (13:7) gegen Österreich in der ausverkauften Gummersbacher Schwalbe-Arena war Julius Kühn vor heimischen Publikum mit 7 Treffern erfolgreichster Torschütze der Mannschaft von Bundestrainer und "Geburtstagskind" Dagur Sigurdsson.

Furiose Anfangsphase - ausgeglichenes Spielende

Einen Tag nach dem 33:26-Sieg gegen Dänemark zeigte die deutsche Auswahl erneut eine fokussierte und souveräne Vorstellung. Nach dem ersten Treffer der Österreicher legte die DHB-Auswahl einen furiosen 8:0-Zwischenspurt hin und konnte sich bis zur 14. Spielminute auf 8:1 absetzen. Trotz einer doppelten Unterzahl ab der 28. Spielminute konnten die Deutschen mit einer 6-Tore-Führung die erste Halbzeit beenden (13:7). Bis zum Pausenpfiff überzeugte eine bewegliche Abwerreihe mit einem stark haltenden Carsten Lichtlein, der im Gegensatz zum Vortag den Vorzug vor Heinevetter erhielt (Andreas Wolff durfte eine Pause einlegen). Im Angriff war besonders Lokalmatador Julius Kühn mit viel Durchschlagskraft aus dem Rückraum (5 Tore) in bestechender Form. In der zweiten Spielhälfte lieferten sich die Mannschaften einen ausgeglichenen Schlagabtausch. Die Souveränität der deutschen Auswahl blieb, bedingt durch das kräftezehrende Wochenende mit zwei Partien und einige Formationswechsel im Spielsystem des Bundestrainers, etwas auf der Strecke. Kiels Youngster Rune Dahmke, der in dieser Partie von der 13. bis zur 45. Spielminute auflaufen durfte, trug sich mit einem sehenswerten Dreher in die Torschützenliste ein.

Fokus auf die Vereine

Die Partie gegen Österreich war das letzte Länderspiel der DHB-Auswahl in der laufenden Bundesliga-Saison. Für die Nationalspieler gilt es nun, den Fokus auf die Vereinswettbewerbe zu legen. Nach den Entscheidungen im DHB-Pokal, in der "VELUX EHF Champions League" und dem finalen Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga am 5. Juni beginnt dann direkt die intensive Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Rio: Schon am 6. Juni wird Bundestrainer Sigurdsson nach ersten Planungen seine Spieler um sich versammeln, um sie bei einem Lehrgang fit für Rio zu machen.  

Testspiel, 03.04.16: Deutschland - Österreich: 26:20 (13:7)

Deutschland: Heinevetter, Lichtlein, Wolff; Dahmke (1), Drux (2), Ernst, Fäth, Gensheimer (4/4), Groetzki (1), Kohlbacher, Kühn (7), Lemke, Müller (3), Pekeler (2), Pevnov (1), Reichmann (2/1), Strobel, Wiede (3)

Österreich: Bauer, Marinovic; Bozovic (1), Frühstück, Hallmann, Herrmann (8), Hermann, Jelinek, Kandolf, Kirveliavicius (1), Klopcic, Neuhold, Pilipovic, Schmid (1), Szilagy (1), Wanitschek (2), Weber (5), Zeiner (1)

Zuschauer: 4132

Schiedsrichter: Sok / Lah (Slowenien)

Zeitstrafen: 8:4 Minuten (Reichmann, Pekeler, Pevnov, Ernst – Schmid, Neuhold)

Siebenmeter: 7/5:4/3 (Gensheimer und Reichmann scheitern an Bauer - Weber scheitert an Heinevetter)

Spielfilm: 2:1 (5.), 6:1 (10.), 8:2 (15.), 10:4 (19.), 12:5 (25.), 13:7 (30.), 15:7 (33.), 16:11 (39.), 18:12 (44.), 20:14 (50.), 24:15 (55.), 26:20.

 

Mehr zum Thema

Ein TV-Blackout bei der anstehenden Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vom Tisch - darüber hinaus können sich die Handball-Fans jetzt erst einmal entspannt zurücklehnen: Bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2025 werden "Das Erste" und das ZDF live von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmanschaft berichten. Das gaben beide Sender am Montag bekannt. Somit werden...

22.10.2018

Die Vorfreude auf die Heim-Weltmeisterschaft 2019 steigt bei den Handball-Fans von Tag zu Tag: Am Sonntag zeigen der THW Kiel und seine Fans ihre Begeisterung für das Turnier der Superlative: Beim Heimspiel gegen den VfL Gummersbach ist die WM-Roadshow der DKB Handball-Bundesliga zu Gast in der Sparkassen-Arena.

18.10.2018

Kiel. Drei Tage nach der Trennung vom Handball-Rekordmeister THW Kiel (siehe THW-Bericht) hat Rückraumspieler Christian Dissinger einen neuen Verein gefunden. Der 26-Jährige schließt sich ab sofort und für zunächst zwei Jahre Vardar Skopje an. Das bestätigte der Verein gestern.

12.10.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihren letzten Test vor dem Start der Weltmeisterschaft im eigenen Land in Kiel absolvieren: Am Sonntag, 6. Januar, wird voraussichtlich um 14 Uhr der Panamerika-Meister Argentinien Gegner der DHB-Auswahl sein, die sich vor möglichst großer Kulisse und mit einem guten Spiel Selbstvertrauen für die Titelkämpfe in Deutschland und Dänemark holen will. "Mit...

09.10.2018

Kiel. Am Ende sorgten beide Seiten schnell für klare Verhältnisse: Christian Dissinger ist ab sofort nicht mehr Spieler des THW Kiel. Der Handball-Rekordmeister und der 26-jährige Rückraumspieler einigten sich - wie von unserer Zeitung vorab berichtet - am Montag endgültig auf die Auflösung des bis zum 30. Juni datierten Vertrages (siehe THW-Bericht). Einen neuen Verein hat der Europameister von...

09.10.2018

Christian Dissinger und der THW Kiel gehen ab sofort getrennte Wege. Der 26-jährige Rückraumspieler und der Handball-Rekordmeister einigten sich auf die Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrages.

08.10.2018

Köln. 100 Tage vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen eine vereinte koreanische Mannschaft hat der Deutsche Handballbund (DHB) in Köln das neue Trikot der Handball-Nationalmannschaft präsentiert. Zum ersten Mal werden die Bad Boys das Trikot beim EM-Qualifikationsspiel am 24. Oktober gegen Israel tragen. "Die Vorfreude auf die WM steigt jeden Tag, aber wir wissen auch, wie viel Arbeit noch vor uns...

04.10.2018

Linkshänder Marko Vujin vom THW Kiel fällt einige Wochen aus. Der 33-jährige Rückraumspieler des deutschen Handball-Rekordmeisters musste sich in der vergangenen Woche einem urologischen Eingriff unterziehen. 

25.09.2018