Drei "Zebras" präsentieren Olympia-Kollektion

Weitere
Dienstag, 26.04.2016 // 16:45 Uhr

Große Ehre für die drei Kieler Handball-Europameister Steffen Weinhold, Rune Dahmke und Christian Dissinger: Am trainingsfreien Dienstag der Barcelona-Woche reisten die drei "Zebras" nach Düsseldorf, wo sie im Rahmen einer spektakulären Fashion-Show gemeinsam mit weiteren Athleten und Topmodel Lena Gercke die aktuelle adidas-Kollektion für die deutsche Olympiamannschaft erstmals der Öffentlichkeit präsentierten. "Der Laufsteg ist eigentlich nicht unser Metier", sagte Rune Dahmke auenzwinkernd, "aber wir haben schließlich 'Nachhilfe' von einem Topstar des Mode-Business' bekommen."

Spektakuläre Show mit den "Zebras"

Großer Bahnhof für die neue Olympia-Kollektion: Vor hunderten Zuschauern und Kameras repräsentierten die drei Europameister-"Zebras" den Handball und zeigten gemeinsam mit weiteren Spitzensportlern wie den "Hahner-Twins" Anna und Lisa (Leichtathletik), dem zweifachen Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste, dem Beachvolleyball-Duo Britta Büthe/Karla Borger oder Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte sowie zahlreichen paralympischen Top-Athleten, was die deutsche Olympiamannschaft bei den Spielen in Rio tragen wird. Professionelle Models rund um Topmodel Lena Gercke unterstützten die Sportler bei der spektakulären Show, bei der die Kollektionen von adidas und Sioux vorgestellt wurden. 

"Die Farben gefallen mir"

Jung, sportlich und modern: Steffen Weinhold, Rune Dahmke und Christian Dissinger (hinten rechts) präsentierten mit weiteren Top-Sportlern die Olympia-Kollektion von adidas

Jung, sportlich und modern - mit diesen drei Attributen kann man die offizielle Teamkleidung der deutschen Olympioniken beschreiben. "Unsere Athletinnen und Athleten werden Deutschland auch optisch hervorragend vertreten", ist der DOSB-Vorstandsvorsitzende und Chef de Mission in Rio 2016, Michael Vesper, überzeugt. Eine Meinung, die auch Rune Dahmke teilt: "Die Farben gefallen mir, sie sind nicht so knallig wie bei den vorherigen Olympischen Spielen." Steffen Weinhold zeigte bei der Show die Trainings-Ausstattung mit einem gelben Shirt: "Ich hoffe auf strahlenden Sonnenschein in Rio, dann macht das Laufen noch mehr Spaß." Christian Dissinger, der den offiziellen Trainingsanzug präsentierte, hofft ebenfalls auf warme Temperaturen: "Man ist ja nicht 24 Stunden in der Halle, und man will neben der Konzentration auf die Partien natürlich auch etwas vom olympischen Flair mitbekommen." 

75 Ausrüstungs-Teile

Adidas hat für Olympia in Rio eine Kollektion entwickelt, die neue Akzente setzt und die Zusammengehörigkeit der deutschen Teilnehmer widerspiegelt. Entstanden ist ein junges, sportliches und modernes Design. Die Ausrüstung der deutschen Olympiateilnehmer umfasst insgesamt mehr als 75 Teile: die Podiums- und Trainings-Bekleidung sowie erstmals auch die offizielle Ausstattung für den Einzug der Athletinnen und Athleten ins Stadion. "Es ist eine große Ehre für mich, gemeinsam mit den Athleten die neue Olympia-Kollektion zu präsentieren", sagte Topmodel Lena Gercke. "Das Outfit sieht nicht nur stylisch aus, es fühlt sich auch sehr gut an. Ich freue mich jetzt schon auf Rio und drücke dem deutschen Team die Daumen."

Großes Ziel: Olympia-Nominierung

Den drei "Zebras" steht zuvor nicht nur ein spannender Saisonendspurt mit dem THW Kiel ins Haus, sondern auch die Entscheidung des Bundestrainers über die Rio-Fahrer. "Unser erstes großes Ziel ist es, für Olympia überhaupt nominiert zu werden", erklärten die drei Kieler. "Und sollten wir dabei sein, fahren wir mit Sicherheit nicht nach Rio, um mit der deutschen Mannschaft 'nur' dabei zu sein."

 

Mehr zum Thema

Ein ganzer Block extra für Studentinnen und Studenten: Für alle Heimspiele der Zebras im Europapokal stellt die Förde Sparkasse jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende können sich mit ihrem Studentenausweis die Tickets im Vorfeld der Spiele in der "Studiale" abholen - solange der Vorrat reicht. 

12.11.2018

Kiel. Die Saison ist in vollem Gange, den THW Kiel erwartet ein heißer Jahres-Endspurt mit wichtigen Spielen in Handball-Bundesliga, DHB-Pokal und EHF-Cup-Qualifikation und in der Liga beginnt sich allmählich das Wechselkarussell zu drehen. Auch die Zebras feilen an ihrer personellen Zukunft - in einer neuen Konstellation.

08.11.2018

Nikola Bilyk, Rückraumspieler des THW Kiel, hat sich beim 37:29-Auswärtssieg in Minden am Kapsel-Band-Apparat des rechten Sprunggelenks verletzt. Dabei wurde auch das Außenband in Mitleidenschaft gezogen. Dies wurde nach einer MRT-Untersuchung am Montag im „Mare Klinikum“ durch die medizinische Abteilung des Rekordmeisters diagnostiziert.

05.11.2018

Der Aufsichtsrat, die Gesellschafter und die gesamte THW-Familie trauern um Egon Beeck. Der langjährige Kommanditist der THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG verstarb am 28.10.2018 im Alter von 81 Jahren.

03.11.2018

Graz. Alle Zebras kehrten mit der maximalen Ausbeute von vier Punkten von den ersten beiden Spieltagen der Qualifikation zur Handball-Europameisterschaft 2020 zurück.

30.10.2018

Pristina. Die letzte Pflichtaufgabe ist erledigt, jetzt kann die Heim-Weltmeisterschaft kommen: Die deutschen Handballer haben ihr EM-Qualifikationsspiel beim krassen Außenseiter Kosovo am Sonntag klar mit 30:14 (15:5) gewonnen und biegen nun auf die Zielgerade zur WM-Eröffnung am 10. Januar in Berlin ein. Kapitän Uwe Gensheimer und Franz Semper waren vor rund 2300 Zuschauern in Pristina mit...

29.10.2018

Wetzlar. Elf Wochen vor Beginn der Heim-WM nutzen die deutschen Handballer die Pflichtaufgaben in der EM-Qualifikation zum Testen unter Wettkampfbedingungen. Nach dem Schützenfest gegen Israel (siehe siehe Spielbericht) sollen die Abläufe morgen (19.30 Uhr/Sportdeutschland.TV) im Kosovo weiter verfeinert werden.

27.10.2018

Wetzlar. Lange nach Spielende machte Franz Semper am Mittwochabend in der Rittal Arena in Wetzlar Fotos mit Freunden und Familie, die allesamt Semper-Masken vor dem Gesicht trugen. Frech hatte sich der 21-Jährige vom SC DHfK Leipzig beim 37:21 der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB, siehe Spielbericht) gegen Handball-Zwerg Israel ins Bewusstsein der Fans gespielt. Bei der...

26.10.2018