Drei "Zebras" präsentieren Olympia-Kollektion

Weitere
Dienstag, 26.04.2016 // 16:45 Uhr

Große Ehre für die drei Kieler Handball-Europameister Steffen Weinhold, Rune Dahmke und Christian Dissinger: Am trainingsfreien Dienstag der Barcelona-Woche reisten die drei "Zebras" nach Düsseldorf, wo sie im Rahmen einer spektakulären Fashion-Show gemeinsam mit weiteren Athleten und Topmodel Lena Gercke die aktuelle adidas-Kollektion für die deutsche Olympiamannschaft erstmals der Öffentlichkeit präsentierten. "Der Laufsteg ist eigentlich nicht unser Metier", sagte Rune Dahmke auenzwinkernd, "aber wir haben schließlich 'Nachhilfe' von einem Topstar des Mode-Business' bekommen."

Spektakuläre Show mit den "Zebras"

Großer Bahnhof für die neue Olympia-Kollektion: Vor hunderten Zuschauern und Kameras repräsentierten die drei Europameister-"Zebras" den Handball und zeigten gemeinsam mit weiteren Spitzensportlern wie den "Hahner-Twins" Anna und Lisa (Leichtathletik), dem zweifachen Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste, dem Beachvolleyball-Duo Britta Büthe/Karla Borger oder Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte sowie zahlreichen paralympischen Top-Athleten, was die deutsche Olympiamannschaft bei den Spielen in Rio tragen wird. Professionelle Models rund um Topmodel Lena Gercke unterstützten die Sportler bei der spektakulären Show, bei der die Kollektionen von adidas und Sioux vorgestellt wurden. 

"Die Farben gefallen mir"

Jung, sportlich und modern: Steffen Weinhold, Rune Dahmke und Christian Dissinger (hinten rechts) präsentierten mit weiteren Top-Sportlern die Olympia-Kollektion von adidas

Jung, sportlich und modern - mit diesen drei Attributen kann man die offizielle Teamkleidung der deutschen Olympioniken beschreiben. "Unsere Athletinnen und Athleten werden Deutschland auch optisch hervorragend vertreten", ist der DOSB-Vorstandsvorsitzende und Chef de Mission in Rio 2016, Michael Vesper, überzeugt. Eine Meinung, die auch Rune Dahmke teilt: "Die Farben gefallen mir, sie sind nicht so knallig wie bei den vorherigen Olympischen Spielen." Steffen Weinhold zeigte bei der Show die Trainings-Ausstattung mit einem gelben Shirt: "Ich hoffe auf strahlenden Sonnenschein in Rio, dann macht das Laufen noch mehr Spaß." Christian Dissinger, der den offiziellen Trainingsanzug präsentierte, hofft ebenfalls auf warme Temperaturen: "Man ist ja nicht 24 Stunden in der Halle, und man will neben der Konzentration auf die Partien natürlich auch etwas vom olympischen Flair mitbekommen." 

75 Ausrüstungs-Teile

Adidas hat für Olympia in Rio eine Kollektion entwickelt, die neue Akzente setzt und die Zusammengehörigkeit der deutschen Teilnehmer widerspiegelt. Entstanden ist ein junges, sportliches und modernes Design. Die Ausrüstung der deutschen Olympiateilnehmer umfasst insgesamt mehr als 75 Teile: die Podiums- und Trainings-Bekleidung sowie erstmals auch die offizielle Ausstattung für den Einzug der Athletinnen und Athleten ins Stadion. "Es ist eine große Ehre für mich, gemeinsam mit den Athleten die neue Olympia-Kollektion zu präsentieren", sagte Topmodel Lena Gercke. "Das Outfit sieht nicht nur stylisch aus, es fühlt sich auch sehr gut an. Ich freue mich jetzt schon auf Rio und drücke dem deutschen Team die Daumen."

Großes Ziel: Olympia-Nominierung

Den drei "Zebras" steht zuvor nicht nur ein spannender Saisonendspurt mit dem THW Kiel ins Haus, sondern auch die Entscheidung des Bundestrainers über die Rio-Fahrer. "Unser erstes großes Ziel ist es, für Olympia überhaupt nominiert zu werden", erklärten die drei Kieler. "Und sollten wir dabei sein, fahren wir mit Sicherheit nicht nach Rio, um mit der deutschen Mannschaft 'nur' dabei zu sein."

 

Mehr zum Thema

Mit 38 Jahren ist er das erfahrenste Zebra: Pavel Horák. Der tschechische "Wikinger", der den Tag stets mit einer Einheit Yoga beginnt,  ist zu Gast in Folge acht von „Auf der Platte – der THW Kiel-Podcast“ bei RADIO BOB!, die unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes zu hören ist. Mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

11.06.2021

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

11.06.2021

Für Niclas Ekberg ist die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beendet: Der Top-Torschütze des amtierenden Champions-League-Siegers zog sich bei der Niederlage am Dienstagabend in Magdeburg einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Mittwoch bei Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries im Mare Klinikum. 

09.06.2021

Profi-Handballer Pavel Horak trägt noch ein weiteres Jahr das THW-Trikot mit der Nummer 28: Der tschechische Rückraumspieler hat seinen Vertrag beim amtierenden Champions-League-Sieger aus Kiel bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

02.06.2021

"Vor uns steht eine Woche, die richtig wichtig für den gesamten Verein ist", hat THW-Trainer Filip Jicha angesichts des REWE Final4, bei dem der THW Kiel im DHB-Pokal-Halbfinale am Donnerstag auf den TBV Lemgo Lippe trifft, festgestellt. Das gilt natürlich auch für die besten Fans der Welt - für alle, die Schwarz-Weiß im Herzen sind, startet am Dienstag, 1. Juni, der große Rabatt-Countdown auf...

31.05.2021

[WERBUNG] Für den jungen Patrick Wiencek gab es zwei Karriere-Optionen: Handballer oder Handwerker. Sein Geld verdient der Nationalspieler inzwischen als Kreisläufer beim THW Kiel. Aber auch der Handwerker in ihm ist geblieben. Ein Gespräch abseits des Handballs - und das gute Gefühl, etwas Schönes selbst geschaffen zu haben.

28.05.2021

Seit Oktober letzten Jahres müssen die Zebras bei ihren Heimspielen auf die Motivationsrufe ihrer Fans verzichten, doch das könnte sich bald ändern. In einer Sonderfolge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 28. Mai unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erscheint, verrät der THW-Geschäftsführer Viktor Szilágyi BOB-Hallensprecher Maschine und...

27.05.2021

In der Vorbereitung zog er sich einen Kreuzbandriss zu und musste operiert werden. Nun kämpft er sich zurück auf die Platte: THW-Rückraumspieler Nikola Bilyk. In der sechsten Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel Podcast" bei RADIO BOB!, die jetzt unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erschienen ist, spricht der 24-jährige Rückraumspieler mit  BOB-Moderatorin und THW-Reporterin...

14.05.2021